CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.06.2005, 00:16
dezign dezign ist offline
Bobby-Car-Pilot
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2003
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 541
dezign eine Nachricht über ICQ schicken
Anomalie ABS

hey,

huete tönt mein kleiner anomalie abs und piepst rum... hab einmal beim bremsen irgednwie nen rütteln feststellen können, allerdings sonst nix...

hab leider auf sylt keinen, händler und da ich zu viel arbeite auch keine zeit aufs festland zu einem zu fahren... (sehr kostspielig --> überfahrt)...

hat jemand das gehabt?

was tun? nur sporadisch? ungefährlich? ist abs nun ausgeschalten?

ddanke schonmal

cya
__________________
Meiner: 206RC Nachtschwarz, EZ 09/03, 49567km STEHT ZUM VERKAUF!!! EINFACH MELDEN!

In Memorian :( 206cc 2.0Platinum, Nachtschwarz, EZ 07/02, 63259km
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.06.2005, 21:01
pepper pepper ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Mainz
Beiträge: 16
pepper eine Nachricht über Skype™ schicken
hmm das selbe problem hab ich auch - nur sporadisch verteilt: heut ist es mal, morgen nicht - hab auch noch nicht die zeit gefunden, einen händler oder ähnliches aufzusuchen
__________________
...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.08.2005, 18:57
Auster1955
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Peugeot206cc Anomalie ABS und Anomalie Bremsen

Hallo zusammen
Habe meinen Peugeot 206cc seit gut 2 Jahren.
Zwischenzeitlich wurden laut quietschende Reifen in leise quietschende Reifen umgewandelt,laut Werkstatt liegts an den Asbestfreien Belägen und wird sich auch erst nach dem Austausch der Bremsbeläge ändern. :cool:
Dies erst mal nur zur INFO!
Mein Problem liegt bei der Anzeige des Bordcomputers.Dieser zeigt mir zum wiederholten Male Anomalie ABS und seit neuestem auch noch Anomalie Bremsen,mit gleichzeitigem Piepston und nervigem Blinken der STOP.Leuchte.
Die Werkstatt konnte leider keine Anomalien feststellen,leider hielt die Ruhe auch nur bis 1 Tag nach Werkstattbesuch an..
Wer hat die Erfahrung auch machen müssen und hat evtl. positive Ergebnisse für mich???
Besten Dank Auster1955
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.09.2005, 22:54
smithy
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo,
ich habe die selben Probleme mit meinem 1,5 Jahre alten Peugeot. Die Reifen wurden mittlerweile auch von laut quietschend in leise quietschend umgewandelt.
Ebenfalls habe ich das Problem mit der Anomalie Bremsen, zusätzlich noch die Anomalie Wegfahrsperre. Meine Werkstatt konnte diese Fehler bisher auch nicht feststellen.
Anscheinend hat nicht nur mein Peugeot diese Macken, also falls jemand etwas zur Fehlerbehebung beitragen kann, oder sich anschliessen möchte, nur zu.
smithy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.11.2005, 19:10
humi3336
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Störmeldungen ABS Anomalie, EPS Anomalie ec.

Habe vor 2 Wochen in den 206 CC BJ: 05, meiner Frau ein Navi
Becker 7820 und ein Xenonset verbaut. Hatte einige Tage später, in unregelmässigen Abständen im Display folgende Fehlermeldungen. ABS Anomalie, EPS Anomalie ec. Suchte zuerst den Fehler beim Navi, bzw. Xenon, leider vergeblich.
2 Tage nach dem Einbau der Teile, war aber meine Frau in der Werkstatt, wo neue orig. Klarglasrückleuchten eingebaut wurden. Ebenfalls wurde bei ihrem 206 CC das autom. Fahrlicht aktiviert. Ab diesem Zeitpunkt gab es die Fehlermeldungen.
Habe jetzt vermutlich den Fehler gefunden. Habe jetzt die Lichtautomatik ( autom.Einschaltung bei Dunkelheit ) ausgeschaltet und bisher gab es keine Fehlermeldungen mehr.

Eventuell hat jemand die selben Störmeldungen und ich konnte diesbezüglich helfen.

mfg

humi3336
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.11.2005, 07:04
Benutzerbild von CassandraComplx
CassandraComplx CassandraComplx ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: hatte einen 307cc
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 220
Moin !

Ich hatte die gleichen Meldungen bei meinem 307cc.
Da lag die Ursache in einem defekten Bremsschalter an den Pedalen...
Schon beim Händler gewesen zum Auslesen des Fehlerspeichers ?

Gruss
Sascha
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.09.2006, 21:25
Benutzerbild von Jever22
Jever22 Jever22 ist offline
Fahrer des feuerroten Spielmobils
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2006
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: OF
Beiträge: 289
Hi, was sagt "Anomalie Bremsen" aus? Hatte es heute zum ersten mal direkt nach dem Start. Dann Motor aus und neu gestartet, dann kam keine Störung mehr. Was kann das sein???

MfG
Markus
__________________
Fährt man Rückwärts an ´nen Baum - verkleinert sich der Kofferraum
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.09.2006, 06:44
Benutzerbild von 206ccc
206ccc 206ccc ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Stuggi
Beiträge: 78
206ccc eine Nachricht über ICQ schicken 206ccc eine Nachricht über MSN schicken
Hi leutz habe den gleichen fehler aber anscheinend wird der Fehler Anomalie ABS nich im Bordcomputer gespeichert. Der PUG Händler meinte nur das es vieleicht etwas damit zu tun haben könnte weil ich andere Felgen drauf habe :O( kann ich mir Persönlich nicht vorstellen was da anders sein soll. Aber er hat auch gesgat das ich mir keine sorgen machen soll mit den Bremsen sei alles in Ordnung ....!!!
Mein PUG ist jetzt auch 1,5 Jahre alt habe aber erst 16000 runter wieviel habt Ihr runter....???

Wünsch allen einen schönen Tag




My CC

www.brothersinaction.de

Geändert von 206ccc (13.09.2006 um 06:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.09.2008, 19:44
Benutzerbild von louisbroglie
louisbroglie louisbroglie ist offline
Servolenker
 
Modell: hatte einen 307cc
Baujahr: 2005
Farbe: Montechristo Blau
 

Höxter -[Deutschland]- HX Höxter -[Deutschland]- KH 2 0 0 5
Registriert seit: 06.2006
Ort: Höxter
Beiträge: 194
Jetzt diese woche hatte auch diese Meldung, ABS Anomalie, EPS Anomalie.
Bei PUG wurde festgestellt, das das Sensorkabel im Radkasten durchgescheuert ,die isolierung war wegscheuert, die blanken Drähte waren zu sehen.
Bei PUG kann sich keinen Reim darauf machen, in der Nähe des Kabels dreht sich die Gummi-manschette der Antriebswelle .
Es war hunderprozent kein Marder Biss, das konnte man sehen.

War die Manschette der Übeltäter, jetzt muss ich mal weiter beobachten.

Mein Dicker läuf wieder einwandfrei.

MfG louisbroglie
__________________
2005 - 2013 Peugeot 307 CCEinmal CC. immer ein Cabrio.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.03.2010, 22:23
Benutzerbild von magic s.
magic s. magic s. ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2002
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 25
Bei mir ist seit letzter Woche die Meldung Anomalie ABS (und dann ist auch wirklich das ABS nicht mehr verfügbar) ein paarmal aufgetaucht. Verschwindet aber urplötzlich über Nacht wieder (oder auch mal nach 1 h Standzeit) und kommt dann z.B. 2 Tage später nach 20 Minuten Fahrt wieder.

Dass es der Bremslichtschalter sein kann, hab ich schon gelesen. Ist der über dem Bremspedal? Und wenn ja, kann man den als "Laie" so einfach wechseln?
Und müßte der Fehler weggehen, wenn man den Schalter abzieht (Das hab ich mit dem weissen Teil beim Bremspedal mal versucht, ohne Erfolg)?
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 09.12.2010, 09:16
Fabiand2 Fabiand2 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 13
Rotes Gesicht Anomalie ABS 206cc

:confused:
Hallo Zusammen,

seit gestern hat unser 206cc nach dem Starten kurzzeitig die Meldung Anomalie ABS im Display stehen. Nach einer kurzen Fahrt war in der Tachoanzeige die gelbe ABS Lampe aus. Ich habe auch festgestellt, da der 206 schlecht startet. Mir ist auch schon aufgefallen. das die Innenbeleuchtung erst leuchtet, nachdem der 206 gestartet ist. Kann es an der Batterie liegen? Habe schon mal vorher gegoogelt und gelesen, die Ursache könnte die Batterie gewesen sein.
Soll ich da mal eine neue Batterie anschaffen oder direkt in die Werkstatt?
Weiß nicht so recht weiter.

Danke wenn jemand uns einen Tip geben könnte.

Viele Grüße
Fabi

Geändert von Fabiand2 (09.12.2010 um 10:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.03.2012, 17:11
206ccNeuling 206ccNeuling ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
 
Registriert seit: 09.2011
Beiträge: 19
Ständig ABS Anomalie

habe seit neuesten ständig ABS Anomalie.

Wenn die Lampe leuchtet geht ABS auch nicht, ein zwei mal neustarten und die Lampe ist aus. Dann fahren abstellen... und beim nächsten Start ist Sie wieder da....

was kann das sein ? Wo sitzen die Sensoren damit ich da mal schauen kann?

Kann da was "verdrecken"???

Bitte um info...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.03.2012, 17:21
Dringi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Wenn Du noch nicht mal weisst wo die Sensoren sitzen, wie willst Du da mal schauen und vor allem noch interessanter was willst Du da schauen?

Wenn die Lampe mit dem ABS leuchtet, dann geht das ABS nicht, weil es aus Sicherheitsgründen aufgrund eines Fehlers ausgeschaltet wurde.

Es sollte der Fehlerspeicher ausgelesen werden, weil neben einem DEfekt der ABS-Sensoren auch noch weitere Fehlerquellen in Frage kommen. Bei meinem Ex-Golf hat ein Magnetschalter im oder am Bremskraftverstärker sporadisch nicht geschaltet: Schupps war das ABS & ESP weg.

Ggf. ist es aber auch sowas.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
  #14  
Alt 17.03.2012, 18:35
206ccNeuling 206ccNeuling ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
 
Registriert seit: 09.2011
Beiträge: 19
Ich weiß deshalb nicht wo die Sensoren weil ich eigentlich BMW fahre. Wenn ich runter krieche und schaue werde ich sie sicher finden.... was ich da gucken will???

Naja evtl ist ja ein Kabel angescheuert und hat sporadisch kontakt...und eben mal nicht....
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.03.2012, 19:02
Dringi
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich wünsche Dir viel Spass beim "drunterkriechen" (wo auch immer) um zu schauen ob ein Kabel (welches auch immer) durchgescheuert ist oder ob was "verdreckt" ist (wenn es überhaupt verdrecken kann).

Sorry, aber wirklich erstnehmen kann ich Dich und diese ganz besondere Spezies von nicht: Nur weil man ggf. mal erfolgreich den ADAC angerufen hat, der einem das Rad gewechselt hat, ist man noch lange kein Experte für Fahzeug-Elektronik.

Auch wenn es gleich wieder böse Kommentare gibt: Dann kommt so ein "Experte" wie Du, "repariert" woauch immer, was auch immer, wie auch immer. Danach ist es richtig kaputt und Peugeot ist an allem Schuld und Scheisse.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anomalie

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anomalie Airbag / Airbagkontrollleuchte LeoK 206cc - Techtalk 205 04.02.2018 23:55
Anomalie Bremsen Spike80 206cc - Techtalk 12 27.03.2009 17:31
Unsere Mühle wird wieder abgegeben (Anomalie.........) 2Rosen 206cc - Allgemein 30 24.07.2004 17:11




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017