CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #76  
Alt 01.03.2011, 13:22
thatsnotmyname
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Hallo Nemo2002,

habe das gleiche Problem bei meinem ehemaligen Peugeot 106 PII gehabt (auch nur beim Linksblinken) und konnte es innerhalb 30 Minuten selber reparieren.
Da war der Blinkerhebel selber kaputt, musste ihn dazu ausbauen und im Inneren des Blinkerstocks, wo eine Art Metallbolzen in einer Schiene hoch, bzw. runter geschoben wird (je nach Blinken nach links, bzw. rechts) läuft, der dann an die entsprechenden Kontakte stößt.
Der Metallbolzen (war aus Kupfer glaube ich), war bei mir einseitig abgeschliffen.
Habe ihn einfach mit einer Feile wieder in Form gebracht, ging danach wieder problemlos.
Allerdings war es schon etwas Fummelarbeit, sind viele kleine Teile drin (Federn, Stifte etc.).
Bei eBay bekommt man die Blinkerhebel auch relativ günstig, falls du dir das nicht zutraust.
Ich konnte allerdings im Gegensatz zu dir auch noch im eingerasteten Zustand blinken, das ging zwar nur noch sporadisch, bzw. durch ein wenig Wackeln am Hebel, aber wahrscheinlich kommt es darauf an, wie dieser Bolzen verschlissen ist.

Wie gesagt bei mir war es ein PUG 106, aber vielleicht ist es bei dir das gleiche...

MFG
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 21.02.2015, 14:39
Minaco Minaco ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 

Pinneberg -[Deutschland]- PI Pinneberg -[Deutschland]- K * * * *
Registriert seit: 12.2013
Ort: Pinneberg
Beiträge: 5
Amaturenlicht geht während der Fahrt aus

Hallo zusammen,
mein 206cc und ich haben ein Probem...
Wenn ich den Blinker betätige geht oft das Licht an der Amatur aus!
Seit ein paar Tagen weis ich, das auch der Blinker/Fernlicht und eben alles das über den Hebel geschaltet wird aus geht!
Ist ja nun auch nicht so einfach zu prüfen wenn man selber fährt... 😉
Wenn ich dann an dem Hebel wackel geht das Licht an der Amatur wieder... Blinker usw. sind dann aber aus!
Das ist vor allem im Dunkeln auf der Autobahn echt scheiße und mega gefährlich!!
Hatte es schon oft das andere dachten "ach die bleibt drin" und es hätte fast gekracht!

Der Hebel ist z.B. wackeliger als der für die Scheibenreinigung... Ich hab schon mal alles durch gepustet... die Höhe vom Lenker geändert... keine Besserung!
Und bevor ich mir jetzt eine neue Einheit kaufe wollte ich fragen ob noch jemand das Problem hat/hatte, jemand nen Tipp hat was ich machen kann oder so!
Die Einheit ist echt mega teuer weil ich da auch die Fernbedienung für das Radio mit dran habe!

Danke schon mal eure Hilfe!!!
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 26.02.2015, 17:23
Nini1974 Nini1974 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 3
Blinker, Licht Wackelkontakt???

Hallo zusammen,
ich bin ein Frischling hier im Forum und hoffe das meine Frage hier richtig plaziert ist
Ich habe einen 206cc Cabrio Baujahr 2004 und scheinbar hat der Blinkerhebel/Licht einen Wackelkontakt. wenn ich den Blinker benutze blinkt er 2-3 mal und hört auf, am meisten nach links... wenn ich dann am Hebel etwas ruckele geht er wieder, aber zu 90% nicht dauerhaft. Nach rechts tritt das Problem nicht immer auf! Des weiteren geht das Licht nicht immer von alleine an, gerade heute Morgen erst wieder.... ich fahre im dunklen los und das Licht geht von alleine an, nach ca. 300 m geht es aus.... wenn ich es dann selbst einschalte bleibt es an. Wenn ich es am Tag aus lasse, geht es mal an und mal aus... wenn ich durch eine Unterführung fahre bleibt es aus, wenn sie Sonne scheint geht es aber an aber am meisten stört das eben mit dem Blinker.
Dann habe ich festgestellt das die Lampe im Aschenbecher auch nicht geht, unter dem Aschenbecher ist ein Kabel für eine Freisprecheinrichtung (vom Vorbesitzer) das Mikro ist oben an der Lampe montiert. Kann das damit zusammen hängen? Habe so viel gelesen und bin etwas irritiert... Da ich eine hilflose Frau bin, was sowas angeht dachte ich frage mal hier
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 26.02.2015, 18:53
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.513
Zitat:
Zitat von Nini1974 Beitrag anzeigen

Ich habe einen 206cc Cabrio Baujahr 2004 und scheinbar hat der Blinkerhebel/Licht einen Wackelkontakt. wenn ich den Blinker benutze blinkt er 2-3 mal und hört auf .... Des weiteren geht das Licht nicht immer von alleine an, .... ich fahre im dunklen los und das Licht geht von alleine an, nach ca. 300 m geht es aus.... Wenn ich es am Tag aus lasse, geht es mal an und mal aus...
Bei meinem 2003er CC war das der Beginn einer defekten COM2000 !
Nach Austausch der Einheit war der Spuk vorbei !
ccfreunde.de/worauf achten bei der com 2000
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 05.03.2015, 14:52
Nini1974 Nini1974 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 3
Vielen Dank erst mal und was kommen da für Kosten ca. auf einen zu und einbauen lassen müsste ich das auch
Mit Zitat antworten
  #81  
Alt 05.03.2015, 18:28
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.513
Lese hier : http://www.ccfreunde.de/forum/showpost=279659
Da dies mittlerweile 5 Jahre her ist, kannst Du also mit rd. 300-550 € rechnen, nebst Arbeitszeit ...
Da ich "Glück im Unglück" hatte, kam ich mit der günstigsten COM-Einheit hin und habe für die Aktion damals komplette 430 € hingeblättert.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 09.03.2015, 17:01
Nini1974 Nini1974 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 02.2015
Beiträge: 3
Danke erst mal....

War bei Peugeot und bin mit knapp 500 Euro dabei also sparen angesagt!
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 13.10.2015, 13:42
blacksammy12345 blacksammy12345 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Roland Garros
Baujahr: 2003
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 12
Blinkerfunktion sporadisch

Hallo zusammen,

um das "Blinkerthema" zu ergänzen ist mein Peugeot 206 CC Roland Garros EZ: 03/2003 - 130.000 KM (Lichtautomatik vorhanden) jetzt auch davon betroffen. Angefangen hat es vor einigen Wochen mit dem linken Blinker.

Blinker wird betätigt, blinkt einmal und bleibt hängen (weder ein Blinkgeräusch vorhanden, noch die Kontrolleuchte in der Armatur leuchtet sowie auch der Blinker selbst). Nach ein paar Gedankensekunden blinkt alles normal um nach ein paar Blinkvorgängen dieses Symptom zu wiederholen.

Seit ein paar Tagen kommt dies nun auch beim rechten Blinker vor. Ob es abhängig ist wenn das Abblendlicht an ist müsste ich nochmal prüfen. Meine aber es kommt auch vor wenn es nicht angeschaltet ist. Da ich nicht rumgebastelt habe, handelt es sich wohl um eine Alterserscheinung.

Nach meiner Recherche können viele Faktoren dafür ein Rolle spielen von verbogenen Kontakten an der Lampenfassung, Ankündigung einer baldigen defekten Birne, COM2000 oder eben ein defektes der zwei Blinkrelais auf der BSI.

Da keine weiteren Elektronikprobleme mit dem CC vorliegen. Habe ich mich auf die defekten Blinkerrelais des BSI festgelegt. Löten ist kein Problem und habe folgende Anleitung im Netz gefunden:

http://peugeot206repair.tripod.com/w...ents/index.htm

Hat hierzu jemand Erfahrung sammeln können? Bevor ich mich an das Löten mache wollte ich fragen, ob doch nicht eher die COM2000 das Problem sein könnte und der Austausch/Ausbau/Reinigung des Lenkstockhebels bzw. der Kontakte erforderlich sein muss. Zweite Frage kann mir jemand sagen, ob auch nach Austausch der zwei Relais das BSI vom Peugeot Händler neu codiert werden muss?

Danke & Grüße

Geändert von blacksammy12345 (13.10.2015 um 13:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 13.10.2015, 15:56
Benutzerbild von gazela
gazela gazela ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2006
Farbe: Chronos Silber
 

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HH Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- EZ 2 0 6
Registriert seit: 03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 450
Hallo blackdamny,

Das ist die Com2000. Muss ausgetauscht werden. Rechne mit ca. 500 Euro.
Hatte ich auch schon.
Gruß
Gazela
__________________
mit CC geht`s mir gut
www.gazela.de
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 13.10.2015, 20:08
blacksammy12345 blacksammy12345 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110 Roland Garros
Baujahr: 2003
Farbe: Tie-Break Grün
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 12
Hallo Gazela,

hast Du selber die Erfahrung gemacht ob Relais bzw. COM2000 defekt war und kannst damit ein defektes Relais sicher ausschließen?

Danke & Gruß

Geändert von Stoppi (13.10.2015 um 23:01 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 13.10.2015, 23:41
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.513
@Blacksammy12345

Von defekten Blinkrelais (lt. Anleitung des 206 Forums) hört man eigentlich recht wenig.
Meist ist der Blinkerhebel selbst der Verursacher (Fett) - da half bei einigen schon eine Behandlung mit Kontaktspray (hier im Thema beschrieben) oder aber tatsächlich die komplette COM 2000 Einheit verabschiedet sich. Meist folgen noch Probleme mit dem Fahrlicht - dann ist es garantiert eine defekte COM-Einheit.

Es gibt Bastelanleitungen für die Demontage des Blinkerhebels bzw. Wechsel der COM2000 hier im Forum. Ausführung auf eigenes Risiko nur für absolut versierte Bastler ... ccfreunde.de/206cc Bastelecke/Elektronik
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 14.10.2015, 00:00
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.484
Wenn die Relais überhaupt manchmal gehen, werden die es wohl nicht sein.
Dass das Blinkgeräusch nicht vorhanden ist, spricht auch gegen einen Relaisdefekt (das Geräusch kommt nicht von einem Relais, sondern von einem Soundprozessor durch einen kleinen Lautsprecher unter dem Lenkrad ).

Natürlich kannst Du die Relais tauschen, wenn Du löten kannst. Mehr wie 2-3€ werden die im Elektronikbedarf nicht kosten, und die BSI muss sicherlich nicht neu codiert werden (ist ja vergleichbar mit Batterieabklemmen, mehr nicht).

Vermutlich sind wohl, wie schon beschrieben, die Kontakte im Blinkerhebel selbst verschlissen, die ganze Baugruppe gibt's nur komplett und wird, wie hier schon beschrieben, umgangssprachlich COM2000 genannt.

Ich hab das selbst noch nicht an so einer COM2000 gemacht, aber ich denke, wer eine halbwegs brauchbare E-Bastelwerkstatt hat und auch weiß, an welcher Seite der Lötkolben heiß wird, dürfte in der Lage sein, das zu schaffen.

Viel Erfolg
Thomas
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 16.10.2015, 23:52
Benutzerbild von gazela
gazela gazela ist offline
Standlichtparker
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2006
Farbe: Chronos Silber
 

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HH Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- EZ 2 0 6
Registriert seit: 03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 450
Zitat:
Zitat von CCarin Beitrag anzeigen
@Blacksammy12345

......oder aber tatsächlich die komplette COM 2000 Einheit verabschiedet sich. Meist folgen noch Probleme mit dem Fahrlicht - dann ist es garantiert eine defekte COM-Einheit.

Ich hatte Lichtprobleme. Hab das Licht angemacht und Blinker ging aus oder andersrum, Blinker an, Licht ging aus.
Da war es klar, das die Com2000 hinüber war und musste getauscht werden.

Viele Grüße
Gazela
__________________
mit CC geht`s mir gut
www.gazela.de
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 26.02.2016, 15:10
secret_hero secret_hero ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
 
Registriert seit: 02.2016
Beiträge: 4
Kannst du denn den Fehler schildern?
Bei mir ging der Blinker nur sporadisch.
Lag aber an zuviel Fett an den Kontakten. Konnte ich dann selbst beheben.
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 26.02.2016, 16:03
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.513
@secret hero

Hier eine bebilderte Anleitung zur Reparatur des Blinkerhebel in der COM2000
Richtig ... dass manchmal nur zu viel Fett zu Fehlfunktionen führen kann, ist auch bekannt!
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017