CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Allgemein > 206cc - Kaufberatung

206cc - Kaufberatung Hilfe beim Gebrauchtwagenkauf. Welche Ausstattung, Motor, etc. ? Wenn euch erfolgreich weitergeholfen wurde dürft ihr gern auf "Unterstützung" drücken.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.07.2015, 16:56
Sinus708 Sinus708 ist offline
Garagenparker
 
Modell: Möchte einen CC
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 24
Peugot 206cc Ez 01/2007 Kaufberatung

Hallo liebes CC Forum,
ich habe vor mich auch zu euch 206CC Besitzern zu gesellen, aber dafür fehlt mir leider noch der passende 206CC
Leider bin ich auch noch sehr unentschlossen, weil ich mir heute einen angeguckt habe und zwar den --> (http://suchen.mobile.de/auto-inserat...=Recommend_DES)

Zu den Mängeln:
Frontschürze ist zerkratzt (sieht man auf bild 3/16, wenn man genau hinguckt) und die Spaltmaße haben sich verzogen, laut Autohaus war es ein Unfall, aber soweit ist nur die Frontschürze in Mitleidenschaft geraten weiterhin soll sich nichts verzogen haben. Laut Autohaus.
Eine Delle auf dem Dach.
Auf dem Dach diese Leisten die Links und rechts verlaufen, da ist eine öfters gebrochen so wie es aussieht.
Ein paar Kratzer an den Ecken.
Die Heckschürze hat links vom Auspuff einen Riss.
Der Tankdeckel ist total zerkratzt.
Und der linke Außenspiegel ist kaputt gewesen, den wollte er aber ersetzen lassen.
Der Endtopf war an gerostet, aber nicht durch gerostet, sowie ich das beurteilen kann.
Gefahren bin ich den wagen auch. Es ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig ein Cabrio zu fahren, aber ich war vollkommen zufrieden.
Vom Optischen, war der Wagen eigentlich ganz gut in Schuss, bis auf das er Dreckig war.

Zum Händler:
Der Händler ist ein Großhändler der eigentlich eher mit Autos aus anderen Preisklassen handelt (Prosche 911 etc.)
Der Verkäufer war auch sehr nett, was aber wahrscheinlich daran liegen wird, dass er mir etwas verkaufen möchte.
Er hat mir jetzt nochmal bis Montag Zeit gelassen, damit ich nochmal darüber schlafen kann.

Ich finde, dass die 5270€ sehr viel für diesen Wagen sind und er wollte da auch nicht mit sich handeln lasse, als ich Ihm aufgezählt habe was ich noch gefunden habe. Er sagte nur das ich den TüV neu bekomme und der Spiegel gemacht wird.
Leider bin ich aber von der Ausstattung total zufrieden, wobei ich auch nicht weiß, ob ich so einen schnick schnack wie Lichtsensor und Regensensor benötige.
Deswegen meine frage an euch lohnt sich der Wagen für das Geld? Oder gibt es irgendetwas an dem Baujahr auszusetzen?
Sind Ledersitze bei Cabrios eher sinnvoll als Stoffsitze? (wegen Dreck/Staub der sich bei der fahrt aufwirbelt und sich auf die Sitze legt), weil ich nach 10 min Probefahrt schon einen nasse Hintern hatte, wären mir Stoffsitze glaube ich lieber.
Was versteht man bei dem Peugeot unter Sportpaket?

Wäre echt nett, wenn Ihr mir evtl. ein paar Tipps geben könntet und meine fragen beantworten würdet.

Lieben Gruß


Sinus708
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.07.2015, 19:27
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.554
Hi, wenn ich dies so lese, ob der vielen optischen Mängel, würde ich eher empfehlen sich in Oberhausen DIESEN zu holen ???
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2015, 21:37
Sinus708 Sinus708 ist offline
Garagenparker
 
Modell: Möchte einen CC
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 24
Danke für deine Hilfe, aber leider liegt mein Budget bei 5000€ maximal 5300€
:/

Ich habe den noch gefunden: http://ww3.autoscout24.de/classified...015?asrc=st|as
Und eine frage habe ich noch. Dieses kleine Display das für die Klimaanlage ist, ab welchen Baujahr ist das vorhanden bzw. woran sehe ich außer an den Bildern bei Mobile und etc. das es vorhanden ist?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.07.2015, 01:27
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.554
Noch mal zu deinen Fragen:

Sportpaket ist mit mehr Aluoptik (Schalthebelgriff, Frontgitter, Displays, Armaturen, Überrollbügel ausgestattet und Alufelgen serienmässig.
Stoff- oder Ledersitze ist Geschmacksache. Ich bin auch mehr der "Stofftyp",
wegen dem Sommerfeeling.
Also der Wagen in Puhlheim - lass die Finger weg. Viel Geld mit vielen Schönheitsfehler, Spaltmaße (wegen Unfall) stimmen nicht ... wer weiß, was da noch so alles kommt an versteckten Mängel?

Display für die Klima gibt es nur bei Klimaautomatik (oben ist ja der Bordcomputer). Wobei der Wagen aus DO scheinbar gar keine Klimaanlage hat? Die halte ich für wichtig, da beim CC bei feuchtem Wetter gerne die Scheiben von Innen beschlagen. Alufelgen hat er auch nicht, das sind die orig. Peugeot Kunststoffabdeckungen bei Stahlfelgen. Ansonsten scheint der Wagen einen passablen Eindruck zu machen. Wichtig ist : das DAch muss ohne Murren und Knarren auf/zugehen. Dicht sollte es auch sein !

Silbermetallic ist nicht dein Ding? Der steht in Essen und ist wiederum besser ausgestattet.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.07.2015, 09:30
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.500
Aus dem Inserat:


Irritümer, tippfehler, und Schreibfehler Vorhanden .

Bei dem Maximalbudget ist aber klar, dass Überführen, Anmelden, Steuer/Versicherung und vor allem die ersten Reparaturen (die mit Sicherheit kommen werden, auch wenn "erst 9700" auf dem Tacho stehen) auch Geld kosten, hoffe ich. So ist z.B. mittlerweile bei allen CC der Zahnriemen ein Thema, wenn noch nicht erledigt - schon allein wegen des Alters, unabhängig vom Tachostand. Immer an entsprechende Rücklagen denken...

VG
Thomas

Geändert von thomas44 (19.07.2015 um 09:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.07.2015, 09:56
Sinus708 Sinus708 ist offline
Garagenparker
 
Modell: Möchte einen CC
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 24
Guten morgen

ja Silber ist nicht so wirklich mein Fall. Gucke im Moment eher nach schwarz und Dunkel blau.

Versicherung Steuer zahle ich nicht von meinem Autobudget.
Anmelden kostet ja jetzt nicht die Welt die max. 50€.

Ja, ich bin was Auto kaufen an geht wahrscheinlich ein bisschen verunsichert durch meinen 1. Wagen. Deswegen überprüfe ich den geschrieben Text vom verkäüfer und gucke auch nach Fehlern etc.

Ich habe gelesen (https://www.adac.de/infotestrat/unfa...eot_206cc.aspx)
Das der Peugeot bis 2005 sehr anfällig für die in der Pannenstatistik erwähnten Probleme ist. Jetzt weiß ich nicht inwiefern ich auf dieses Statistik wert geben darf. Ist ein 206cc von 2004 wirklich anfälliger? und was haben die da geändert, wenn es so ist?


Lg

Sinus
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.07.2015, 11:09
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.500
Du mußt Dich nicht rechtfertigen, das ist auch nicht böse gemeint.

Meine konkrete Erfahrung ist aber, daß in Fällen, wo ein paar hundert Euro mehr oder weniger bei der Anschaffung entscheiden, ob man einen Gebrauchtwagen kaufen kann oder eben nicht, auch der spätere sachgerechte Unterhalt finanziell schwierig werden kann. In solchen Fällen ist man meist besser beraten, beim Kaufpreis etwas niedriger anzusetzen und Rücklagen für die ersten Reparaturen zu behalten. Sonst steht man ganz schnell da, merkt daß man sich das Auto eigentlich gar nicht leisten kann, und genau so sieht so ein Auto dann nach einiger Zeit auch aus.

Selbstverständlich muß niemand diese Frage hier im Forum beantworten, aber man sollte sie sich selbst kritisch beantworten und die richtigen Schlüsse ziehen. Es gibt nämlich auch für 4.000 Euro gute CCs, und man erhält notwendigen finanziellen Freiraum.

Weitere Unterhaltskosten kommen bei jedem Gebrauchtwagen und in jedem Fall. Wie gesagt, der Zahnriemen ist nur ein Beispiel. Selbst der Wechsel von Motor- und Getriebeöl und Bremsflüssigkeit kosten Geld, und das ist eigentlich so gut wie immer bei solchen Gebrauchtwagen zu machen...

Anmelden für 50 Euro: bei meiner Zulassungsstelle kosten übrigens selbst die bloßen Nummernschilder schon 36,- Euro (ja, Kennzeichen24 kenne ich auch, ist zwar günstig, aber nicht immer praktikabel).


Zu den anderen Fragen: von diesen "Pannenstatistiken" halte ich genau so viel, genauer gesagt wenig, wie von der pauschalen Aussage "ich will auf jeden Fall unter 100.000 km, das ist ja klar". Weil beides keinerlei Zusammenhang mit dem tatsächlichen Zustand eines zehn Jahre alten Autos hat. Klar mag eine Pannenstatistik rein rechnerisch auf ein großes Kollektiv gesehen richtig sein, dem Einzelnen nützt das aber gar nichts. Unabhängig von der Statistik kann man nämlich ein gutes oder ein schlechtes Auto haben.

Die Aussagen solcher Statistiken sind daher so hilfreich wie "das ist eine ganz seltene Krankheit, tritt nur in 0,000x % der Fälle auf" - nützt dem, der sie hat, gar nichts.

Daher mußt Du beim Kauf Deines ersten Autos auf jeden Fall jemanden mitnehmen, dem Du vertraust, der sich gut mit der Materie auskennt, Mängel erkennen kann und sich von Verkäufern nicht einwickeln läßt. Im Zweifel kann man vor einer endgültigen Kaufentscheidung bei einer der einschlägigen Prüforganisationen einen Gebrauchtwagen-Check machen lassen.

Übrigens ist der private Markt in dieser Altersklasse oft interessanter. Welchen Ramsch man auch bei angeblich seriösen gewerblichen Händlern untergeschoben kriegen kann, sieht man ja nur allein an einigen der hier gezeigten Beispiele (teures Auto, aber verkratzt und verbeult, wer weiß, was da noch alles kommt - oder Irrtümer und Tippfehler sind vorhanden, wahrscheinlich ist das gar nicht so lustig gemeint, wie es sich erstmal liest).

Viel Erfolg bei der richtigen Entscheidung

Thomas
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.07.2015, 13:05
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.554
Zitat:
Zitat von Sinus708 Beitrag anzeigen
...das der Peugeot bis 2005 sehr anfällig für die in der Pannenstatistik erwähnten Probleme ist. Jetzt weiß ich nicht inwiefern ich auf dieses Statistik wert geben darf. Ist ein 206cc von 2004 wirklich anfälliger?
Wieso "sehr anfällig"?? Dies steht da nicht, dann wäre es mit "-" oder "--" versehen. Ich denke der CC ist ein normales Auto, mit kleinen (Anfangs-)marotten, die aber nach dem Facelift Ende 2003 weitestgehendst behoben waren. Also nicht mehr od. weniger wie bei manch anderem Gebrauchten anderer Hersteller. In der hiesigen Kaufsberatung findest Du ausreichend Infos aus eigenen Erfahrungen der User - wobei, von den rd. 8000 User hier im Forum, melden sich zumeist nur die Wenigsten, solche mit schlechten Erfahrungen oder Problemen. Das Gros der rd. 100000 verkauften CC´s in Deutschland scheint zu funktionieren?

Hier nochmal für die Probefahrt eine gute checkliste cc
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.07.2015, 14:18
Sinus708 Sinus708 ist offline
Garagenparker
 
Modell: Möchte einen CC
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 24
Erstmal danke schön, ich bin überwältige das Ihr euch soviel mühe macht, damit ich mir ein Ordentliches Auto kaufe. Danke für eure mühen Ihr beiden. Hätte nicht wirklich damit gerechnet, nachdem was ich so in anderen Foren mitbekommen habe, wie dort "Neulinge" abgefertigt werden.

Ich glaube mein Problem ist, dass ich unbedingt ein Auto mit unter 100.000 km kaufen möchte und eins ab Baujahr 2006 oder später, weil ich einfach angst habe, dass ein älteres Auto anfälliger für Reparaturen ist.
Ja, ich habe mir fast gedacht, dass es vlt. nicht so schlau ist, auf diese Pannenstatistik acht zu geben, aber deswegen habe ich auch dieses Thema hier eröffnet.
Ein kleines Problem das ich habe, ist das ich nicht wirklich jemanden habe der sich mit Auto auskennt.
Ich bin zwar Handwerker und weiß auch wie man eine Schraube anzieht, aber so richtig den Durchblick im Bereich Kfz habe ich auch nicht, aber ich weiß so Kleinigkeiten halt. Also sagen wir ich bin von einer Skalar von 1 bobby car Schrauber und 10 Profi KFZ Mechatroniker bei einer 3


Die 5000€ habe ich und die möchte ich auch eigentlich komplett ausgeben, um ggfs. etwas ordentliches zu haben. natürlich habe ich meinen Filter bei der suche nicht darauf eingestellt das er mir Autos von 5000€ bis 5000€ anzeigt, sondern auch die günstigeren.

Das gute bei mir ist unter anderem, dass ich nicht wirklich auf das Auto angewiesen bin. Wenn es kaputt geht, kann es ruhig ein paar Wochen stehen. Und Geld für die Reparaturkosten habe ich mit einkalkuliert, indem ich jeden Monat etwas zur Seite für "Autonotfälle" tue.

Die Checkliste habe ich mir schon ausgedruckt und verinnerlicht Danke nochmal für diese Liste

Wollte mir den morgen mal angucken fahren:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...c&pageNumber=1
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.07.2015, 16:13
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.554
Joo ... der macht auf den Bilder einen recht guten Eindruck. Er hat sogar noch die beiden Abdeckkappen der Scheinwerferreinigungsanlage, die doch so gerne verloren gehen
Cabrio mit Standheizung? Ist auch mal etwas Neues ...
Der "große" 206cc mit 136PS ... der geht natürlich flott ab, ist allerdings Schadstoffklasse 3, also ein klein bisserl teurer in der Steuereinstufung pro 100ccm.

Check ihn und frage mal, ob es ein reines Sommerfahrzeug war, wegen der rel. wenig KM (aber dann ne Standheizung eingebaut??). Zahnriemen, falls noch nicht gewechselt wäre altersbedingt sofort fällig (rd. 450€ an Kosten). Dies kannst Du gleich mit in die Verhandlungen einfließen lassen. Windschott vorhanden?
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...

Geändert von CCarin (19.07.2015 um 16:15 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 19.07.2015, 17:03
Sinus708 Sinus708 ist offline
Garagenparker
 
Modell: Möchte einen CC
 
Registriert seit: 07.2015
Beiträge: 24
Und den hier werde ich mir morgen auch angucken

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/206cc Platinum in Duisburg

Geändert von CCarin (19.07.2015 um 18:32 Uhr). Grund: Link repariert ... Ursprungslink funzte nicht
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.07.2015, 18:38
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist gerade online
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.554
Da hast Du natürlich einen "kleinen" CC in der TOP-Ausstattung !
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.07.2015, 20:39
Benutzerbild von aRniii
aRniii aRniii ist offline
Benzinpreisvergleicher
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2005
Farbe: Chronos Silber
 

Essen -[Deutschland]- E Essen -[Deutschland]- AK 1 3 3 7
Registriert seit: 09.2008
Ort: Essen
Beiträge: 230
Also der blaue macht einen ordentlichen Eindruck. Rein optisch gefällt der mir persönlich auch deutlich besser als der schwarze mit der hellen Innenaustattung.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.07.2015, 20:49
Benutzerbild von CCdriver
CCdriver CCdriver ist offline
ESP-Elchtester
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Poseidon Blau
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: JÜLICH
Beiträge: 1.028
Zitat:
Zitat von Sinus708 Beitrag anzeigen
Und den hier werde ich mir morgen auch angucken

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/206cc Platinum in Duisburg
Steht ja an sich ganz gut da, aber Fotos täuschen über vieles hinweg. Meine Erfahrung zeigt dass viele Gebrauchte real gar nicht mehr so gut aussehen wie auf den Fotos. Zahnriemen ist fällig (Alter!), aber aufgrund der Laufleistung bestimmt noch nicht gemacht. Da sollte auf jeden Fall nachgehakt werden.

Für meine Begriffe ist auch dieser CC einfach zu teuer.
__________________
Best way of life is cabrio drive!

RC-Achse + RC-Fahrwerk + RC-Bremse
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.07.2015, 22:19
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.500
Der Preis ist sicherlich nicht zuletzt auch den "unter 100.000 km" zuzurechnen, da um diesen "Grenzwert" heutzutage ja gern ein ziemlicher Hype gemacht wird.

Kurz über diesem Wert werden die Autos dann plötzlich deutlich billiger. Das wissen auch die ganzen "Tachostand-Korrigierer", weshalb sich deren Arbeit überhaupt erst lohnt...

Unabhängig davon, was soll denn an einem zehn Jahre alten Auto schlechter werden, nur weil da 120.000 und nicht 70.000 steht? Bei dem ersten ist der Zahnriemen bei einem gut gewarteten Auto schon gemacht, beim anderen fällig...

Viele Grüsse
Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung für 1.6er Filou Rapplkatz 206cc - Kaufberatung 4 14.06.2009 21:13
Kaufberatung für einen 206cc Roland Garros, '02 206cc-orca 206cc - Kaufberatung 4 15.05.2009 15:39
Kaufberatung 206 CC RG Mainhattan 206cc - Kaufberatung 4 01.05.2009 14:17
Kaufberatung 206CC Platinum Hubsi3 206cc - Kaufberatung 9 23.01.2009 11:38
Kaufberatung: Was ist zu beachten? WebJumper 206cc - Kaufberatung 4 11.12.2008 17:27




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017