CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 308cc > 308cc - Techtalk

308cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 308cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 03.12.2012, 16:48
Benutzerbild von Erkelenzer
Erkelenzer Erkelenzer ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc e-HDi FAP 110 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 146
Batterie / Batteriewechsel

Wer hat schon mal die Batterie seines 308cc ausgebaut und kann mir ein paar Tips geben? Werde den Wagen vorraussichtlich die nächsten 3 Monate stehen lassen und möchte die Batterie im Keller ans Ladegerät hängen.
__________________
Gruß Hans
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2012, 16:52
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.448
wichtig: Minuspol zuerst abklemmen,

Batterie vollgeladen in den Keller stellen, Ladegerät abklemmen, vor Wiedereinbau nochmal nachladen, fertig.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2012, 19:28
Benutzerbild von Erkelenzer
Erkelenzer Erkelenzer ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc e-HDi FAP 110 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 146
Ich glaube, ich habe mich mißverständlich ausgedrückt. Ich brauche ein paar Tipps, wie ich die Batterie als solche ausbaue. Wenn ich so unter meine Haube schaue, komme ich noch nicht mal an den Minuspol dran, geschweige denn an die Befestigung der Batterie. Was muß ich denn alles entfernen, um an die Batteriehalter überhaupt dranzukommen?
__________________
Gruß Hans
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2013, 18:56
Bongi Bongi ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 480
Batterie ausbauen

http://home.datacomm.ch/dieter-bonga...e_ausbauen.pdf


Aktueller Link: http://homepage.hispeed.ch/dieter-bo...e_ausbauen.pdf
__________________
Gruss
Bongi

Geändert von CCarin (06.01.2015 um 10:48 Uhr). Grund: Nachtrag / Aktualisierung
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bongi für den nützlichen Beitrag:
  #5  
Alt 01.03.2013, 19:16
Benutzerbild von Erkelenzer
Erkelenzer Erkelenzer ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 308cc e-HDi FAP 110 Active
Baujahr: 2014
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: NRW
Beiträge: 146
Genau so eine Anleitung habe ich gesucht. Vielen Dank dafür
__________________
Gruß Hans
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.10.2014, 00:50
Benutzerbild von cabbi66
cabbi66 cabbi66 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: hatte einen 308cc
Baujahr: 2012
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Hochsauerlandkreis in Meschede -[Deutschland]- HSK Hochsauerlandkreis in Meschede -[Deutschland]- JN 7 0 1
Registriert seit: 07.2012
Ort: 59821 Arnsberg
Beiträge: 84
B?se Batterie defekt!

Hallo Leute,als ich letzten Samstag morgens um 6 Uhr Feierabend hatte,wollte ich wie gewohnt mein 308 starten,aber keine Chance!! Er hat normal geöffnet,mit Licht an und alles,aber Starten war nicht möglich!!
Habe dann gegen 8 Uhr den Freundlichen informiert,der das Auto abgeholt hat,nach einer guten Std. konnte ich es wieder abholen!
Batterie defekt,ausgetauscht!! Dank Optiway Garantie kostenlos!!
Ist aber schon komisch das nach 2 1/4 Jahren und 34000km die Batterie schlapp macht!
Hat jemand dasselbe erlebt!?

Geändert von Stoppi (25.10.2014 um 01:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.10.2014, 01:37
Bongi Bongi ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 480
Hatte ich auch.
Batterie:
Kurz vor Ablauf der 3-jährigen Garantie gab sie den Geist auf. Ich hatte immer so kleine Probleme, die man nicht der Batterie zugeordnet hatte. Der Mech. hatte sie auch gründlich mit dem Lastvoltmeter getestet:
1) Wenn ich im Winter im Dunkeln alles mögliche eingeschaltet hatte, also Licht, Sitzheizung etc., und die Armaturenbeleuchtung ganz auf Minimum "gedreht" hatte, dann haben die Armaturen immer so zwischen Minimum und etwas heller geflackert. Nicht echt geflackert, aber immer zwischen mal heller u. mal dunkler gewechselt.
2) Der Eco-Modus ist immer ein paar Minuten nach dem Einschalten des Radios (mit oder ohne Zündung) gekommen.
Nachdem die kaputte Batterie gewechselt wurde, ist alles OK.
__________________
Gruss
Bongi
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bongi für den nützlichen Beitrag:
  #8  
Alt 05.01.2015, 10:41
Jimmy_B Jimmy_B ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2011
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Ludwigsburg -[Deutschland]- LB Ludwigsburg -[Deutschland]- SF * * * *
Registriert seit: 05.2011
Ort: nahe Stuttgart
Beiträge: 27
Leider funktioniert der Link nicht mehr. Hat einer noch das PDF und kann es irgendwo zum Download ablegen oder mir als PN zukommen lassen?
Aus gegebenem Anlass müsste ich mal die Batterie aufladen bzw. vielleicht sogar ausbauen, aber an den Minuspol kommt man ja nicht mal dran, um eine Polzange zum Laden anzuklemmen.
__________________
Für die Familie:
Audi A6 Avant 3.0 BiTu
Für die Frau:
Peugeot 308CC Allure 200THP
Für die Freizeit:
Kawasaki Z1000 SX
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.01.2015, 13:10
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.377
Hier die NEUE Homepage zum nicht mehr funktionierenden Link
http://homepage.hispeed.ch/dieter-bongardt/ ---> allerdings steht noch nichts von ihrem Peugeot dort drinne.
Vielleicht wird es ja noch irgendwann ergänzt von denen ??


Lässt sich mit diesen Videos etwas anfangen?

youtube.com/watch?Ausbau der Batterie Peugeot 308, Citroen C4

Hier auch noch Bilder vom 308er (ab ca. 0:45 min)
youtube.com/watch?desulfator installation
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (05.01.2015 um 13:13 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CCarin für den nützlichen Beitrag:
  #10  
Alt 06.01.2015, 00:16
Jimmy_B Jimmy_B ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2011
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Ludwigsburg -[Deutschland]- LB Ludwigsburg -[Deutschland]- SF * * * *
Registriert seit: 05.2011
Ort: nahe Stuttgart
Beiträge: 27
Die beiden Videos sind sehr hilfreich und zeigen alle notwendigen Schritte, um an die Batterie heran zu kommen.
__________________
Für die Familie:
Audi A6 Avant 3.0 BiTu
Für die Frau:
Peugeot 308CC Allure 200THP
Für die Freizeit:
Kawasaki Z1000 SX
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.01.2015, 01:01
Bongi Bongi ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 480
hier ist der richtige Link:

http://homepage.hispeed.ch/dieter-bo...e_ausbauen.pdf
__________________
Gruss
Bongi

Geändert von Bongi (06.01.2015 um 01:03 Uhr).
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Bongi für den nützlichen Beitrag:
  #12  
Alt 04.02.2015, 12:18
Benutzerbild von Suselogo
Suselogo Suselogo ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 308cc HDi FAP 140 Platinum Automatik
Baujahr: 2012
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 08.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 118
Ich hocke auch gerade in der Werkstatt rum und warte auf eine neue Batterie. Nach nicht ganz drei Jahr hat sich mein Auto selbstständig gemacht. Hat sich auf und zu geschlossen, im abgestellten Zustand die Innenraumbeleuchtung, Bordcomuter und Radio eingeschaltet oder auch die Fenster nicht hochgefahren beim Türenschließen. Mysteriös! Ich hoffe es ist damitbbehoben. Morgens vorm Auto zu stehen und keine Tür aufzubekommen weil die Batterie tot ist, ist sehr blöd, wenn die Hausbesuche warten
__________________
Auf der Suche nach dem richtigen Mann für's Leben, kann man viel Spaß mit den Falschen haben. (Cher)

Geändert von Suselogo (04.02.2015 um 12:20 Uhr). Grund: .
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.07.2015, 10:52
Jimmy_B Jimmy_B ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 308cc THP 200 Allure
Baujahr: 2011
Farbe: Perlmutt Weiß
 

Ludwigsburg -[Deutschland]- LB Ludwigsburg -[Deutschland]- SF * * * *
Registriert seit: 05.2011
Ort: nahe Stuttgart
Beiträge: 27
Also, wie schon in einem anderen Thread kurz erwähnt hat bei unserem 308 CC auch nach knapp 4 Jahren die Batterie die Grätsche gemacht. Na ja, einen solch frühen Batterietod hatte ich noch bei keinem anderen Wagen und das scheint laut den Berichten hier wohl auch kein Einzelfall zu sein. Ich habe die original FIAMM Batterie (60Ah) jetzt durch eine Varta Silver Dynamic (63 Ah) ersetzt. Mal sehen ob die länger hält, falls ich das Auto noch so lange fahre.
__________________
Für die Familie:
Audi A6 Avant 3.0 BiTu
Für die Frau:
Peugeot 308CC Allure 200THP
Für die Freizeit:
Kawasaki Z1000 SX
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 02.07.2015, 21:14
Benutzerbild von CCdriver
CCdriver CCdriver ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: JÜLICH
Beiträge: 1.028
4 Jahre ist doch völlig ok. Und die Investition ist doch beinahe zu vernachlässigen.

Ausserdem kann man die Batterielebensdauer heute nicht mehr mit der von früher vergleichen. Die Anforderungen sind extrem gestiegen. Klima, Bordelektronik, Dutzende Steuergeräte, Start-Stopp Automatik und was es sonst noch alles gibt.
__________________
Best way of life is cabrio drive!

RC-Achse + RC-Fahrwerk + RC-Bremse
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.01.2017, 17:30
Bongi Bongi ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 480
Problem nach Bateriewechsel

Hallo Leute, ich habe heute wieder ein Affentheater nach dem Batteriewechsel gehabt. Wollte es erst selbst machen, aber wegen dem Entsorgen der alten usw. habe ich die Werkstatt engagiert.
Also, es lief erst alles ganz normal, die Batterei wure ersetzt unter Zuhilfenahme einer "Boster/Backup" Batterie. Motor Starten, Scheiben ab-auf, alles ok. Dann die Meldung im Bildchirm: "Batteriespannung oder Ladevorgang zu niedrig, Ausrufzeichen" (oder so ähnlich).
Das passiert folgerichtig, wenn man den kleinen Stecker des Batterie-Überwachungsmoduls vergisst - war aber nicht so. Die Messung an der Batterie zeigte auch nur 12 V, und nicht 13,8 wie es bei richtiger Ladung ist. Erster Verdächtiger: Alternator. War es nicht, von dort kamen 13.8 Volt. Also das Überwachungsmodul gewechselt [mein Mech, meinte "Was glaubst du wohl, wieso wir die an Lager haben? #schmunzel#"] Jetzt war die Batterieladung ok, die Meldung im Bildschirm und im Analyselaptop aber immer noch die gleiche, liess sich auch nicht löschen. Mein Mech ist ein erfahrener alter Fuchs. Er meinte jetzt muss man einfach mit der Schüssel eine halbe Stunde lang herumfahren, bis es den Fehler von selbst löscht. Hat er gemacht - und die Schüssel dabei durch die Waschanlage gescheucht - und siehe da, ich hätt's nicht geglaubt, der Fehler war weg.
__________________
Gruss
Bongi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Batterie / Batteriewechsel peterp 207cc - TechTalk 48 17.01.2017 08:13
Batterie RK 206cc - Techtalk 87 07.03.2015 12:40
Neue Batterie oder aufladen lassen? robb 206cc - Techtalk 20 04.11.2009 17:04
RT 3 Bildschirm an, Batterie leer abaca 207cc - Allgemein 0 13.05.2007 14:57
Batterie leer nach 1 Woche Standzeit witch23 206cc - Allgemein 17 07.09.2004 20:06




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017