CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.11.2006, 09:10
wuermchen
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Schlüssel geht nicht mehr ins Zündschloss

Hallo ihr Lieben...

Konnte über die Suche-Funktion leider nichts passendes finden...
Hoffe, einer von euch kann mir einen Hinweis geben, bzw. hat vielleicht schonmal jemand auch den Fehler gehabt?

Ich kann seit heut morgen den originalen Autoschlüssel nicht mehr in das Zündschloß meines 206cc (BJ 2005) stecken. Da blockiert das Schloss!
Mit dem Ersatzschlüssel funktioniert es- aber auch nachdem ich den benutzt hab, geht der normale Schlüssel nicht wieder. Auch mehrmaliges Türöffnen- und schließe bringt nichts.
Hatte das letztes Jahr schonmal bemerkt und meinen Händler befragt, der damals sagte es gäbe bei der Serie tatsächlich ein Problem mit dem Zündschloss und das müsste dann getauscht werden.
Als ich heut morgen dort anrief, taten die aber so, als gäbe es das gar nicht und meinten das müsse am Schlüssel liegen. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Für ein paar Tipps bin ich dankbar, bevor ich mich morgen wieder mit meiner äußerst kompetenten Werkstatt herumschlagen darf... :(
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.11.2006, 09:46
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.895
Wenn Du beim Vergleich der beiden Schlüssel keine Unterschiede oder Beschädigungen feststellen kannst, fahr zur Werkstatt und zeige es denen.
Sollte ein klarer Garantiefall sein, wenn Du Deinen Schlüssel nicht verbogen hast.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2006, 20:58
Mampfal Mampfal ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Passau
Beiträge: 103
Hmmm ,

mir fällt da grad wieder meine alte Geschichte ein!
Letzten Winter bin ich nach der Arbeit zu meinem Wagen gegangen, da es glatt war rutschte ich aus. Das dumme war nur, daß ich meinen Autoschlüssel in der Hand hielt und mich mit dem abstützte. Leider hat der Teer mir eine Kante vom Schlüssel verbogen so daß er nicht mehr ins Zündschloss ging. Mit einer Nagelfeile haben wir dann erfolgreich versucht den Schlüssel wieder richtig zu schleifen.

Heute kann ich darüber lachen, damals fand ich es nicht lustig
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2006, 20:39
Benutzerbild von deek
deek deek ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: hatte einen 206cc
Baujahr: 2006
Farbe: Nevada Rot
 
Registriert seit: 12.2004
Ort: München
Beiträge: 922
ein schlüssel funktioniert, der andere nicht - fragt sich nur wer hat ihn kaputtgemacht (siehe thommy). wenn der freundliche das eh schon vor einem jahr wußte, warum hat er dann nicht das schloß/schlüssel auf garantie gewechselt ??? er bekommts doch bezahlt ?!! ich würde ihm die schlüssel samt auto auf den thresen werfen -hau ruck- und ihn zur finalen reparatur bewegen. was hält ihn davon ab ? das ist sein job und keine milde gabe. grüßle und viel erfolg
__________________
schal statt schott
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.11.2006, 11:42
wuermchen
Gast
 
 
Beiträge: n/a
danke euch... warum das nicht gemacht wurde? weil das eine ganz besch*** Werkstatt ist. :(

Das Schlüsselproblem hat sich allerdings schon erledigt. Wenn man mit dem Finger ein paarmal über die vordere Kante gefühlt hat, hat man eine ganz winzige Kante bemerkt. Wie auch immer die über Nacht zustande gekommen sein mag- haben das ein wenig abgefeilt und inzwischen geht es wieder.
Ich frage mich nur, wie superempfindlich das Schloß an der Stelle ist- das war mit bloßem Auge nun wirklich nicht zu erkennen...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.11.2006, 14:25
Benutzerbild von Thommy
Thommy Thommy ist offline
Kreisverkehrsblinker
 
Modell: 308cc THP 155 Platinum
Baujahr: 2010
Farbe: Perlmutt Weiß
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 3.895
Zitat:
Zitat von wuermchen Beitrag anzeigen
Ich frage mich nur, wie superempfindlich das Schloß an der Stelle ist- das war mit bloßem Auge nun wirklich nicht zu erkennen...
Das ist doch eigentlich ein gutes Zeichen. Könntest Du das Schloß mit jeder Nagelfeile öffnen, wärs doch auch nicht recht, oder?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor läuft weiter ohne Schlüssel! 206cCruiser 206cc - Techtalk 11 08.02.2018 22:44
Neuer (Funk) Schlüssel !? scotty02 206cc - Techtalk 63 27.10.2016 16:30
Mein 307 CC lässt sich mit dem Schlüssel nicht öffnen Miwasig 307cc - Techtalk 10 18.06.2006 10:03
Torx Schlüssel für den CC tom050505 206cc - Techtalk 5 09.07.2003 09:14




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017