CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 207cc > 207cc - TechTalk

207cc - TechTalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 207cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.09.2007, 15:55
The1sheep The1sheep ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: xx
Beiträge: 116
Bremsscheiben & Bremsbeläge

eines vorweg es geht nicht um Bremsenquitschen!!!

nach nun 6000KM sollte mein 207cc den dritten satz Bremsscheiben und Beläge bekommen, da die Scheiben nach ca 1.000KM tiefe Rillen aufweisen und ein Schabendes Geräusch beim Bremsen zu vernehmen ist, dieses Geräusch muß nicht zwingend auftreten.
Ein Anruf von meinem PUG-Händler habe ich heute bekommen, da Peugeot die auslieferung von Bremsscheiben und Belägen wegen Qualitätsmängeln eingestellt hat.
Betroffen sind auch andere PSA modelle so die Aussage von PUG-Händler

Als ich gestern einen Beitrag eines users hier im Forum über Winterreifen lass sah ich das seine Bremsen auch die gleichen Auffälligkeiten vorweisen wie meine. (user ist per PN informiert hat aber noch nicht geantwortet)

Ein Sicherheitsrisiko ist nicht zu erwarten nur extrem hoer verschleiß.

Es wäre sehr nett von denjenigen die hier bei PUG in Lohn und Brot stehen dieses mal zu Prüfen

ich hänge mal ein Bild dran ist aber nur schwer zu erkennen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	RIMG0018.JPG
Hits:	836
Größe:	30,0 KB
ID:	5279  
__________________
er konnte nicht bis drei zählen trotzdem mußte man mit ihm rechnen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.09.2007, 16:56
neuerCCFan neuerCCFan ist offline
Laternenparker
 
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 50
Hallo das Problem scheint es schon länger zu geben , da ein Bekannter von mir bei einem normalen 207 schon letztes Jahr die Probleme hatte. Und zwei mal neue Bremsen bekommen hat.
Ich habe gedacht das Thema währe mittlerweile durch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2007, 21:03
Benutzerbild von Dragonlord
Dragonlord Dragonlord ist offline
Autoscooter-Zurückschieber
 
Modell: 207cc 150 THP Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Neysha Blau
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Ostfildern
Beiträge: 310
Hi,
die Probleme gibt es nicht nur beim 207, die sind auch beim 307 bekannt. unserer hat bei 10000 neue Bremsen bekommen wegen rubbeln und Unwucht.
Als ich dem Händler das Problem geschildert hab, sagte er gleich da machen wir neue Bremsen drauf (hinter vorgehaltener Hand, die sind einfach mieser Qualität?!)

Gruß André
__________________
Isch liebe diese Auto

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/184835.html





Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2007, 08:00
mia38 mia38 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Parthenon Beige
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: München
Beiträge: 92
Na das hört sich ja nicht so toll an ... wie kann ich denn als Laie erkennen, dass meine Bremsen nach so kurzer Zeit verschlissen sind ?
Muss ich da ständig nachschauen oder höre ich kratzen oder ähnliches?

Geändert von mia38 (28.09.2007 um 15:58 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.09.2007, 10:57
The1sheep The1sheep ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: xx
Beiträge: 116
@mia

1 kannst du es hören es klingt so als wenn man zwei steine überein ander reibt

2. sieht man es wenn du Dir die Bremsscheibe anschaust sind dort Rillen wie auf einer Schallplatte(falls es hier noch jemanden gibt der Schallplatten kennt)
__________________
er konnte nicht bis drei zählen trotzdem mußte man mit ihm rechnen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.10.2007, 22:11
Benutzerbild von mattis
mattis mattis ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Sport
Baujahr: 2007
Farbe: Chronos Silber
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: Meppen
Beiträge: 87
Meine Bremsen sehen ähnlich aus. Muss mir mein PUG Händler die Bremsen umsonst geben?? Liegt ja in der Garantiezeit. Wahrscheinlich muss ich dann wieder die Ausdrucke des Forums mitbringen und beweisen...:(

Gruß
Mattis
__________________
Der, der den Spruch "Ich mags Französisch und gerne Oben ohne" absolut göttlich findet...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.10.2007, 15:03
Peugeot-Maus Peugeot-Maus ist offline
Laternenparker
 
Modell: 207cc 120 Roland Garros
Baujahr: 2010
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Kaarst
Beiträge: 66
Peugeot-Maus eine Nachricht über ICQ schicken
:confused: Mein PUG-Händler hat keine Info drüber :confused:

ABER sein Vorschlag und natürlich im Zuge der Gewährleistung gibt's zu Weihnachten neue Scheiben und Beläge

Was will Frau mehr
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.10.2007, 13:05
mia38 mia38 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Parthenon Beige
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: München
Beiträge: 92
Habe seit einigen Tagen meinen neuen 207 cc mit 120 PS.
Die Bremsen quitschen ... das ist doch nicht normal oder ?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.10.2007, 13:17
Emanuelle
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Anfangs ist das normal, wenn die Bremsen quitschen, weil sie neu sind.
Hält dies aber einige Wochen an, so wie bei mir, dann nicht.

Heute ist meiner beim PUG-Händler.

Mal sehen, ob sie dieses schrille Quitschen wegbekommen oder die Bremsen auswechseln.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.10.2007, 16:21
Elke1 Elke1 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 3
mein 207CC hatte von Anfang an quitschende Bremsen. Es wurde alles versucht, und neue Scheiben, neue Beläge, Dinstanzscheiben(?) usw, es hat nur wenig geholfen. Bei feuchtem Wetter ist kein quitschen zu hören, sobald es trocken ist, dann wieder das Quitschen. Nur nicht mehr so laut wie zu Anfang. Aber immer noch deutlich zu hören. Scheinbar muss ich damit leben.

Wäre schön, wenn noch andere über ihre Erfahrungen berichten könnten. Denn scheinbar sind es doch nur wenige, die dieses Problem haben. Und noch toller, wenn jemand einen Tipp hat oder brichtet, wie der Händler das Problem gelöst hat.

Elke 1
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.10.2007, 17:32
Gerd273 Gerd273 ist offline
Garagenparker
 
Modell: 307cc HDI FAP 135 Tendance
Baujahr: 2006
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 10
Gerd273 eine Nachricht über MSN schicken Gerd273 eine Nachricht über Yahoo! schicken
L?cheln Quietschende Bremsen

Mein Bremsenquietschen war nach 1000km weg.

LG

Gerd
__________________
Nur wer spricht dem kann geholfen werden.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.10.2007, 18:46
Emanuelle
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Mein Quitschen hat leider - obwohl er letzte Woche in der WS war - wieder angefangen.

Jetzt bin ich sauer.
Werde morgen wieder hinfahren und ich erwarte eine Lösung.

Grüße aus Bayern
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.10.2007, 10:29
mia38 mia38 ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 207cc 120 Platinum
Baujahr: 2008
Farbe: Parthenon Beige
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: München
Beiträge: 92
Habe jetzt über 1000 km drauf und immer noch quitschende Bremsen ... allerdings nicht immer ... meist im letzten drittel, wenn ich bremse.
Bei meinem 207 war das nicht.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.10.2007, 14:01
The1sheep The1sheep ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 207cc HDI FAP 110 Platinum
Baujahr: 2007
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: xx
Beiträge: 116
Am Mittwoch bekomme ich nun den dritten 'Satz Bremsen.
Nach dem sich mein PUG Autohaus natürlich wiedermal einen sche..dreck um mich gekümmert hat. da haben die die neuen Bremsen schon 10Tage rumliegen aber das mich mal einer Anruft... ne da müßte man ja Arbeiten.

naja mal schaun was die Dritten Bremsscheiben jetzt so machen, und wie lange die halten.

Ich halte euch auf dem laufenden

p.s. gequitscht haben Sie noch nie
__________________
er konnte nicht bis drei zählen trotzdem mußte man mit ihm rechnen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.10.2007, 19:50
Emanuelle
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von The1sheep Beitrag anzeigen
Am Mittwoch bekomme ich nun den dritten 'Satz Bremsen.
Nach dem sich mein PUG Autohaus natürlich wiedermal einen sche..dreck um mich gekümmert hat. da haben die die neuen Bremsen schon 10Tage rumliegen aber das mich mal einer Anruft... ne da müßte man ja Arbeiten.

naja mal schaun was die Dritten Bremsscheiben jetzt so machen, und wie lange die halten.

Ich halte euch auf dem laufenden

p.s. gequitscht haben Sie noch nie
Wenn sie noch nie gequischt haben, warum hast du dann schon den dritten Satz Bremsen ???
Wegen der Rillen. Aber haben die nicht gequitscht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bremsbeläge, bremsen, schrauben, torx, werkzeug

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsscheiben & Bremsbeläge bruderCC 206cc - Allgemein 378 01.05.2018 18:03
Sport-Bremsscheiben & -Bremsbeläge atmosphere 206cc - Tuning & Zubehör 86 19.09.2017 15:59
Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln mistpilz 307cc - Techtalk 16 05.08.2017 17:35
Bremsscheiben & Bremsbeläge alex.a 308cc - Techtalk 11 18.03.2016 17:20




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017