CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 307cc > 307cc - Techtalk

307cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 307cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #211  
Alt 11.09.2018, 14:28
matthes1973 matthes1973 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: NRW
Beiträge: 10
Nachtrag Nr. 3

so wir haben nun alle Leitungen - Anschlüsse - Stecker im Motorraum überprüft, gereinigt und konnten nix entdecken , zusätzlich haben wir das AGR Ventil gewechselt , was aber keine Veränderung brachte , daher wieder zurückgetauscht....dabei fiel uns auf das die Sicherung Nr. 16 ( 30 A ) im Motorraum durchgebrannt ist und nach Austauschen wieder durch war...
Nach durchforsten des Forums ,kann es an der Sekundärluftpumpe liegen bzw. an deren Relais....Pumpe funktioniert aber an der Batterie...aber diese ist ja eh nur für die Kaltstartphase zuständig....wird wohl am Relais liegen ,und dazu muss ja die BSM ausgetauscht werden.....
Aber jetzt zum Problem zurück....durch Zufall haben wir gemerkt , wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist...stirbt der Motor nicht ab....aber wenn sie aus ist...ist das von mir geschilderte Problem wieder da.....was hat die Klimaanlage damit zutun....( Drehzahl geht kurzzeitig unter 700 Umdrehungen...und regelt dann auf ca. 100 - 1300 hoch und es kann erst nach erneutem Starten ieder gefahren werden - bei eingeschalteter Klimaanlage passiert dieses nicht ) und was ist das für ein Teil...ich finde dieses nirgendswo , da ich denke das es defekt sein könnte...Teilenummer dafür wäre gut...
https://www.ccfreunde.de/forum/attac...1&d=1536668829
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_3106 - Kopie.jpg
Hits:	125
Größe:	91,8 KB
ID:	13472  
Mit Zitat antworten
  #212  
Alt 11.09.2018, 15:59
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.503
Zitat:
Zitat von matthes1973 Beitrag anzeigen
Aber jetzt zum Problem zurück....durch Zufall haben wir gemerkt , wenn die Klimaanlage eingeschaltet ist...stirbt der Motor nicht ab....aber wenn sie aus ist...ist das von mir geschilderte Problem wieder da.....was hat die Klimaanlage damit zutun....
Irgendwo hatte ich vor Wochen darüber per Zufall etwas gelesen in Peugeot- od. Citroenforum? Gleiches Phänomen: mit Klima lief der Motor astrein, Klima aus - sofort kamen Ruckler, absterben des Motors im Leerlauf (Motorwarnleuchte weiß ich nicht mehr). Hier brachte der Austausch des Thermostatgehäuses Abhilfe. Dort sitzt nämlich ein Relais mit drinne, welches wohl defekt war und die ganze Motorsteuerung durcheinander brachte.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 11.09.2018, 17:21
matthes1973 matthes1973 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: NRW
Beiträge: 10
Zitat:
Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
Irgendwo hatte ich vor Wochen darüber per Zufall etwas gelesen in Peugeot- od. Citroenforum?
Weißt Du vielleicht noch wo genau....und weißt Du was für ein Teil das ist...was ich auf dem Foto markiert habe ?
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 11.09.2018, 18:29
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.503
@matthes1973
Ich habe nochmal versucht die Beiträge zu finden - Fehlanzeige, und sry ... ich habe das Gefühl, dass ich da auch leider in meiner Erinnerung etwas verwechselt habe. Umgekehrter Fall taucht sehr oft auf - also dass der Motor bei eingeschalteter Klima anfängt zu ruckeln, unruhig läuft oder im Leerlauf abstirbt.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 23.09.2018, 18:02
matthes1973 matthes1973 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: NRW
Beiträge: 10
BSM B4 & BSM B5 Unterschied ??

Hallo...mittlerweile gehöre ich ja auch zu den Abgas Anomalie Kranken...was ich zu bekämpfen versuche...ich haben bereits vieles kontrolliert bzw. erneuert..und komme immer ein Stück weiter....dieses zur Vorgeschichte...nun zur Frage...
Nachdem ich jetzt nur noch 2 Fehler ( P0410 & P1160 ) im Speicher immer wieder finde und ich dann neustarten muss , will ich die beseitigen....es geht um den Fehler P0410...die Pumpe ist intakt...was mich zum Endschluss bringt , das die BSM bzw .das darin befindliche Relais defekt ist , da ständig die dazugehörige Sicherung durchbrennt....und auch Planet kein Kontakt mit dem Relais herstellen kann...bei mir ist eine BSM B5 ( 9650663880 ) verbaut....ich könnte aber eine neue BSM B4 ( 9650663980 ) günstig bekommen...daher wo ist der Unterschied....PUG konnte mir da nicht helfen da sie nur die 6 stellige Nummer haben...Tante Google brachte mir auch keine Hilfe , da beide für den 307 CC Bj. 2004 100 KW Benziner passen würden.... FIN : 83800157
Zweite Frage kann ich auch die B4 verwenden ?

Geändert von matthes1973 (23.09.2018 um 18:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 23.09.2018, 22:48
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.503
Es gibt unterschiedliche BSM für den Peugeot 307cc (und 206cc mit gleichem Motortyp), sogar eine BSM B2 existiert da.
Ich denke, dass es ähnlich ist wie bei der COM2000 im Lenkstock. Da gibt es auch unterschiedliche Varianten, je nach Ausstattungslinie und deren elektr. Funktionen. Eine "höherwertige" COM könne man immer nehmen, so sagte mir damals ein PUG-Meister.
Folgt man dieser Logik, so solltest Du bei der BSM B5 bleiben, sonst fehlt dir womöglich irgend etwas (obwohl die Teile identisch aussehen) ?

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1_f.jpg
Hits:	22
Größe:	97,1 KB
ID:	13483Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	066f598a4c8fb50a93deb886f16c1f20.jpg
Hits:	22
Größe:	90,9 KB
ID:	13484
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #217  
Alt 24.09.2018, 07:56
matthes1973 matthes1973 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: NRW
Beiträge: 10
Klingt einleuchtend ...nur traurig das PUG noch nicht einmal genaueres dazu sagen kann...wobei die die BSM B4 die ich bekommen könnte...sowohl auf das Baujahr und auch die Ausstattung zutreffen soll...dann schaue ich mal weiter...
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 26.09.2018, 19:29
matthes1973 matthes1973 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: NRW
Beiträge: 10
Was ist das für ein Sensor - muss der Sensor starr sitzen....

Hallo...um meinen Fehler P1160 los zu werden...habe ich zwei Fragen....

1. Muss der Ansauglufttemperatursensor an der Drosselklappe fest und starr sitzen , also sich weder nach oben / unten drehen lassen....

2. Was für ein Sensor ist das an der Ansaugbrücke....kann den nirgends finden....evtl. Teilenummer....
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	s-l1600 (7).jpg
Hits:	26
Größe:	93,8 KB
ID:	13490   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	s-l1600 (6).jpg
Hits:	25
Größe:	32,4 KB
ID:	13491  
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 29.09.2018, 09:53
matthes1973 matthes1973 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc 135
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2018
Ort: NRW
Beiträge: 10
Kann mir den keiner helfen....ob der der Sensor an der Drosselklappe fest sitzen muss und sich nicht bewegen darf......
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
abgasreinigung, anomalie, differenzdruckgeber, drucksensor, fehlercode 0105, fehlercode 0170, kraftstoffregelung, sekundärluftpumpe, temperaturfühler

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017