CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 24.01.2008, 18:48
Mampfal Mampfal ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Passau
Beiträge: 103
Hallo, hatte auch schon mal ein ähnliches Problem, ich konnte die Lehne auch nicht mehr verstellen. Monate lang bin ich mit einer ganz steil eingestellten Lehne rum gefahren, weil damals hinten jemand mitfuhr und ich Platz brauchte und das scheiß Ding nicht mehr zurück ging.
Eines Tages hat mich das so genervt, daß ich Gewalt anwendete, dann ging er auf einen Schlag zuweit nach hinten, war auch scheisse. Nach ewigen hin und her bin ich dann darauf gekommen wenn ich den Sitz ganz nach unten getan habe dann konnte ich die Lehne nicht verstellen, wenn er einen Zentimeter oben war, dann geht alles reibungslos...
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 18.02.2008, 00:50
Benutzerbild von 206 ccler
206 ccler 206 ccler ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2001
Farbe: Quarz Silber
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 83
206 ccler eine Nachricht über Skype™ schicken
habe zeit heute Mittag auch Probleme mit dem Fahrersitz. Denn der wackelt auf ein mal wie ein Kuhschwanz( Schaukelstuhl) und zwar auf der rechten Seite ( zur Schaltung hin). Die Sitzschienen sind fest und es sieht so aus wie wenn er Luft hätte in der Führung direkt unter der Sitzfläche. Habt Ihr auch schon mal so was gehabt?? Wäre für Sachdienliche Hinweise Dankbar. Gruß Rainer
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 18.02.2008, 08:30
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Da hilft nur eins, Sitz ausbauen und nachsehen. Kann gut sein das einfach nur eine Schraube fehlt, die sich mit der Zeit rausgedreht hat.
__________________
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 30.04.2008, 14:39
Darkplum Darkplum ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 1
Habe jetzt EXAKT das selbe Problem wie Sportklotz....Warte immernoch auf die Anleitung von ihm oder hat er diese vll schon hochgeladen?Oder weiss jemand mittlerweile auch weiter?Der sitz lässt sich nur noch ganz hinten einrasten also die rückenlehne ist total flach und man kann drauf liegen.wenn ich ihn weiter vor machen will geht er nur ganz vor und rastet überhaupt nicht ein und kann den sitz dann nach vorne und hinten verschieben,wie wenn jemand einsteigen will.Wenn der Sitz in der Liegeposition eingerastet ist,steht der Hebel aber genauso wie beim Fahrersitz, also so wie es sein sollte und sobald ich ihn vestellen will und er nur nach vorne rauschen will steht der Hebel nach vorne also zu Frontscheibe....Ich hoffe ich konnte das Problem gut erklären und bitte euch um HIIILFFEEEE!!!!
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 24.04.2010, 12:21
FCB-Philip
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Beifahrersitz nur noch Liegeposition

Hey,

ich habe ein Problem mit dem Beifahrersitz in meinem 206er Peugeot.
Und zwar kann ich den Beifahrersitz nicht mehr einstellen. Ich kann ihn zwar noch nach vorne und hinten bewegen allerdings rastet die Lehne nur noch ganz hinten also in Liegeposition ein. Hab schon viel gesucht doch keine Lösung für das Problem gefunden. Der Bolzen der immer angesprochen wird ist bei mir noch drin also an ihm liegt es nicht.
Sportklotz33 hatte das selbe Problem auch mal und wollte eine Anleitung zur Problemlösung posten doch diese hab ich nicht gefunden :(
Kann mir hier sonst jemand helfen?

mfg
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 01.05.2010, 21:49
böckchen böckchen ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 1
hallo sportklotz 33

bitte helfe mir ich bin am verzweifeln keiner macht meinen sitz heile ,verate mir wie es geht :winken: lg böckchen
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02.05.2010, 18:33
Flowmasta
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Fahrersitz rutsch während der Fahrt von alleine nach hinten

Hallo zusammen,

bei meinem CC rutscht der Fahrersitz ab und zu von alleine nach hinten, so dass ich nicht mehr an die Pedale komme... und das ganze leider auch während der Fahrt.

Das passiert fast immer dann, wenn ich den Sitz umgeklappt hatte, damit jemand hinten einsteigen kann.

War deshalb schon bei ner peugeotwerkstatt und hab die mal nachschauen lassen. Laut Rechnung haben die alles kontrolliert und behoben, das ganze ist jetzt grad mal nen Monat her. Leider ist das Problem gestern wieder aufgetreten!

Weiß vllt einer von euch, was das Problem sein könnte? Ist nämlich leider ganz schön gefährlich, wenn das während der Fahrt passiert!
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 02.05.2010, 22:40
Benutzerbild von CCdriver
CCdriver CCdriver ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: JÜLICH
Beiträge: 1.028
Wichtig ist dass der Sitz nach dem Vor- bzw. Zurückklappen wieder komplett in der Führungsschiene einrastet.

Wenn Du Dich reinsetzt und mal kräftig vor und zurück drückst merkst Du das.
__________________
Best way of life is cabrio drive!

RC-Achse + RC-Fahrwerk + RC-Bremse
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 07.05.2010, 13:07
thatsnotmyname thatsnotmyname ist offline
Laternenparker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2003
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 51
Ungl?cklich hmm..

find ich ehrlich gesagt ein bisschen schade hier groß anzukündigen, dass eine anleitung mit bildern kommt und so weiter und dann nix... :confused:
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 15.03.2011, 16:48
WB206 WB206 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2010
Ort: Ravensburg
Beiträge: 7
Sitzschiene defekt

Hallo alle zusammen.

Bei meinen 206cc ist gerade vorne der Fahrersitz kaput gegangen
Ich kann nicht mehr den sitz weiter nach hinten fest stellen und der führungsschiene ist ein teil drin gelegen denke mal zum fest stellen.
Wo bekomme ich nun ein neues teil her?
oder was würdert ihr machen oder brauche ich einen neuen fahrersitz?

bitte helft mir danke schon mal
__________________
:winken:
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 07.06.2013, 15:25
Kinawi Kinawi ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Platinum
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 02.2010
Beiträge: 25
Beifahrersitz im Eimer

Hallo,

eine Bitte um Tipp bevor ich hier die Tipps aufnehmen um den Beifahrersitz richtig auszubauen ohne in Gefahr zu laufen, den Airbag auszulösen.

Wir haben gestern den Sitz einfach nur nach vorne und wieder nach hinten geklappt, zapp da lag ein Stück Metall/Plastik auf dem Boden und der Sitz war nicht mehr feststellbar

Er fährt nun immer hin und her, meint von vorne nach hinten....

Hat jemand eine Idee ob man so was retten kann, basteln?
Hat jemand eine Idee was ein Ledersitz (Beheizbar) kostet, wenn man versucht ihn auf dem Schrott zu finden?

Bin für Tipps dankbar, denn der Sitz ist so noch top in Ordnung!

Und ich bin gerne bereit zu tüfteln, nur sicher und gut halten sollte es.

Vielen Dank im Voraus!!

Gruß

Kirsten
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 07.06.2013, 15:42
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.323
Zitat:
Zitat von Kinawi Beitrag anzeigen
... zapp da lag ein Stück Metall/Plastik auf dem Boden und der Sitz war nicht mehr feststellbar
Er fährt nun immer hin und her, meint von vorne nach hinten....
Ich habe Deine Frage mal hier angehängt.

Zitat:
... Meistens liegt bei diesem Problem ein 6x15mm Bolzen irgendwo unterm Sitz. Dieser muß dann an der linken Schiene des Sitzes wieder in das dafür vorgesehene Loch gesteckt werden. Ist allerdings keine Dauerlösung, denn der fällt garantiert wieder heraus!
Ist das herausgefallene Teil dieser "Bolzen" ? Oder etwas anderes ?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (07.06.2013 um 15:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 07.06.2013, 19:52
Kinawi Kinawi ist offline
Geisterfahrerausweicher
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Platinum
Baujahr: 2005
 
Registriert seit: 02.2010
Beiträge: 25
Beifahrersitz

Hallo!

Ja, das ist ja beruhigend zu wissen, dass man nicht alleine da steht.
Also um auf die Frage an mich zurückzukommen, es handelt sich nicht um einen Bolzen, es war ein ca. 5 cm und 1,5 cm langes/breites Teil, wie eine kleine Schiene.

Haben wir wieder reingefummelt, hilft aber nix.

Die Frage ist eben, kennt jemand eine gebastelte sichere Lösung, die im Grunde bedeutet man arretiert den Sitz für immer oder im Umkehrverfahren wäre interessant, ob es überhaupt eine Lösung gibt, in der man ohne Austausch auskommt?

Und muss ich die Sicherungen rausnehmen oder die Batterie abklemmen bevor ich den Sitz ausbaue, wenn ich ihn ausbauen muss? Batterie wäre mir allerdings nicht wirklich recht :-(

Ich habe mal besser aufgehört die Stecker unterm Sitz von der Querstange abzuziehen, da ich mich erinnerte, dass die Heizung und der Airbag da zusammenlaufen. Leider weiß ich nicht, welcher der drei Stecker für was da sind. Der mittlere, blaue ist allerdings direkt von dem Dreierstecker System angegangen :-(

Sonst muss ich zur Werkstatt, aber schön wäre es selbst hinzubekommen.

Vielen Dank im Voraus und habt einen schönen warmen Sommerabend!

Viele Grüße

Kirsten
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 08.06.2013, 00:19
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.323
Zitat:
Zitat von Kinawi Beitrag anzeigen
Die Frage ist eben, kennt jemand eine gebastelte sichere Lösung, die im Grunde bedeutet man arretiert den Sitz für immer oder im Umkehrverfahren wäre interessant, ob es überhaupt eine Lösung gibt, in der man ohne Austausch auskommt?
Hier hat ihn jemand festschweißen lassen

Zitat:
Zitat von Kinawi Beitrag anzeigen
Und muss ich die Sicherungen rausnehmen oder die Batterie abklemmen bevor ich den Sitz ausbaue, wenn ich ihn ausbauen muss?
Ich denke, mit entsprechenden Abstrichen, Maßnahmen treffen wie
hier beschrieben ?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 08.06.2013, 06:39
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.430
Moin,

Batterie abklemmen ist doch nun wirklich kein Thema. Da sind sogar Schnellverschlüsse dran: schnapp, abgeklemmt.

Ich hab den Thread jetzt mal durchgesehen, außer "alles muss neu" gibt's keine dokumentierte Lösung bisher. Wenn Du wie Du geschrieben hast, bereit zum Tüfteln bist, bau den Sitz auseinander und versuche, das Problem zu lokalisieren. Mach gern ein paar Fotos davon, dann lernen wir alle was draus.
Nur dass es bei PUG keine Einzelteile für den Sitz zu kaufen gibt heißt ja nicht, dass man deswegen gar nichts dran reparieren kann.
Hat ja auch angeblich schonmal einer geschafft, nur außer "alle doof außer mich" kam da kein Feedback mehr...

Viel Erfolg
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beifahrer sitz, fahrersitz, klemmt

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
elektr. Sitzverstellung Snake 308cc - Techtalk 25 02.06.2016 14:00
Sitzverstellung Kellerkind 307cc - Allgemein 14 23.10.2015 18:15
Probleme mit elektrischer Sitzverstellung CC-Joachim 308cc - Techtalk 4 22.08.2014 19:46
Memoryfunktion Sitzverstellung defekt MS207cc 207cc - TechTalk 0 12.03.2013 14:53
Umbau Sitzschienen: Sitz nach hinten versetzen York_20 206cc - Techtalk 9 27.01.2004 08:41




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017