CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.07.2010, 20:48
gabismann
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Geräusche von der Vorderachse

Hallo, habe mal eine Frage zu folgendem sich entwickelnden Problem.
Unser CC ist seit ca. 3 Monaten tiefergelegt, fährt super, entwickelt aber seit ca. 4 Wochen ein für mich undefinierbares Geräusch, schlecht zu beschreiben, eigentlich auch eher "fühlbar" an der Vorderachse. Es ist, als ob sich eine gewisse Spannung aufbaut, die sich dann mit einem "Klöng" entlastet. Zu Anfang gefühlt vorne rechts und zwar dann, wenn man sanft eine Grundstückseinfahrt o. ä. passiert und dabei bewusst schräg drüber fährt. Fuhr dann das entsprechende rechte Rad über die Erhöhung, gabs ein fühlbares Klöng.
Darauf war ich im Urlaub in der Werkstatt und habe die Vorderachse prüfen lassen. Ohne Befund, kein Spiel in irgendwelchen Verbindungen, alles fest. Domlager bzw. Rest des sichtbaren Gewindes am Domlager beide Seiten identisch. Gut, wir waren beruhigt und haben erst mal gute Miene gemacht.
Inzwischen ist das Geräusch öfter und deutlicher spürbar und auch beidseitig.
Auch im normalen Fahrbetrieb ohne das Unebenheiten überfahren werden müssen. War hier zu Hause bei meiner freien Werkstatt und die haben auch mal die Koppelstangen gelöst und geprüft, aber das war wohl o.k.
Wegen der langen Trockenheit in Deutschland wurde auch irgendwas gefettet und wir bilden uns auch ein, das es besser war, aber speziell heute hat es wieder stark genervt. Werde wohl nächste Woche zum Peugeot Händler waren, vielleicht gab es ja für CC aus 207 eine Tauschaktion irgendwelcher Fahrwerkskomponenten, die unser Wagen aufgrund der geringen Laufleistung evtl. verpasst hat.
Kann irgendwer von euch was dazu sagen (schreiben)

Danke für eure Beteiligung im Voraus

gabismann
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2010, 18:38
Benutzerbild von p3ncilcase
p3ncilcase p3ncilcase ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2009
Ort: Ffm
Beiträge: 6
p3ncilcase eine Nachricht über MSN schicken
Hi,

klingt für mich wie der Querlenker .. das ist beim 206cc ein bekanntes Problem bin mir nicht sicher ob das beim 207 auch der Fall sein könnte..
Merkt man genau wie du sagst speziell bei eingeschlagenem Lenkrad und dann über eine kleine Welle/Bordsteinkante fahren.
Hoffe das hilft Dir evtl?!

gruß
florian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.07.2010, 21:36
Naddl Naddl ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc HDi FAP 110 Allure
Baujahr: 2012
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: nähe Heidelberg (Baden)
Beiträge: 60
Das hatte ich auch beim Golf, da musste an den Lenkern was getauscht werden. Vor allem wenns heiß war wurde das richtig extrem und die Werkstatt hat ewig nichts gefunden. Beim 5. Besuch haben sie dann die gewechselt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2010, 10:19
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Koppelstangen?

:keineahnung:
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.08.2010, 10:25
gabismann
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Werkstatt ist ratlos (wie immer)

War mit dem Problem mal wieder in der Werkstatt.
Fehlersuche wieder ohne konkreten Befund.
Könnte dies oder jenes sein, aber eigentlich ist alles stramm und fest (muss ich dem Meister recht geben, fühlt sich auch beim Fahren so an).Dieses Mal hat er dann in seinen diversen Rückrufen und Empfehlungen zum Austausch geblättert (und davon muss es für die Modellpalette viele geben , waren 3 Mappen voll),
allerdings nichts gefunden. Jetzt hat er das Problem in meinem Beisein per Mail an Service Saarbrücken geschildert und die wollen sich bis Montag zurückmelden.
Warten wirs mal ab. Sind ja noch einige Monate Garantie.
gabismann
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.08.2010, 20:53
Benutzerbild von MrFreezer
MrFreezer MrFreezer ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 07.2010
Ort: Südtirol
Beiträge: 311
Kann es sich hier um das Problem an der Stabilisatorstange handeln, wie es schon bei den 307 der ersten Baujahre handelt? Da ist diese bei Bodenwellen an den Halteklemmen hin und her gerutscht. Die Peugeotlösung war dann eine Teflonbuchse, die zwischen den Klemmen und der Stabistange eingebaut wurde. Oder wie bei meiner 307Limo (BJ 2002) einfach eine dünne Gummiplatte ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.08.2010, 21:12
lemmerdinger lemmerdinger ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc 120 Sport
Baujahr: 2009
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2009
Ort: Hachenburg
Beiträge: 114
Halte das gleiche nach der Tiefverlegung.Dauerte 5 Wochen bis sich die Federn gesetzt haben.Gleiche Geräusche immer beim einschlagen,nicht schnell gefahren.Und dann klong !! aua der erste Gedanke.Bei mir wie gesagt nach ein paar Wochen Federn gesetzt und alles ist gut
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.08.2010, 16:37
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von gabismann Beitrag anzeigen
Dieses Mal hat er dann in seinen diversen Rückrufen und Empfehlungen zum Austausch geblättert (und davon muss es für die Modellpalette viele geben , waren 3 Mappen voll),
Hmm, ich meine mal von einer Flash Anweisung gehört zu haben, in der ein solches Geräusch behandelt wurde. Ich meine es war die Motoraufhängung. Da war irgendwas beschädigt. Hörte sich jetzt nicht gefährlich an, aber machte eben Geräusche. Vor allem beim Überfahren von Bodenwellen oder diesen Erhebungen, die in 30er Zonen manchmal eingebaut sind. Wenn ich Zeit finde, frag ich aber nochmal genau nach nach dieser Anweisung... aber sollte Dein Händler eigentlich in diesen "Mappen" gehabt haben...
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.08.2010, 23:09
Benutzerbild von Horst
Horst Horst ist offline
Sitzheizungswärmer
 
Modell: 207cc THP 150 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Hermitage Grau
 

Siegburg -[Deutschland]- SU Siegburg -[Deutschland]- CI 2 0 7
Registriert seit: 12.2007
Ort: Koblenz
Beiträge: 281
Wie wurde das Fahrzeug tiefergelegt?

Ist das Klong noch vernehmbar nach Rückgängigmachen der Tieferlegung?

Geändert von Stoppi (03.08.2010 um 23:42 Uhr). Grund: OT
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.08.2010, 00:20
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
So, hab nochmal nachgefragt. Folgende Info hab ich bekommen:

Pug hat eine Flashanweisung B1BW0TQ0 am 05.03.2008 herausgegeben. Betroffen können alle 207er mit dem THP und Saugermotoren sein, die bis 18.08.2009 gebaut wurden (ORGA Nr 11972). Die Diesel nur bis 1. April 2007. Man bemerkt ein Geräusch bzw. ein Klappern aus dem Motorraum. Sowohl in Vorwärts- als auch in Rückwärtsfahrt. Bei Lastwechseln. Beim Überfahren von Hindernissen (Querhöcker).

Grund ist angeblich eine fehlerhafte Befestigung der Drehmomentstütze. Es werden daher ausgetauscht: Drehmomentstütze, Gabelstück, Schrauben und Muttern.

Eventuell könnte genau dieses Problem bei Dir auch vorliegen. Soviel zu Dein Händler hat alles nachgesehen

Dann gibts noch eine andere Flash Anweisung, die sich mit der rechten Motorhalterung beschäftigt (das hatte ich eben im Kopf gehabt). Seit 20. April 2007 wird jedoch in der Serie das Problem bereits behoben. Dürfte also nicht die Ursache Deines Knackens sein...
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 04.08.2010, 08:22
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Pug hat eine Flashanweisung B1BW0TQ0 am 05.03.2008 herausgegeben. Betroffen können alle 207er mit dem THP und Saugermotoren sein, die bis 18.08.2009 gebaut wurden (ORGA Nr 11972)...

Die haben das Problem bereits im Anfang 08 erkannt und trotzdem das nicht in die Serienfertigung einfließen lassen?

Kaum zu glauben.:confused:
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.08.2010, 16:51
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
@seadevil:

Ja, die ORGA Nummer steht genau so in der Anweisung! Hab selber nachgefragt, da mir das auch komisch vorkam. Villeicht hab ich die auch falsch in ein Datum umgerechnet? Habs aber mit einem Programm gemacht, was online verfügbar ist... Die Diesel haben ja schon seit 2007 andere Schwingungsbegrenzungsstreben verbaut. Aber die ORGA Nummer, ab der die Serienlösung beim Benziner eingeführt wurde, steht so dort. Kann natürlich ein Fehler in der Anweisung selber sein. Das Datum der Anweisung stimmt übrigens auch...mehr kann ich dazu leider nicht sagen, was nun genau stimmt und warum das ggf. so lange gedauert hat. Aber anscheinend tritt der Fehler nicht allzu oft auf, hab noch nicht viel darüber gehört. Ich hab auch noch die alte Version drin, und bei mir gibts keine Probleme. Vielleicht hat PUG dann erst mal die vorbestellten Stützen erst mal zu ende verbaut, und erst nach den Werksferien 2009 (neues Modelljahr) die neuen Versionen verbaut. Und nur bei Beschwerden schon vorher die Streben ersetzt... wer weiß, heute ist ja alles möglich
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.08.2010, 17:21
gabismann
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Händler sagt NO!

Komme gerade mit meinem neu erworbenem Forumswissen vom Händler zurück.
Mit der Nummer der Flashanweisung konfrontiert hat sich der Meister dann auf die Suche in den Untiefen seines Systems gemacht und zu Tage gefördert, das das auf unser Auto nicht betrifft, begründet mit Bezug auf die Fahrgestellnummer. Haben dann nochmal Probefahrt gemacht und der Meister meint, das müssten die Federteller sein. Müssten, kann aber auch nicht.
Frage nach Kulanz für das Ganze ergaben, das der Wagen mit 24000 km knapp 2 Monate vor Ablauf der 3 Jahre nach EZ sowie komplettem Serviceheft die Vorraussetzungen erfüllt, jedoch bestimmt keine 100 % Kulanz gewährt werden. Max. 50 %, das wären etwas um 100 Euro Eigenbeteiligung und auch das erst nachdem ich die Rechnung bezahlt habe, sprich irgendwann nachträglich Erstattung.
Sch....ße
Frage an die Spezialisten hier:
Wenn ich mal die Fahrgestellnummer per PN durchgebe, könnt Ihr damit was anfangen und evtl. was Genaueres ermitteln? Ich tippe nämlich inzwischen auch auf die Variante Motorlager, bin aber auch recht leicht zu beeinflussen.
Danke für eure Hilfe im Voraus
gabismann
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.08.2010, 13:47
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von gabismann Beitrag anzeigen
Wenn ich mal die Fahrgestellnummer per PN durchgebe, könnt Ihr damit was anfangen und evtl. was Genaueres ermitteln?
Dann kann ich die Orga Nummer Deines Wagens (die steht aber auch irgendwo auf dem Etikett, auf dem auch der Reifendruck etc steht) ermitteln. Da Du aber vom Baujahr 2007 redest, wird das definitiv eine Orga Nummer sein, die weit vor der liegt, seit welcher das Problem bei den Benzinern in der Serie behoben wurde (2009!). Wenn die Orga Nummer in der Anweisung stimmt, müsste Dein Wagen eigentlich davon betroffen sein... warum Dein Händler anderer Meinung ist, kann ich nicht nachvollziehen. Ich weiß aber auch nicht, ob man das irgendwie testen kann, obs die Drehmomentstütze ist. Das Teil kann man ja sehen. Ist am Getriebegehäuse befestigt und läuft über eine vielleicht 10cm lange Gabel nach hinten, wo es an einer Halterung befestigt ist, die ihrerseits mit dem Unterboden des Wagens verschraubt ist. Sie stützt und stabilisiert so also das Getriebegehäuse und damit das Getriebe selber. Wenn man nun die Handbremse anknallt, den Rückwärtsgang einlegt und immer wieder etwas Gas gibt, kann man ja testen, obs dann knackt und klackert. Dazu könnte sich ja einer vor den Wagen legen und die Stütze im Auge behalten (deswegen auch Rückwärtsgang, sollst ja niemanden überfahren). Knackt es ggf. von dort? Wie gesagt, weiß nicht, ob man das so reproduzieren kann. Aber einen Versuch ist es wohl wert.

Hast Du mal versucht rauszufinden, wann das Knacken genau hörbar ist? Ob Du das vielleicht bewusst auslösen kannst? Wäre bei der Lösungsfindung hilfreich...
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.09.2010, 12:09
Benutzerbild von Smofy
Smofy Smofy ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 05.2001
Beiträge: 1.554
Auch ich hatte beschriebenes Knacken, die Werkstatt hat daher den Querlenker getauscht. Mal sehen ob es das damit war. Ich bin guter Dinge, da "meine" Werkstatt bisher immer alle Probleme/Reparaturen beim ersten Besuch behoben hat.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
drehmomentstütze, querlenker, traggelenk

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorlüfter am Kühler macht Geräusche speedy-two-race 206cc - Techtalk 18 18.07.2016 21:16
Klopfen der vorderachse beim rollenlassen?? Lio2Fast 206cc - Techtalk 14 15.11.2007 10:06
Nerven euch auch so Knister-Knack-Knarr-Quitsch Geräusche des CC? PC-Didi 307cc - Allgemein 35 10.08.2007 11:16
Geräusche Kupplung oder Bremsen FlotteBiene 206cc - Allgemein 4 28.06.2006 11:05
Rumpelnde Geräusche aus Richtung Vorderachse TanjaL 206cc - Techtalk 2 21.11.2005 19:38




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017