CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Serienübergreifende Themen > Baureihen übergreifend

Baureihen übergreifend Themen die auf mehrere Baureihen bezogen werden können, bzw. Baureihen unabhängig sind

Antwort
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 01.10.2007, 15:13
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.585
Zitat:
Zitat von Black_Lady Beitrag anzeigen
... Werde mir meine Winterreifen wahrscheinlich auch erst später drauf machen.. Da ich ja erst 2 neue Vorderreifen (siehe
Blacky
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen : ein neuester Sommerreifen ist einem sogar gebrauchtn Winterreifen hoffnungslos unterlegen bei geringster Glätte.
Die Erfahrung habe ich schon vor x-Jahren mit meinem alten Corsa gemacht. Ich muss immer einen steilen Berg hinauf zu meinem Haus. Mit den neuen Sommerreifen hatte ich genauso gedacht.....bei Glätte, Pustekuchen. Nur mit Winterreifen kam ich den Berg hinauf (bischen Nass-Schnee auf d. Straße).
Also...Vorsicht ist die Mutter der Winterkiste !!
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 18.10.2007, 11:13
Benutzerbild von RCC1
RCC1 RCC1 ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: hat keinen CC
 

Villach -[Österreich]- UU Villach -[Österreich]- R C C 1 Villach -[Österreich]-
Registriert seit: 11.2005
Ort: Linz/Autriche
Beiträge: 1.414
Thema Wintereifen(pflicht) und gesetze

hier gibts infos zur "Pflicht"

http://www.winterreifenpflicht.de/?Deutschland

PS: strafen zwischen 20,-€ ( ohne behinderung anderer)
40,-€ (+ 1 punkt )wen man andere behindert

Gerichtsurteile

Bereifung allgemein

Wer die Reifen seines Fahrzeug bis an die zulässige Grenze abfährt, verliert bei einem Unfall den Vollkaskoschutz.
Ein Autofahrer war bei Tempo 120 auf der Autobahn ins Schleudern gekommen und verunglückt. An seinem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Die Versicherung weigerte sich jedoch zu zahlen, obwohl an den Reifen die zulässige Mindestprofiltiefe (1,6 mm) noch nicht unterschritten war. Sie beurteilten das Verhalten als grob fahrlässig, deshalb muss die Versicherung nicht zahlen. Als Ordnungswidrigkeit ist das Verhalten nicht zu bestrafen.

LG Itzehoe; Az.: 3 O 153/01

Sommerreifen im Winter

Wird das nur mit Sommerreifen ausgestattete bevorrechtigte Kfz im Winter auf verschneiter Straße behindert und kommt es aufgrund eines Bremsvorgangs ins Schleudern, ist eine Mitverursachungsquote von 20 % anzunehmen"

AG Trier, 21. März 1986 unter 6 C 220/85 unter Hinweis auf § 17 Abs. 1 S. 2


Fahren mit Sommerreifen im Winter (Wintersport)

Wer im Winter in einem hochgelegenen Wintersportort mit Sommerreifen sowie auf dem Hinterrad für die Reifenart nicht zugelassenen Schneeketten ins Rutschen gerät und einen Unfall erleidet, hat den Versicherungsfall grob fahrlässig herbeigeführt. Kommt das Fahrzeug bei Winterglätte ins Rutschen und verunfallt hierbei, so hat der Versicherungsnehmer gegen seine Kaskoversicherung keinen Anspruch auf Schadenersatz.

Oberlandesgericht Frankfurt/Main, Az.: 3 U 186/02
__________________
lg Reinald

RCZ R 1.6 THP 270

WWW.RCC1.at
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 22.12.2009, 02:56
cabrio_silke cabrio_silke ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 307cc HDi FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 117
Heute und gestern konnte man sehen, wo man mit unpassenden Reifen hinkommt. Ihr glaubt nicht, wieviele im Moment noch Sommerreifen drauf haben!!!!!
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 22.12.2009, 09:13
Benutzerbild von Robin
Robin Robin ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: hatte einen 307cc
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Xanten
Beiträge: 320
Robin eine Nachricht über ICQ schicken
Jepp da rege ich mich auch immer drüber auf ... Ist schon verdammt geil wenn man hinter so jemandem mit 20km/h her fährt und sieht wie das Auto im Schneematsch hin- und herrutscht ...

Habe das selbst mal erlebt, als ich damals meinen 206CC bekommen hatte ... der hatte damals die Originalbereifung Goodyear Eagle F1 drauf ... und da das Auto im Februar geliefert wurde hatte ich für diesen verbleibenden Winter noch keine Winterreifen ... Das Auto war mit den Reifen nicht mal bei Schrittgeschwindigkeit in der Spur zu halten ... Wahrscheinlich nochmals beungünstigt durch das Sport-V-Profil ...

Naja aber was manche auf unseren Straßen abziehen geht gar nicht


Gruß
Robin
__________________
Mein Spritmonitor

-B V B -

schwarzgelbe Wand
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 22.12.2009, 09:40
Benutzerbild von Werner
Werner Werner ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2004
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Rheinhessen
Beiträge: 983
Hi,

viel schlimmer ist es, dass die ganzen LKWs ohne Winterreifen unterwegs sind.
Ein liegen gebliebenen PKW kann man ja mal auf die Seite schieben.
Klappt bei einem LKW halt irgendwie nicht.
__________________
Gruß Werner

"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." - Abraham Lincoln

Mein neuer
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 22.12.2009, 11:47
Benutzerbild von AphroditesChild
AphroditesChild AphroditesChild ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Bourrasque Blau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: PE
Beiträge: 478
Zitat:
Zitat von Robin Beitrag anzeigen

Habe das selbst mal erlebt, als ich damals meinen 206CC bekommen hatte ... der hatte damals die Originalbereifung Goodyear Eagle F1 drauf ... und da das Auto im Februar geliefert wurde hatte ich für diesen verbleibenden Winter noch keine Winterreifen ...


Gruß
Robin
Ich habe meinen Dicken auch Ende Februar abgeholt und bin gleich vom Autodealer zum Reifendealer und habe mir WR (vorher ausgesucht + bestellt) montieren lassen. Hatte auch erst überlegt, ob das noch sein muss, war aber besser so.
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten ;-)


Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 22.12.2009, 14:19
Benutzerbild von Löwenbändiger
Löwenbändiger Löwenbändiger ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Huerth
Beiträge: 831
Hallo,zu dem Thema angepasste Bereifung,meiner Tochter ist gestern ein Autofahrer der mit Sommereifen unterwegs war,auf den Streeti aufgefahren,die Polizei kam hinzu,da der Schaden am Streeti nicht unerheblich ist ,und musste sich mit dem Aufgefahrenen rumärgern.Denn dieser war der Meinung das der Unfall nichts mit den Sommerreifen alleine zu tun hat.Meine Tochter hätte unnötig gebremst.Er liess sich nicht belehren und hat jetzt zusätzlich eine Anzeige wegen Verkehrsgefährdung am Hals.Meine Tochter hat sich an unseren Anwalt gewandt,und die Sache geht wahrscheinlich vors Gericht.Auf dem Streeti sind Winterreifen montiert.Nur am Rande bemerkt,laut Werkstatt beträgt der Schaden ca 2500€.Soviehl zu den unbelehrbaren die mit Sommerreifen unterwegs sind.Grüsse und ein besinnliches Weihnachten an alle im CC-Forum.
__________________
Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 22.12.2009, 16:57
Benutzerbild von torte 10
torte 10 torte 10 ist offline
Geld-in-die-Parkuhr-Stecker
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Saarlouis -[Deutschland]- SLS Saarlouis -[Deutschland]- FS 1 4
Registriert seit: 02.2006
Ort: Nalbach
Beiträge: 2.052
@Löwenbändiger


100% ige Zustimmung!!

Wer jetz noch mit Sommerreifen unterwegs ist dem kann man eh nicht mehr helfen...

Zumal noch in einen Unfall verwickelt...

Dem gehört auf gut Deutsch gesagt in den A... getreten,und eine saftige Strafe müsste er auch noch bekommen..

Gruss Torte :winken::winken:
__________________
Gruss Torte
Ein Forum lebt von denen die schreiben, nicht von denen die lesen.

Geändert von Stoppi (22.12.2009 um 17:56 Uhr). Grund: bitte keine KOMPLETTEN Beiträge zitieren!
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 23.12.2009, 09:00
Benutzerbild von CCWolf
CCWolf CCWolf ist offline
Garagenparker
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2009
Ort: Plochingen
Beiträge: 14
CCWolf eine Nachricht über Skype™ schicken
Warum Winterreifen der kleine bleibt bei Eis und Schnee einfach in der Garage und bei trockenen oder Regennassen Fahrbahnen im Winter fährt man mit Sommerreifen genauso gut.

Wenn ich bei uns hier die Leute bei Eis und Schnee fahren sehe sollten 80% auf öffentliche Umsteigen weil Sie gar nicht richtig können.
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 23.12.2009, 09:32
zed307cc zed307cc ist offline
Sonnenblendennutzer
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Sport
 
Registriert seit: 11.2007
Beiträge: 397
Zitat:
Zitat von CCWolf Beitrag anzeigen
Warum Winterreifen der kleine bleibt bei Eis und Schnee einfach in der Garage und bei trockenen oder Regennassen Fahrbahnen im Winter fährt man mit Sommerreifen genauso gut.
Genau das sorgt für viele Probleme. Die Leute fahren bei Regen weg, und - oh Wunder - abends wirds kalt, und aus der nassen Fahrbahn wird ne Eis- oder Schneefahrbahn
Mit Zitat antworten
  #131  
Alt 23.12.2009, 09:48
Benutzerbild von AphroditesChild
AphroditesChild AphroditesChild ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc HDi FAP 165 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Bourrasque Blau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: PE
Beiträge: 478
"...und auf 'ner trockenen Straße sind Slicks die besten Reifen."
Für mich alles keine Argumente. Auf einer kalten regennassen Straße sind WR besser als SR, denn die Gummimischung machts. Außerdem spart man nichts, außer einem Satz Felgen, denn die SR halten durch den Wechsel länger.
Ich halte daher die ganze Diskussion für müßig, wer im Winter mit SR unterwegs ist, handelt IMHO grob fahrlässig. Punkt.
__________________
Wer Tippfehler findet, darf sie behalten ;-)


Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 23.12.2009, 16:08
Steff
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von CCWolf Beitrag anzeigen
Warum Winterreifen der kleine bleibt bei Eis und Schnee einfach in der Garage und bei trockenen oder Regennassen Fahrbahnen im Winter fährt man mit Sommerreifen genauso gut.

Wenn ich bei uns hier die Leute bei Eis und Schnee fahren sehe sollten 80% auf öffentliche Umsteigen weil Sie gar nicht richtig können.
Und deswegen werden andere behindert im Straßenverkehr denn ein Winterreifen ist auch bei einer Temperatur von 7° C schon besser als ein Sommerreifen, auch bei trockener Straße!
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 23.12.2009, 18:32
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.898
Zitat:
Zitat von Steff Beitrag anzeigen
... denn ein Winterreifen ist auch bei einer Temperatur von 7° C schon besser als ein Sommerreifen, auch bei trockener Straße!
Leute nun kaut doch nicht immer wieder diese Werbesprüche der Reifenindustrie wieder.
Wenn die Klimaerwärmung zuschlägt werden die Brüder bald wissenschaftlich nachweisen, daß Winterreifen bereits ab 10°C besser seien.
Ich behaupte mal, bei regennasser Straße und Temperaturen über null Grad sind meine Sommerreifen wesentlich besser als die Winterpuschen.
So oft, wie damit die Vorderräder beim Anfahren hoppeln ist das mit Sommerreifen nicht passiert.
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 23.12.2009, 19:15
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.585
Zitat:
Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
Ich behaupte mal, bei regennasser Straße und Temperaturen über null Grad sind meine Sommerreifen wesentlich besser als die Winterpuschen.
Dann schau mal hier : tcs.ch/SommerWinterJahresReifenVergleich.pdf
Bei rund 10° C und nassem Untergrund sind Bremsweg zw. Winterreifen und Sommerreifen ungefähr gleich - danach scheiden sich die Geister.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (26.02.2017 um 23:37 Uhr). Grund: Link aktualisiert
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 23.12.2009, 19:40
Steff
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Thommy Beitrag anzeigen
Leute nun kaut doch nicht immer wieder diese Werbesprüche der Reifenindustrie wieder.
Wenn die Klimaerwärmung zuschlägt werden die Brüder bald wissenschaftlich nachweisen, daß Winterreifen bereits ab 10°C besser seien.
Ich behaupte mal, bei regennasser Straße und Temperaturen über null Grad sind meine Sommerreifen wesentlich besser als die Winterpuschen.
So oft, wie damit die Vorderräder beim Anfahren hoppeln ist das mit Sommerreifen nicht passiert.
Thommy du läufst doch auch im Winter in Winterschuhen und nicht in Sandalen umher!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
m+s, pflicht, rechtslage, situative, winterausrüstung, winterreifen, winterreifenpflicht

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winterreifen / Winterräder Dragonlord 207cc - TechTalk 650 26.12.2017 13:39
Falsche Winterreifen bekommen - was nun? Birgit 206cc - Techtalk 8 21.08.2008 14:54




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017