CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #16  
Alt 14.02.2007, 09:17
Benutzerbild von derPicknicker
derPicknicker derPicknicker ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Luzifer Rot
 

Ludwigsburg -[Deutschland]- LB Ludwigsburg -[Deutschland]- FX 8 3 5
Registriert seit: 06.2006
Ort: Kornwestheim
Beiträge: 893
derPicknicker eine Nachricht über ICQ schicken
@Smily

Mal zurück zur Zündspule... also die selber einzubauen, dürfte nicht die Schwierigkeit sein. Hab vor einiger Zeit selber die Kerzen gewechselt und dafür musste ich auch zumindest die Spule "ausbauen". Ist nur mit wenigen Schrauben gesichert und auf die Kerzen-Öffnungen gesteckt. Zwar hing sie noch am Kabel, aber das müsste auch nur gesteckt sein. Alles andere wäre blödsinn in meinen Augen.
__________________
mfg derPicknicker
Martin

Meine kleine "Rennsemmel"
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.10.2008, 17:40
Smily Smily ist offline
Schlaglochbremser
 
Modell: 206cc 135
Baujahr: 2003
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 07.2004
Ort: Aerzen (Hameln)
Beiträge: 83
Smily eine Nachricht über ICQ schicken
Da bin ich mal wieder. Hab ja damals die Zündspule getauscht und alles war tutti.

Seit Freitag kann ich wieder oben anfangen - nur hab ich noch keinen Fehler auslesen lassen... Und am Seitenairbag ist der Stoff ausgerissen. Dass dass Lenkrad (seit ich 15.000 km drauf habe) total abgenutzt ist, brauch ich nicht noch zu erwähnen...

So ganz ehrlich mal unter uns:

Es macht allmählich keinen Spaß mehr.
- Krümmer klappert
- Lenkrad absolut abgenutzt (seit ich 15.000 km drauf hab schon)
- Stoff am Seitenairbag ausgerissen
- und diverse Kleinigkeiten.

Irgendwann geht jedem mal seine Illusion flöten...

Gruß Sascha
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.01.2010, 18:17
Monja
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Zündaussetzer peugeot 206 cc

Hallo.

Ich habe ebenfalls ein Problem mit meinem Peugeot 206 CC. in kürzeren abständen habe ich uch Zündaussetzer. Zündspule wurde bei Peugeot gewechselt, jetzt tritt der Fehler doch immer wieder auf, gerade bei kälteren Temperaturen und Nässe.

Ich rufe dann immer den ADAC der löscht mir den Fehler und schon fahre ich weiter. Doch das ist ja kein Zustand. Leider wollen die Werkstätten so viel Kohle haben... besten Dank...
jaja heißt es bis wir den fehler gefunden habe dauert es. Also rechen sie mit 60 EUR die std. ....

Hat einer ne Idee WO und wie ich den Fehler noch finden könnte???

Bitte Info- an
mdehnen@easy-fs.de

Ich danke euch
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.01.2010, 09:47
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Wie sieht es denn generell mit der Wartung aus?? Wann war die letzte Inspektion und welche (ich frag speziell wegen der Zündkerzen)?? Wie sind die eigentlich auf den Tausch der Zündeinheit gekommen?? Nur Verdacht oder konkrete Anzeige im Fehlerspeicher ??

Als letzte Frage, wann kommen die Zündaussetzer? In der früh, wenn Du losfahren willst oder auch dann, wenn der Motor seine Betriebstemperatur hat.
__________________
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.01.2010, 19:39
Benutzerbild von Heida
Heida Heida ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Heidesheim
Beiträge: 109
Hallo zusammen,
habe auch das Problem bei kälte mit Zündaussetzern usw, hatte ich auch hier schon beschrieben.

Bisher konnte niemand den Fehler beheben. Kerzen usw. alles erneuert. Habe hier gelesen das es auch an den Hydrostössel liegen kann.

Meine Frage: Kann mir jemand in etwa sagen, wie teuer der Austausch der Hydrostössel ist???

Grucc Heida
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 26.01.2010, 22:43
Quicksilver
Gast
 
 
Beiträge: n/a
das liegt nicht an die hüdroventiele bei mir wurden die auch ausgetauscht und die zündkerzen! alleine die ventiele mit einbau ca 500 euro! aber es liegt daran nicht spar dir das geld
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.01.2010, 09:14
DJ Tequila DJ Tequila ist offline
Einfahrtfreihalter
 
Modell: 206cc 110 Filou
Baujahr: 2004
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 05.2007
Beiträge: 918
Es waren nicht die Hydrostössel, sondern die Ventile, die wegen zu knapp bemessener Toleranzmasse während der Warmlaufphase hängen geblieben sind. Nur das Problem hatte man entweder gar nicht oder gleich von Anfang an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es bei einem Auto nach 9-10 Jahren daran liegen kann.

@ Heida: Konntest Du denn jetzt die Zündeinheit von Deiner Werkstatt zur Probe aus den Backen leiern ??
__________________
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.01.2010, 11:02
Benutzerbild von Heida
Heida Heida ist offline
Auto-Einwachser
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2001
Farbe: Eisberg Silber
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Heidesheim
Beiträge: 109
Hallo DJ Tequila,
nein, konnte ich nicht. Die Werkstatt gibt auf "Probe" nix raus. Die Vorbesitzerin hat diese aber schon einmal austauschen lassen, wie ich herausgefunden habe.

Ab Montag steht mein kleiner eh in der Werkstatt. Mir ist nämlich eine Seat Fahrerin hinten drauf gefahren und da wird nochmals alles kontrolliert, hoffe das ich dann vielleicht mehr weis.

Grucc
Heida

Geändert von Stoppi (28.01.2010 um 12:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.01.2010, 16:26
FFB_206cc
Gast
 
 
Beiträge: n/a
Ich muß mal fragen was ihr unter Zündaussetzer genau versteht? Geht die Karre aus, springt sie wie ein wildes Pferd, oder nimmt sie nur schlecht Gas an?
Ich habe auch seit Jahren so einen kleinen Kampf mit meinem 206cc, schlechte Gas annahme, springt auch manchmal nicht gleich beim 1.mal an (ca.5-7mal passiert), und aus unterlast Beschleunigen eine Kastastrophe.

Jetzt habe ich öfter mal 100 Oktan Sprit getankt, und die Aussetzter sind wie weggeblasen. Die Kiste läuft rund so isses noch nie gewesen.

gruss Hias
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 04.02.2010, 15:57
Holli82 Holli82 ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 02.2010
Beiträge: 1
Moinsen ...
Habe auch seit ca. 2 Jahren diverse probleme mit meinem Motor ( 2.0 16v ) :-( , vorallem wenn es kalt ist und der Motor auch !

--> starkes ruckeln des Motors ( sieht so aus , als wolle er raus springen )
--> ausfall eines Zylinders
--> wie bereits gesagte Fehlermeldungen im Display über div. Anomalien
--> starkes rasseln im Krümmerbereich beim beschleunigen

Ich habe bereits 2x die Kerzen gewechselt , neue Zündbrücke und Fehler auslesen lassen ( Inhalt des Auslesens : der Fehler entstand bei -45 grad :confused: und sporalische Zündaussetzer sowie Ausfall Zylinder 1 )

anderes Öl und Benzin mit mehr Oktan hat bei mir nix geholfen :-(

tja ... irgendwie hab ich mich langsam damit abgefunden ...

lg holli
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 04.02.2010, 16:36
Benutzerbild von Stoppi
Stoppi Stoppi ist offline
Moderator
 
Modell: hatte einen 207cc
 

Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- MSP Main-Spessart-Kreis -[Deutschland]- I 3 3 5
Registriert seit: 05.2001
Ort: Frammersbach
Beiträge: 7.618
@Holli82

Bemüh bitte mal die Suche hier im 206cc-Techtalk.
Gibt eigentlich zu allen von Dir angesprochenen Problemen eigene Threads.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 10.05.2017, 09:07
Smapo Smapo ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
 
Registriert seit: 02.2017
Beiträge: 2
Fehler zündaussetzer zyl. 1

Hallo zusammen
Hat jemand rat? Mein 206cc 2l 136ps jahrgang 2001 hat heute morgen nach dem abfahren plötzlich geruckelt. Motorlampe hat erst geblinkt dann konstannt geleuchtet. Brachte ihn grad zum freundlichen um den fehler auszulesen.
Fehler: zündausetzer zyl. 1 / und ein fehler mit der abgasrückführung..
Kennt jemand das problem. Ich weiss nicht welches öl im motor ist, hab aber schon gelesen das es mit dem motor zusammenhängen könnte.. gibt es nocht so motoröl zusätze..? Hat jemand rat?
Vielen dank
Thomas
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 10.05.2017, 12:37
uli07 uli07 ist offline
Damenradfahrer
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 649
YZündaussetzer hat normalerweise was mit den Kerzen oder Zündspulen zu tun und nicht mit Öl oder Ölzusätzen. Wußte der freundliche das nicht oder hast du seine Diagnose ignoriert?
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.05.2017, 15:30
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- LDK Lahn-Dill-Kreis (Wetzlar) -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 4.780
@Smapo
Wie war es denn nach dem Fehler löschen (und warm gefahrenen Motor)?
Lief der Motor dann wieder normal? Wenn ja - Feuchtigkeitsproblem (es ist morgens z.Zt. sehr viel Feuchte draußen, Laternenparker?)

Wenn nein - dann würde ich auch zuerst die Zündkabelverbindungen, Kerzen, Zündspule sowie die Stromverbindungen checken.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.05.2017, 23:22
Smapo Smapo ist offline
Fussgängerampeldrücker
 
Modell: 206cc 135
 
Registriert seit: 02.2017
Beiträge: 2
@uli diagnose des freundlichen.. da müssen wir schauen das kann sehr viel sein!
Problem, ich wohne in der CH und das kostet hier immer mal gleich viel viel kohle..habe für den auspuff richten und der sucharbeit warum er nach dem zweiten mal starten immer ruckelt schon 600.- bezahlt
@cCarin er lief nach dem neu starten schon wieder besser nur die lampe leuchtete halt. Bis jetzt ist der fehler nicht mehr vorgekommen.wie oben erwähnt.wenn er über nacht steht läuft er ohne problem an. Wenn ich ihn dann abstelle und wieder starte, ruckelt er.. immer bei jedem startvorgang. Steht er über nacht, springt er an,ohne problem!
Gruss thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
stößel, zündaussetzer, zündkerzen, zündspule

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
History of Peugeot 206 cc *BcK* 206cc - Produktinfos 7 13.06.2018 12:36
Tieferlegung ujakob 206cc - Tuning & Zubehör 689 09.02.2018 15:29
Probleme beim Starten vom 2.0 HDI (2007) PMS_Beifahrer 307cc - Techtalk 22 19.12.2017 10:32
Drehzahlbereich 2.0 16V NTFMaeuschen 206cc - Techtalk 21 29.12.2004 12:29




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017