CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.02.2019, 10:26
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
Dachbewegung u. Kofferraumverriegelung gestört - Kabelbruch

Ich habe ein ständiges Piepsen während der Fahrt. Um diesen auf dem Grund zu gehen, habe ich sämtliche 11 Microschalter auf Durchgang (mittels Durchgangsprüfer) überprüft. Laut Test sind alle i.O. Dann bin ich auf die glorreiche Idee gekommen, fahr doch mal das Dach raus und wieder rein. Gesagt getan. Ergebnis, ich bin bis zum Dach schön im Kofferraumliegen gekommen. Dann blieb alles stehen und piepste nur noch. Zu allem Unglück kam noch hinzu -- es fing an zu regnen.
Also ab in die Garage und mit meiner Frau dann die Notschließung durchgeführt.

Jetzt zum Problem:
Der Kofferraumdeckel rastet nicht mehr im Gelenk "hinten", normaler Kofferraumeinstellung ein. So wie es aussieht, ist hier alles vom Ablauf her durcheinander.
Die Bowdenzüge, die mit den beiden Zylindern den weißen Hebel einrasten lassen, sind lose. Sprich die Zylinder stehen auf offen und ziehen sie nicht an. Herunterdrücken lassen sie sich zwar, gehen aber wieder in die "falsche" Ausgangsstellung zurück.

Das Problem ist, der Kofferraum geht je nachdem wie ich die kleinen Hebel einstelle (mit den Hebel kann auf Manuell und Automatik einstellt werden, siehe Notentriegelung) einfach auf als wenn das Dach einfährt, oder es hält zwar aber alles ist lose und beweglich. Der Kofferraum rastet, wie gesagt, nicht ein.

Meine Frage, wie bekomme ich die Zylinder bzw. die Rastung wieder korrekt?

Folgende Sachen habe ich schon probiert:
Den Hauptzylinder für die Notschließung geöffnet, und dann versucht die zylinder im Kofferraumdeckel zu betätigen. Kein Erfolg.
Versucht diese Notschließung elektrisch durchzuführen- kein Erfolg.

Vielleicht hat ja einer eine bessere Idee, währe dankbar, denn ich benötige das Auto.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Hacken.jpg
Hits:	53
Größe:	41,6 KB
ID:	13603   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Zylinder mit B-Zug.jpg
Hits:	51
Größe:	29,1 KB
ID:	13604  
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2019, 14:33
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.852
tja ... erstmal die Sache: wo kam das Dauerpiepen bei geschlossenem Dach her? In diesem Thema wird auf defekte Mikroschalter in der Hutablage, sowie einen Mikroschalter, der mit einer Nase/Bolzen gedrückt wird (was dann nicht richtig funktioniert?) oder einem gerissenen Seilzug verwiesen. Wobei letzteres auch mit dem Nicht-Arretieren des Kofferraumdeckels zusammenhängen kann.
Seilzug Kofferraumverriegelung gerissen vielleicht checkst Du dieses einmal genau?

Normalerweise sollte bei beim mechanischen Öffnen und wieder Schließen von Hand alle Schalter und Zylinder danach in der korrekten Position stehen, sofern dabei alles richtig gemacht wurde (Hydrauliksystem öffnen, kleinen weißen Hebel auf manuell stellen - zum Schluß wieder Hebel zurück, Hydrauliksystem schließen)
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2019, 14:46
Benutzerbild von STONEC4
STONEC4 STONEC4 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Uffenheim
Beiträge: 92
Als der Werkstattfuzzi, von dem wir unseren 206 gekauft haben, das mit dem manuellen Schließen versucht hat, hat das auch so ausgesehen. Der Kofferraum ging nicht zu uznd hat abgestanden.
Wir haben dann daheim die ganze Prozedur nochmal nach Handbuch gemacht und zuvor die beiden "Haken" die die Klappe dann ranziehen hin und her bewegt. Dann hat's funktioniert - und die Dachautomatik auch wieder....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2019, 17:10
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
Ein Seil ist definitiv nicht gerissen. Die Hutablage -- die Sensoren habe ich vorher schon ausgetauscht. Ich habe mir diesen Satz aus einem anderen Fahrzeug ausgebaut. Das Piepsen war trotzdem währen des Fahrens vorhanden. Beim Stehen und ganz langsamen Fahren piepst es nicht.
Was mir noch aufgefallen ist, die heizbare Heckscheibe funktioniert seit dem Dauerpiepsen nicht mehr.

Aber das nur am Rande.

Erst den Kofferraumdeckel wieder zu kriegen.



Was mich stutzig macht ist die Aussage:

Hydrauliksystem öffnen, kleinen weißen Hebel auf manuell stellen - zum Schluß wieder Hebel zurück, Hydrauliksystem schließen

Wird der Hebel am Anfang der Prozedur -- vor dem Dach schließen auf manuell gesetzt. (Die Notschließung habe ich das erste Mal gemacht- einen Fehler meinerseits will ich nicht aussschließen)

Beschrieben (Handbuch-aus meiner Sicht nicht sehr verständlich) und auf den Videos ist es nicht so.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2019, 23:16
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.852
Zitat:
Zitat von carrera Beitrag anzeigen
Wird der Hebel am Anfang der Prozedur -- vor dem Dach schließen auf manuell gesetzt. Beschrieben (Handbuch-aus meiner Sicht nicht sehr verständlich) und auf den Videos ist es nicht so.
Bin mir jetzt auch nicht sicher ... ich war nie in der Situation.
ccfreunde.de/forum/Notschließung und Dachmechanik
Und meintest Du dieses Video ?
Noch ein Zitat aus "Dach schließt nicht":
Zitat:
Was ich häufiger gelesen habe ist, das die Heckklappe nach einer Notschließung nicht verriegelt, was ja auch korrekt ist, dafür sind ja die "Pins" da. Wenn man jetzt das Dach Reinitialisieren will, wird der Fehler "Stellung Gepäckraumdeckel" zum Problem. Es gibt aber eine relativ einfache Lösung, ich habe die Klappe angehoben, die Verriegelungsmechanismen verriegelt, die "Pins" wieder auf automatik gestellt und die Klappe leicht angehoben.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (12.02.2019 um 23:19 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.02.2019, 12:01
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
Ja, ganau das Video.

Werde mich heute Nachmittag noch mal versuchen.
Danke für die Rückmeldung
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2019, 16:51
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
War am Auto - Kofferraum war zu. Komme mir ein wenig dä.. vor. Mainzelmänchen waren unterwegs. (Ich war gesten nicht betrunken und wir waren zu Dritt!!)
Trotzdem bin ich noch die Vorschläge durchgegangen. Das Drahtseil links war aus seiner Führung gerutscht. Also wieder eingehakt, dabei aufpassen, das der Mikroschalter nicht beschädigt wird.

Ob es nun der Fehler war oder nicht der Kofferraum ist zu.
Am Wochenende werde ich mich noch mal damit näher befassen, es piepst immer noch.

Gibt es in der Nähe Velbert einen der die Mikroschalter auslesen kann?
Der Peug-Händler hier konnte es nicht und hat mich nach Bochum geschickt - der wollte, wenn ich es richtig verstanden habe, ca. 150 € haben. Fürs auslesen und herausfinden welcher Mikroschalter es ist .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190213_141910.jpg
Hits:	33
Größe:	94,6 KB
ID:	13611  

Geändert von Stoppi (14.02.2019 um 06:46 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.02.2019, 17:33
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
So, habe jetzt alle Mikroschalter durchgeprüft. Sie sind nach der Anleitung, Mikroschalter überprüfen, in Ordnung. Widerstand oder Durchgang da, wo es sein muss.
Habe dann mal ein weinig rumprobiert.
1. Wenn ich die Haken vom Dach aufmache, fängt es rütmisch zu piepen. Schließe ich die Haken habe ich dann ein Dauerpiepen das erst nach beenden der Zündung aufhört.
2. Mach ich die Haken auf (rüthmisches Piepen) und betätige den Dachschalter fährt das Dach, ohne das die Fenster herunterfahren, ein. Wenn das Dach eingefahren wurde, gibt es kein "Endpiepen". Die Pumpe läuft durch.
3. Fahre ich dann das Dach wieder zu, genau das gleiche. Es fährt hoch, aber die Pumpe läuft durch.


Manuel habe ich das Dach schon betätigt, die Batterie abgeklemmt und die Kabel aneinander gehalten.
Die Mikroschalter alle durchgeprüft und die Kabel auf Kabelbruch überprüft (Sichtkontrolle).
Ich tendiere immer noch zum Kabelbruch, konnte aber keinen finden.
Wo sind denn hier die bekannten Stellen?
Achso, die Massekabel sind in Ordnung.
Irgedwer eine AHA-Idee?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.02.2019, 10:43
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.852
hmh ... das Dach geht also jetzt im Grunde AUF und ZU (incl. Verriegelung hinten)? Allerdings mit den Fehler, dass die Fenster sich dabei nicht mehr bewegen und die Hydraulikpumpe nicht abschaltet (lediglich mit Zündung AUS), dazu kommt noch die Piepserei?

Hydraulikflüssigkeit ist ausreichend? Die Entlüftungsschraube ist richtig geschlossen? ... Da bleibt eigentlich nur noch die Dachsteuerungselektronik als Übeltäter übrig, denke ich? Wenn irgendwo ein Kabelbruch wäre, würde sich das Dach doch wahrscheinlich gar nicht vollständig bewegen, vermute ich mal.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.02.2019, 13:25
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
Mittlerweile tendiere ich auch zu der Meinung, das Steuergerät hat einen Schaden.

Hydrauliköl scheint genug vorhanden zu sein. Mehr als 3/4 voll.
Jetzt muss ich mir eine neue Steuerung besorgen.

Super wäre, wenn ich es irgendwie testen könnte. So eine Steuereinheit ist, denke ich, nicht ganz billig.

Wahrscheinlich gibt es davon auch noch zig verschiedene.
Hat vielleicht einer noch eine im Regal liegen? (Fragen kostet nichts )


Da ich mein Dach sowieso nicht ausfahren kann, werde ich die Steuereinheit mal abklemmen. Das Piepesen geht mir auf den K...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190217_124824.jpg
Hits:	25
Größe:	95,4 KB
ID:	13614   Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20190217_125041.jpg
Hits:	28
Größe:	93,1 KB
ID:	13615  
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.02.2019, 13:35
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.852
Original Dach-Steuergeräte sind für alle CC Modelle gleich :
Textron 9644337080, findet man eigentlich reichlich an Gebrauchten.
Das Modul sitzt hinten im Kofferraum unterhalb des Rückfensters, der Austausch ist relativ einfach.

Und lese nochmal HIER, Beiträge 13 + 15
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.02.2019, 14:15
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
Die Steuereinheit habe ich schon in der Hand. Ist wirklich kein Problem dran zu kommen.
Ich habe mit mittlerweile schon ein paar Gebraucte herausgesucht.

Mein Problem sind die verschiedenen Index levels. Meine hat Index C5, Bei anderen ist Index C7 oder C7.

Nicht das es da Probleme gibt.

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.02.2019, 16:36
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.852
HIER wurde einem 2000er CC ein Steuergerät aus einem 2004er verpasst. Gemäß der Aussage seiner PUG-Werkstatt wären die für alle 206 CC gleich.
(warum auch nicht, schließlich wurde am Dachkonstrukt + Elektronik + Stecker nichts geändert bis Ende 2006)
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.02.2019, 17:50
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
Gut, dann werde ich mal schauen, was auf dem Markt los ist.
Danke für die Info.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.02.2019, 17:58
carrera carrera ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
 
Registriert seit: 09.2017
Beiträge: 21
Auch die andere, neue Steuereinheit hat den Fehler nicht behoben. Die gleichen Fehler.
Sobald ich die Haken löse, erfolgt eine Warnmeldung.


Na, dann suche ich mal weiter.
So langsam gehen mir die Ideen aus.
Wo sind denn die häufigsten Kabelbrüche?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dachsteuerung, kabelbruch, kofferraum, mikroschalter, notschließung, piepsen, scharnier, textron, verriegelung

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kabelbruch, sichtbar von außen? chris74 207cc - TechTalk 5 13.06.2018 18:08
Rückfahrlicht funktioniert nicht mehr Kirschgruen 206cc - Techtalk 26 02.11.2017 23:15
Iphone am Zigarettenanzünder => Radioempfang gestört Vehlefanz 207cc - Car-HiFi und Navigation 8 27.08.2017 22:17
Fehler "Mechanisches Klappdach nicht verriegelt" wegen Kabelbruch Thommy 307cc - Techtalk 17 12.12.2015 19:14
Micro-Schalter der gesamten Dachbewegung Oldy-Wolfi 307cc - Techtalk 5 06.08.2015 17:59




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017