CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Car-HiFi und Navigation

206cc - Car-HiFi und Navigation Spezielle Fragen zu RD1, RD3, JBL Soundsystem, Navigationsystem, Nachrüst- und Lautsprechersysteme sowie Freisprecheinrichtungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #436  
Alt 20.02.2018, 17:33
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.549
Auch noch gefunden im
peugeotboard.de/threads/Serienradio-tauschen-was-ist-zu-beachten

Zitat:
Allgemein:
Die Zeiten, in denen ein Autoradio nichts weiter als ein genormtes Bauteil war, welches sich beliebig austauschen laesst, sind leider vorbei. Heutzutage setzen die Hersteller immer mehr auf BUS Technik im Fahrzeug.Das bietet mehr Komfort aus Sicht der Elektrik und spart Kosten bei der Verkabelung. Frueher hatte man traditionell am Radiostecker ein 12V Kabel fuer "Licht ist an", ein Kabel mit einem Rechtecksignal fuer die Geschwindigkeit, ein 12V Kabel fuer Zuendungsplus "Geh an", ein 12V Remotekabel fuer Antenne oder Endstufe usw. Heutzutage liegen diese Kabel nicht mehr. Stattdessen wird dem Radio und allen anderen Komponeten digital auf wenigen Kabeln alles an Informationen mitgeteilt.

Normale Radios aus dem Zubehoer sind leider nicht so kommunikativ veranlagt. Sie funktionieren noch klassich nach einfachen 12V und Massesignalen. Modernste Radiotypen sind zwar durchaus schon für Datentransfer geeignet, hier kommt es aber wiederum darauf an, wie die Schaltung und Belegung der Anschlußstecker angeordnet sind. Möchte man das Serienradio seines Peugeots wechseln, so muss man bedenken, dass eben diese digitale Kommunikation durch ein fremdes Radio gestoert wird. anstatt einem schwachen digitalen Signal kommen auf einmal 12V durch manche der Kabel im Radioschacht, die das neue Radio dort einspeist.
Man benoetigt einen sogenannten "Adapter fuer Fremdradios", der das neue Radio vom Datenbus entkoppelt, so dass es ohne Stoerungen betrieben werden kann. Dabei gibt es folgendes zu beachten:

Peugeots von 2001 bis 2005 haben den sogenannten VAN CAN Bus. Das schlimme bei diesen Fahrzeugen ist, dass die Stecker im Radioschacht aussehen wie ISO Stecker, jedoch mit dem Datenbus belegt sind. der Adapterstecker kostet 3-5 Euro bei Peugeot und verhindert teure Schaeden am Fahrzeug. Zudem wird mit dem Adapter Schalt- und Dauerplus vertauscht, was hauptsaechlich bei Radios aus dem asiatischen Raum notwendig ist. Sollte es nicht getauscht sein, so speichert das Radio nicht die Sender/Einstellungen, wenn der Schluessel abgezogen ist oder - je nach Modell- schaltet sich das Radio ab einer gewissen Lautstaerke einfach aus, da es ueber eines der Kabel nicht genuegend Strom bekommt.

Bei den Modellen ab 2005 ist der sogenannte CAN CAN Bus (Vollmux) verbaut. Der Stecker des Serienradios ist bereits ein ein komplett anderer, so dass es einen direkt klar sein sollte, dass ein Adapter benoetigt wird. Leider ist der Adapter der vollmux Fahrzeuge teurer, da die Technik auch weitaus komplexer ist. Man muss mit 35-40 Euro rechnen. Zudem sollte bei diesen Fahrzeugen das Serienradio bei Peugeot in der Fahrzeugelektrik per Diagnosegeraet abgemeldet werden.

Hier sind noch die Peugeot-Bestellnummern und Bezeichnungen der benoetigten Adapter.

Für Modelle vor 2001 benötigt man nicht unbedingt diesen Adapter, es reicht, wenn die Pins 4 und 7 getauscht werden.

Für Modelle von 2001-2005:
Multiplex Adapter
Best.-Nr. 9706.86


Fuer Modelle ab 2005:
Radio Anpassungssatz
(ein Set bestehend aus: Radioadapter, Antennenadapter mit Phantomspeisung, Einbaublende 407 und Montagehinweise)
Best.-Nr. 9475.38

Je nach verbauten Radio wird noch eine Adapter fuer den Radiostecker benoetigt:
Fuer alle Modelle:
Radio-Antennenadapter
Best.-Nr. 9706.63

Hat man nun den Adapter verbaut und je nach Baujahr das Radio abmelden lassen, so kann man das neue einbauen und nutzen. Man muss sich jedoch darueber im klaren sein, dass Fernbedienung sowie Display nicht mit anderen Radios als dem Werksradio zusammenarbeiten. Manche Radiohersteller bieten dazu jedoch Adapter an. Diese Adapter fuer Lenkradfernbedienungen kosten bei den Radioherstellern um die 100 Euro. Zudem muss das Radiomodell eine externe Fernbedienung unterstuetzen und das Peugeotmodell beim Radiohersteller auch unterstuetzt sein.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (20.02.2018 um 17:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #437  
Alt 20.02.2018, 19:12
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.592
Zitat:
Zitat von Kilo81 Beitrag anzeigen
..Hattest du denn bei den dir bekannten Modellen NUR Masse, Zündungsplus und Dauerplaus angeklemmt oder NUR die beiden kabel getauscht?..
ISO-Stecker komplett verbunden und dabei nur die beiden Kabel vertauscht.
Also genau wie DU, nur hat das NIE gereicht!?
Mit Zitat antworten
  #438  
Alt 20.02.2018, 21:13
Benutzerbild von Kilo81
Kilo81 Kilo81 ist offline
Sensoreneinparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
 

Aachen -[Deutschland]- AC Aachen -[Deutschland]- CP * * * *
Registriert seit: 07.2016
Ort: Stolberg
Beiträge: 159
Zitat:
Zitat von Stoppi Beitrag anzeigen
ISO-Stecker komplett verbunden und dabei nur die beiden Kabel vertauscht.
Also genau wie DU, nur hat das NIE gereicht!?
Wie war das heute? Bitte GENAU lesen!
Eben NICHT wie bei mir!!

Ich habe die beiden Kabel getauscht und ALLE DATENLEITUNGEN blind gelassen!!! Also nicht mit dem Radio verbunden.
Wenn du den Stecker komplett verbindest kann es nicht funktionieren, weil eben die 3 Adern des VAN-CAN/CAN-CAN Bus mit am Radio liegen!

Das habe ich jetzt bestimmt schon 5 Mal geschrieben!

Edit:
Vlt haben wir da jetzt aneinander vorbeigeredet. Da es um das tauschen von nur 2 Kabel ging.
Grundsätzlich stimmt das ja auch. Nur wer Radios anklemmt sollte wissen was aus dem ISO Stecker im auto an den jeweiligen Pins rauskommt und was in das Fremdradio reingeht.
Einfach so den ganzen ISO Stecker anzuklemmen obwohl da mehr als 3 Kabel dranhängen ist nicht gut.

Geändert von Kilo81 (20.02.2018 um 21:27 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #439  
Alt 29.05.2018, 09:22
Silverback Silverback ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 08.2012
Beiträge: 84
hallo,
sorry muss das leidige Thema auch noch mal ansprechen,
sohn hat sich einen 206 JBL Baujahr 2008 gekauft,
Radioadapter hab ich bei Pug besorgt,
Radio läuft auch aber die Uhr im Bordcomputer lässt sich nicht stellen,
es ist das Display mit den Knöpfen links und rechts verbaut,
hab ich in meine CC auch und da geht das,

hab jetzt schon was gelesen das eventuell Batterie abklemmen hilft,
am We werd ich das Originalradio noch mal einbauen und testen,

bin für jeden Tip dankbar der mir noch weiterhelfen könnte, danke
__________________
Gruß aus Unterfranken
Klaus
Mit Zitat antworten
  #440  
Alt 29.05.2018, 13:55
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.549
Batterie abklemmen (=resetten) wird Dir da wohl nicht weiterhelfen? Bei den neueren 206er (und CC´s) wird die Uhrzeit doch über das orig.Radio eingestellt? Wahrscheinlich hattest Du ein RD3 oder gar ein RD4 eingebaut?
Dann lese mal hier die Beiträge 379+380.

Falls Du das JBL-Soundsystem drinne hast, dann lese noch zusätzlich in
ccfreunde.de/forum/206cc/fremdradio an jbl
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #441  
Alt 29.05.2018, 17:41
Silverback Silverback ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 08.2012
Beiträge: 84
hallo,
danke erst mal für die Infos,

je mehr ich darüber lese um so mehr bin ich verwirrt

habe den Adapter bei Pug geholt, wurde nach Baujahr (2008 ) ausgesucht und sollte ein anderer wie in meinem 2002er CC sein,

nach meinen Infos sollte sich der Bordcomputer/Uhr über die beiden Knöpfe einstellen lassen, geht es nur übers Radio sollten die Knöpfe fehlen,

im Beitrag #436 stehen ja die benötigten Adapter, habe aber mit Sicherheit nicht den ab 2005 für den 2008er bekommen,
Antennenadapter, Phantomeinspeisung oder Blende waren da nicht dabei,
falschen Adapter bekommen ?

na mal sehen was am Wochenende rauskommt
__________________
Gruß aus Unterfranken
Klaus

Geändert von Silverback (29.05.2018 um 17:49 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #442  
Alt 30.05.2018, 15:58
Silverback Silverback ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 08.2012
Beiträge: 84
huhu,

hab heute diesen Adapter in meinen 206CC Bj.2002 mit meinem Pioneer verbaut

https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1

der Fremdradioadapter wird nicht mehr benötigt,
Lautstärkeregelung, Titelsprung etc. funktioniert jetzt über die Lenkradfernbedienung
__________________
Gruß aus Unterfranken
Klaus
Mit Zitat antworten
  #443  
Alt 04.06.2018, 20:49
Silverback Silverback ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 08.2012
Beiträge: 84
so,
Abschlussbericht,
haben beim 206 JBL das Display ausgebaut um 2 defekte Glühbirnchen zu wechseln,
nach dem anklemmen lies sich Zeit und Datum ganz normal einstellen,
keine Ahnung warum es vorher nicht ging, vielleicht weil es jetzt doch vom Strom getrennt war ?
egal, funzt
__________________
Gruß aus Unterfranken
Klaus
Mit Zitat antworten
  #444  
Alt 20.06.2018, 08:51
ErfurtCC ErfurtCC ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 04.2018
Beiträge: 13
Hilfe bei „Radio“ & „Verkabelung“...

Liebe CC-Fahrer,

ich habe meiner „kleinen“ Tochter eine „kleiner“ 206CC Platinium 110 Bj. 2003 gekauft.
Bevor ich ihn Ihr schenke, möchte ich den kleinen Flitzer noch mit einer neuen Musikanlagen versehen.
( Mein Buget wären so 400€ - 500€......also nichts Mega großes...sondern nur ein neues Radio und die alten Boxen gegen ein paar neues Boxen austauschen.)
Überall wo ich mich nach den Möglichkeiten erkundige, will man von mir wissen, welche/wieviele Boxen bereits serienmäßig da sind bzw. welche Verkabelung bereits serienmäßig anliegt.
Des Weiteren wollte ich das alte serienmäßige Autoradio gegen ein neues Austauschen.
Das Radio sollte zugleich Navi und Freisprecheinrichtung sein?!
Notfalls würde auch NUR eine Radio/Freisprecheinrichtung reichen!?
Wollte da aber nichts anbauen sondern „nur“ austauschen!?
( So ein Radio, wo beim anschalten ein Bildschirm ausfährt !? )
Toll wäre es, wenn sich das Radio mit einem iPhone per Bluetooth verbindet.
Soooooo....das waren wahrscheinlich viel Text für ein kleines „Problem“?
Weil ich davon so gaaaaaar keine Ahnung habe, wollte ich Euch fragen, ob ihr mir da vielleicht helfen könnt ?? ??
Für Eure Hilfe wäre ich Euch echt suuuuuuuuuuper dankbar.
LG
Mit Zitat antworten
  #445  
Alt 20.06.2018, 11:33
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.549
tja ... so einfach ist dies gar nicht bei Peugeot, ein passendes Gerät zu finden, um all diese Wünsche zu erfüllen. Lies Dir mal dieses Thema in Ruhe durch wegen der Besonderheiten (z.B. Stromanschluß).
Zum schnelleren Durchlesen hier die Archivversion

Es gibt eine Menge an zugehörigen Themen hier im "Car-HiFi-Bereich".
Ein Überblick: ccfreunde.de/forum/206cc/car-hifi/archive/index

die wichtigsten für dein Vorhaben:
welche Lautsprecher

Empfehlung Navigations-Radio nachrüsten

Adapter für Lenkradernbedienung

Empfehlungen Nachrüst-Radios

DIN-Radio mit ausfahrbarem Display

Um deine Wünsche möglichst alle zu erfüllen, würde ich dir ja fast ein Doppel-DIN-Android-Radio empfehlen, obwohl ich von diesen China-Teilen nicht soviel halte? https://www.ccfreunde.de/android-radio mit navigation, bluetooth etc.

__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #446  
Alt 21.06.2018, 01:17
ErfurtCC ErfurtCC ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 04.2018
Beiträge: 13
Ich gebe zu....das klingt für einen Laien sehr kompliziert.
Sehr kompliziert.
Könntest Du mir vielleicht „verraten“ wie viele Boxen ich eigentlich serienmäßig habe, was es für Boxen sind und was das für eine serienmäßige Verkabelung anliegt ???
Suuuuuper vielen Dank im Voraus.
Mit Zitat antworten
  #447  
Alt 21.06.2018, 07:54
Silverback Silverback ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2008
Farbe: Asmara Rot
 
Registriert seit: 08.2012
Beiträge: 84
hallo ErfurtCC,

ich bin eigentlich mit den Standard-Boxen zufrieden,
klar ist das Geschmackssache und lauter, größer, besser geht wohl immer,

würde erst mal ein für euch passendes Radio einbauen und dann sieht oder hört man weiter,

habe mir diesen Radio bestellt und passenden Adapter, wenns läuft kann ich gern Bescheid geben,
https://www.amazon.de/gp/product/B01...?ie=UTF8&psc=1
__________________
Gruß aus Unterfranken
Klaus

Geändert von Silverback (21.06.2018 um 07:59 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #448  
Alt 21.06.2018, 09:16
ErfurtCC ErfurtCC ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 04.2018
Beiträge: 13
Guten Morgen Klaus,

Danke für den Tip.
Das klingt ja gibt.
Würde ja fast alle meine „Probleme“ lösen?!
Da freue ich mich ja schon auf Deinen Erfahrungsbericht !!!!!
Mit Zitat antworten
  #449  
Alt 21.06.2018, 09:38
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.592
Zitat:
Zitat von ErfurtCC Beitrag anzeigen
..
Könntest Du mir vielleicht „verraten“ wie viele Boxen ich eigentlich serienmäßig habe, was es für Boxen sind und was das für eine serienmäßige Verkabelung anliegt ???...
Wieviele?
- 6 Stück (Mitteltöner in den Türen, Hochtöner in den Spiegeldreiecken, Vollbereichs-LS hinten)

Welche?
- Modell "Pappbecher" würd ich mal sagen.

Serienmäßige Verkabelung?
- natürlich ganz normale Lautsprecherkabel!?
Mit Zitat antworten
  #450  
Alt 21.06.2018, 10:11
ErfurtCC ErfurtCC ist offline
Garagenparker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 04.2018
Beiträge: 13
Hallo Stoppi,

daaaaaaaaanke.
Komme meinem Wissensziel immer näher.

Bringt das was, wenn ich die 4 bzw. 6 vorhandenen Boxen „einfach“ gegen ein handelsübliches Boxensystem austausche?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
206, adapter, anlage, bedienung, clarion-radio, dach+fensterheber, display, endstufe, fremdadapter, fremdradio, hi-fi, kenwood, lenkrad, lenkradfernbedienung, pioneer, radio, radiopin, sony, soundsystem, stromversorgung, subwoofer, wechsel

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017