CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > CC Freunde Szene > Geplauder

Geplauder Alles das sich nicht ums Auto dreht.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.04.2017, 11:50
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.585
Bezahlbarer Elektro Cityflitzer?

Die Serienproduktion des Kleinwagens e.GO Life starte im Frühjahr 2018 im Triwo Technopark Aachen, teilte das Startup e.GO Mobile AG mit. Das Auto soll 15.900 Euro vor Abzug der Elektroautoprämie kosten.

Der Viersitzer ist nur 3,38 Meter lang, 1,7 Meter breit und 1,57 Meter hoch. Der Motor mit 22 kW soll das Auto in 4,9 Sekunden von 0 auf 50 km/h bringen. Der Akku mit einer Kapazität von 14,4 kWh soll eine Reichweite von etwa 100 km ermöglichen. Bestellungen für das Fahrzeug werden ab 18. Mai 2017 entgegengenommen. Ein Modell mit einer Reichweite von 130 km soll folgen.



Die e.GO Mobile AG ist eine Ausgründung der RWTH Aachen Campus. Der Inhaber des Lehrstuhls für Produktionssystematik, Günther Schuh, der das Unternehmen gründete, initiierte schon die Streetscooter GmbH, die an die Deutsche Post verkauft wurde. Der ebenfalls in Aachen gefertigte Streetscooter ist ein elektrisches Zustellfahrzeug.
Der Transporter vom Typ Work verfügt laut Hersteller Streetscooter über einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 20 Kilowattstunden. Die Batterie wird über eine normale 230-Volt-Steckdose mit maximal 16 Ampere aufgeladen. Eine volle Aufladung dauert dadurch bis zu sieben Stunden, während die ersten 80 Prozent nach 4,5 Stunden geladen sind. Die Reichweite des Motors mit einer Dauerleistung von 38 Kilowatt liegt bei 80 Kilometern, was allerdings abhängig von Beladung, Topographie, Verkehr und Fahrverhalten ist.

Bei uns fährt die Poststelle schon seit 1 Jahr mit diesen Streetscooter. Ich habe mich mal mit unserem Postmann unterhalten, er ist voll des Lobs über diesen kleinen Transporter. Allerdings, so sagt er, ist im Winter mit Licht, Scheibenwischer und Elektroheizung bereits nach 40-50km Zapfenstreich. Aber für die Postzustellung in seinem Revier reicht dies alle Mal.
Endlich gibt es auch die Auflademöglichkeit über die "normale Steckdose" zu Hause. Für Leute, die in der Stadt wohnen bzw. nur wenige KM zur Arbeit fahren wird es langsam tatsächlich interessant und erschwinglich für einen Elektro-City-Flitzer.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu CCarin für den nützlichen Beitrag:
  #2  
Alt 18.11.2018, 19:03
NidaA NidaA ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 110 Automatik
 
Registriert seit: 02.2018
Beiträge: 2
Der schaut ja cool aus
Ich habe mir auch verschiedene neue Autos angesehen und finde es super, dass die sich auch mal was einfallen lassen.

Ich bin auch immer auf der Suche nach neuen Sachen.
Meinem Neffen werde ich eine Fahrt im Rennwagen schenken, der steht total auf solche Sachen.

Habe da auch einige Informationen gefunden und bin da auch wirklich happy weil es was einmaliges ist.

Geändert von thomas44 (19.11.2018 um 09:39 Uhr). Grund: Werbelink entfernt - Spam am Thema vorbei!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017