CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 20.03.2010, 13:10
Desaster Desaster ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Niederzier
Beiträge: 81
Abgasanlage defekt / Notlauf

Hallo,
bereits vor 14 Tagen hatten wir das Problem mit der o.a. Fehlermeldung. Der THP-Motor (150PS) ging dabei in den Notlauf. Keine Beschleunigung etc.
Die Werkstatt stellte die Diagnose Software-Update erforderlich, da angeblich das Steuergerät sämtliche Parameter verloren hätte und durch das Update diese Daten wieder zugeführt bekommt!?
Dies wäre ein bekanntes Problem.
Soweit so gut, doch nun 14 Tage später wieder die gleiche Warnung, aber kein Notlauf.
Diagnose der Werkstatt: Hochdruckpumpe (defekte Dichtung)
Diese Dichtung gibt es gem Aussage der Werkstatt nicht einzeln, weshalb die gesamte Hochdruckpumpe getauscht werdem muss. Kosten der Pumpe 500,00 Euro zuzüglich Einbaukosten.
Die Werkstatt bestellt das Teil am Montag, da Peugeot keine Bestellung am Samstag erlaubt (Klasse Service) und baut es am Dienstag dann ein, sofern es rechtzeitig geliefert werden kann!!!
Wir haben mit der Werkstatt vereinbart, das diese einen Kulanzantrag nach der Reparatur stellen wird.
Bin mal gespannt, wie dieser Antrag entschieden wird. Sollte Peugeot sich nicht Kulant zeigen, wird das mit Sicherheit der letzte Peugeot gewesen sein.
Die beabsichtigte Neuanschaffung eines 207cc wird deshalb von uns erst einmal zurück gestellt.
Werde über den weiteren Fortgang der Angelegenheit berichten.
Gruss
Desaster
__________________
207CC 150 THP Platinum, schwarz
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt 20.03.2010, 16:36
Benutzerbild von seadevil
seadevil seadevil ist offline
Einkaufswagenausweicher
 
Modell: hatte einen 207cc
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 832
Zitat:
Zitat von Desaster Beitrag anzeigen
Die beabsichtigte Neuanschaffung eines 207cc wird deshalb von uns erst einmal zurück gestellt.
Hä?! Du hast doch schon Einen. Sammlung, oder wie?
__________________
Der Teufel steckt im Detail!:cool:
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt 20.03.2010, 20:33
Desaster Desaster ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Niederzier
Beiträge: 81
Zitat:
Zitat von seadevil Beitrag anzeigen
Hä?! Du hast doch schon Einen. Sammlung, oder wie?
Hallo,
nein, aber nach 3 Jahren .......!
Da der 208cc ja erst frühestens im nächsten Jahr kommen wird, sollte es eigentlich noch einmal ein 207cc werden.
Aber das machen wir jetzt erst einmal von der Kulanz von Peugeot abhängig.
Wenn die auf Stur schalten, dann wird es eine andere Marke!
Gruss
Desaster
__________________
207CC 150 THP Platinum, schwarz
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt 22.03.2010, 11:34
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
@Desaster:
Es gibt bei Pug mittlerweile 2 Flash Anweisungen zur Kraftstoff-Hochdruckpumpe:

B1HW55Q0 (Fahrzeuge mit Bautag bis 20.10.2008 können betroffen sein) und B1HW010HQ0 (Fahrzeuge bis 1.8.2009 können betroffen sein). In erster Anweisung geht es um einen generellen Baufehler der Pumpe, bei der wohl im Bereich einer Feder irgendwelche Maße nicht mehr stimmen. Die zweite Anweisung nennt ein Problem des Mitnehmers der Pumpe, der ggf. Risse bekommen kann.

Von einem Problem mit der Dichtung habe ich jetzt noch nichts gehört. Aber vielleicht meint Dein Händler ja eines der vorganannten Probleme. Wenn Pug also im großen Stiel bei den Pumpen Misst gebaut hat, und es nicht nur ein bedauerlicher Einzelfall ist, sollte Pug das beim Kulanzantrag auch berücksichtigen....
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt 22.03.2010, 18:08
Desaster Desaster ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Niederzier
Beiträge: 81
Hallo,
der Monteur hatte auch bereits eine Anweisung von Peugeot in der Hand, auf der die Pumpe und die betroffene Dichtung abgebildet waren. Ich gehe bisher davon aus, das hierin auch eine entsprechende Handlungsanweisung vermerkt war.
Ausgehändigt wurde uns dies allerdings (natürlich) nicht.
Wie dem auch sei, wegen einer defekten Dichtung im Bereich von einigen Cent bis einigen Euro, eine Pumpe für 500 Euro gesamt tauschen zu müssen, weil es diese Dichtung nicht einzeln gibt ist schon ein starkes Stück und für mich auch vollkommen unverständlich, da der Pumpen-Hersteller die Dichtungen sicherlich vorrätig haben sollte.
Aber warten wir es ab, in einigen Tagen wissen wir sicherlich mehr zum Ausgang dieser Angelegenheit.
Gruss
Desaster
__________________
207CC 150 THP Platinum, schwarz
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt 24.03.2010, 14:58
Benutzerbild von Tom078
Tom078 Tom078 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: Passau
Beiträge: 46
Hallo Leute!

Weis nicht vielleicht hat ja einer von euch meine Geschichte schon mitbekommen die ich ende letzten jahres mit meinem cc mitgemacht habe.

kurz nochmal für alle die es nicht gelesen haben.

bei meinem war nach 27000 km der turbo und das steuergerät kaputt garantie war gerade so um 14 tage abgelaufen.

kosten dieses spaßes 4000 € auf kulanz 50% bekommen.

nun zu meiner neuen geschichte seit 4 tage habe ich genau das gleiche problem wieder. er ruckelt wieder so schön.

naja morgen habe ich einen termin in meiner werkstatt da bin ich ja mal gespannt was dann da wieder rauskommt wenn jetzt wieder der turbo hin ist dann muß ich mich echt schön langsam fragen ob die wirklich autobauen können.

mfg tom
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt 24.03.2010, 17:33
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Und nach dem Tausch des Turbos lief der Wagen einwandfrei? Für wie viel Kilometer?

Vor dem Tausch des Turbos hatte er dieselben Symptome wie jetzt?
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD

Geändert von DFman (24.03.2010 um 17:35 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt 26.03.2010, 15:32
soso soso ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 150 THP Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 76
so, meiner ist jetzt zum 2. mal wegen dem fehler in der werkstatt.

beim ersten mal (da war er 1 jahr alt) wurde die lambdasonde gewechselt.

dann gings bei mir gegen weihnachten (mittlerweile 26 monate alt) wieder los mit dem fehler + notlauf.
das ging über die feiertage so und danach war der fehler auch schon wieder weg..
vor 2 wochen gings dann schon wieder los (natürlich mit notlauf -> 130km/h max ist schon toll ). zuerst wurde der fehlerspeicher gelöscht weil die noch keine termine frei hatten. 4 tage gings relativ rund und am letzten tag vor meinem eigentlichen termin fing er wieder an sich wie ein diesel anzuhören. seit gestern früh ist er wieder in der werkstatt. heute habe ich erfahren das ich ihn morgen abholen darf. insgesammt war er dann also ganze 2 tage in der werkstatt. was dann alles gemacht worden ist kann ich ja weiter berichten.
habe aber heute am telefon schonmal etwas von dichtungen austauschen gehört.
solange muss ich nen 206+ ohne radio (!) fahren

aber erhlich gesagt bin ich jetzt richtig froh die 5 jahre garantie genommen zu haben. nur was ich danach mit dem auto mache weiß ich noch nicht
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt 27.03.2010, 11:47
gabismann
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Wir jetzt auch!

Moin moin,
uns hats nach knapp 8 Wochen im neuen Gebrauchten auch erwischt,
erstmalig diese Woche Montag abend. Fehlermeldung Abgasanlage defekt.
Fehlerauslese deutet auf Lambdasonde 1 hin.
Da ich aber schon einen 307 Sw habe und inzwischen einiges bei Peugeot gewohnt bin, habe ich erst mal den Fehler löschen lassen.
Oft reicht das ja schon heutzutage.
Die Woche über war Ruhe, gestern abend wieder das gleiche.
Nicht weiter schlimm, nur ärgerlich, denn:
Montag sollte der Wagen auf Gas umgerüstet werden. Habe den Termin jetzt erstmal verschoben und werde vorher mal die Lambdasonde tauschen lassen.
Nicht, das sich hinterher mein PUG Händler und der Gasumrüster den Fehler gegenseitig zuschieben.
Allerdings hat mir heute morgen mein Händler schon gesagt, das diese Fehlermeldung Standard in allen Baureihen ist und Peugeot den Händlern schon mitteilt,
das solange es "nur" die gelbe Warnleuchte ist und das Auto normal läuft,
den Kunden geraten wird, diesen Fehler zu ignorieren, da die Parameter im Wagen so eng gesteckt sind, das dieser Fehler fast zwangsläufig auftauchen muss.
Werde Montag mal die Sonde bestellen lassen und ein Softwareupdate ansprechen.
Das hat beim 307 SW schon ein paar Mal geholfen
gabismann
Mit Zitat antworten
  #130  
Alt 29.03.2010, 11:04
gabismann
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Softwareupdate soll helfen

Moin moin,
komme gerade vom Händler, wegen dem Problem "Abgasanlage defekt".
Der Meister hat mir seine internen Daten mitgeteilt, die besagen, das bei unserem Fehlercode (P2186, glaube ich) die Anweisung besteht, NICHT die Lambdasonde zu tauschen, sondern ein Softwareupdate durchzuführen.
Wenn ich das richtig gelesen habe, soll dadurch die Motorsteuerung derartig beeinflusst werden, das der enge Rahmen, in dem Fehler erkannt und angezeigt werden, ein bißchen großzügiger gesteckt wird.
Denn im Grunde genommen liegt wohl nicht wirklich ein Fehler vor.
Der Wagen läuft ja auch vollkommen normal
Da ich aber nicht wirklich Ahnung habe, kann ich das auch falsch verstanden haben. Bitte korrigiert mich, wenn ihr es anders seht.
gabismann
Mit Zitat antworten
  #131  
Alt 29.03.2010, 15:10
Benutzerbild von Tom078
Tom078 Tom078 ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Thorium Grau
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: Passau
Beiträge: 46
hallo zusammen!

so nun geht meine leidesgeschicht weiter. hab heute bescheid bekommen von der werkstatt.

nun soll also der zylinderkopf getauscht werden kosten ca. 3000@

ich habe nun meiner werkstatt gesagt sie sollen sich sich sagen lassen was diesemal bezahlt wird. eines steht fest das war das letzte auto dieser marke.

beim ersten mal nach 27000 km 2jahre 1 monat 4000€ schaden
jetzt ein halbes jahr später und 6000 km mehr schaden 3000 € toll muss ich sagen ein drittel vom anschafungspreis habe ich schon gleich wieder das ist dass allerletzte.

bin schwer enttäuscht von dem ...haufen

mfg tom

danke das ich das mal alles loswerden durfte hier!!!
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 01.04.2010, 17:52
Desaster Desaster ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Niederzier
Beiträge: 81
@gabismann

Hallo,
also unser Mechaniker meinte zum letzten Softwareupdate (eigentlich Softwaredownload) folgendes:
Ein Speicher der Motorsteuerung verliert wohl schon einmal die Daten, so das daraufhin die besagten "Abgasprobleme" auftreten. Sobald die Daten wieder "nachgetragen" wurden, sind die Probleme in vielen Fällen wieder erledigt.
Ich finde das schon unglaublich, das Speicherkomponenten für die Motorsteuerung anscheinend ohne Backup-Möglichkeit verbaut werden. Selbst bei modernen Motherboards wird das Bios schon gespiegelt, damit im Falle eines Fehlers der Betrieb ohne Probleme (Notlauf-Programm) weitergehen kann.
So ein Notlauf des Motors während eines Überholvorganges auf der Landstraße ist zwar sicherlich sehr anregend für den Kreislauf, doch keinesfalls ungefährlich.
Da sollte das KBA mal einen prüfenden Blick drauf werfen.
Gruss
Desaster
__________________
207CC 150 THP Platinum, schwarz

Geändert von Stoppi (01.04.2010 um 18:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 04.04.2010, 13:12
DFman DFman ist offline
Garagentapezierer
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.475
Zitat:
Zitat von Desaster Beitrag anzeigen
Ein Speicher der Motorsteuerung verliert wohl schon einmal die Daten, so das daraufhin die besagten "Abgasprobleme" auftreten.
Hab ich bisher nie von gehört, und ich beobachte das Thema und die Problematik (Ruckeln und Leistungsaussetzer etc) schon lange... auch in französischen Foren. Also letztendlich blieb bei vielen am Ende nur der Tausch des Zylinderkopfes (ggf. auch Block). Wenn nicht die bereits bekannten Probleme wie z.B. mit der Kraftstoffhochdruckpumpe vorliegen und dies die Lösung brachte. Oder die oben von mir erklärte Sache mit den Ritzeln auf der Nockenwelle, die sich verstellen können. Aber ein simpler Verlust der Daten in der Motorsteuerung, klingt für mich auch irgendwie seltsam... dann sollte der Wagen überhaupt nicht mehr klappen, wenn die Motorsteuerung plötzlich leer ist
__________________
Ehemals 207 CC Platinum, schwarz, JBL+Wechsler, Rückfahrassistent, Tempomat, Alarm. Zusätzlich: Funkwerk Dabendorf EGO Talk Bluetooth FSE, LED-Tagfahrlicht, Bastuck ESD
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 04.04.2010, 13:25
Desaster Desaster ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Niederzier
Beiträge: 81
Zitat:
Zitat von DFman Beitrag anzeigen
Aber ein simpler Verlust der Daten in der Motorsteuerung, klingt für mich auch irgendwie seltsam... dann sollte der Wagen überhaupt nicht mehr klappen, wenn die Motorsteuerung plötzlich leer ist
Hallo,
nee, nee, dann springt ja der sogenannte Notlauf ein. Nur ist der ja wirklich nicht wünschenswert wenn ich z.B. überhole.
Es ist doch auch verwunderlich, das bei Problemen meist ein "Software-Update" aufgespielt wird.
Also stimmig ist die Äußerung des Mechanikers unter diesem Gesichtspunkt dann schon.
Könnte ein "Peugeot-Insider" sicher was zu sagen.
Gruss
Desaster
__________________
207CC 150 THP Platinum, schwarz
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 04.04.2010, 13:39
roland_garros
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Desaster Beitrag anzeigen

Es ist doch auch verwunderlich, das bei Problemen meist ein "Software-Update" aufgespielt wird.
hallo!

also DAS! hat gar nichts zu bedeuten.

diese vorgehensweise ist völlig normal für peugeot. vor allem billig, wenn es den hilft
war damals beim 206cc mit dem 110 ps motor genauso. ich war 2002/2003 live dabei mit meinem CC
am ende half wirklich nur der tausch des zylinderkopfes. alles andere war augenwischerei und verschaffte peugeot zeit und dem kunden das gefühl sie machen was :cool:

mfg

RG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
207cc, abgasanlage, abgasanlage defekt, defekt, fehler p11a8, katalysator, nockenwellensensor, nockenwellensteuerung, peugeot, probleme mit 207 cc, steuerkette, zündspule

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fehlermeldung P0014 (und P11A8): Abgassystem defekt Cenajo 207cc - TechTalk 22 13.10.2017 15:35
Fehlermeldung: Abgasanlage - Nockenwellensensor oder Schubumluftventil ? ditsch THP Probleme 10 30.07.2016 11:27
'Abgasanlage defekt' -> neuer Turbolader? Artemis007 207cc - TechTalk 22 07.01.2013 10:13
Fehlermeldung Batterielaufzeit schwach! Servolenkung Defekt! ESR ABS Defekt linne2000 308cc - Techtalk 3 17.11.2012 11:03
Sporadische Fehlermeldung "Dachmechanik defekt" Lesaid 207cc - TechTalk 14 27.09.2011 23:08




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017