Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Havel-Tour, die 10.Himmelfahrtstour der CC-Freunde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Was das Wetter betrifft, war ich ja sehr skeptisch doch langsam glaube ich daran, dass ich doch die Sonnencreme einpacken muss

    Freuen uns sehr auf die Tour!! Wir sehen uns dann in Potsdam, kommen direkt zum Hafen.

    Gute Anreise an alle und bis Donnerstag

    Gazela & Roger
    Angehängte Dateien
    mit CC geht`s mir gut
    www.gazela.de

    Kommentar


    • #17
      Zitat von gazela Beitrag anzeigen
      Was das Wetter betrifft, war ich ja sehr skeptisch doch langsam glaube ich daran, dass ich doch die Sonnencreme einpacken muss

      Freuen uns sehr auf die Tour!! Wir sehen uns dann in Potsdam, kommen direkt zum Hafen.

      Gute Anreise an alle und bis Donnerstag

      Gazela & Roger
      Sieht Wettermäßig wirklich sehr gut aus.



      Für Pollen leider auch... den einen oder anderen Nieser werde ich wohl verlauten lassen müssen. Aber keine Sorge, habe weder Grippe noch Erkältung. Heuschnupfen ist ja bekanntlich nicht übertragbar.
      https://www.youtube.com/watch?v=QjMmrWRrd8I
      https://www.youtube.com/watch?v=-rXboBJCRMU
      ---------
      Mit welchem Cabrio ist das möglich? Nur mit dem 206cc - dem Alleskönner 8)
      https://www.facebook.com/vassily.gra...1000026578665/

      Kommentar


      • #18
        Havel-Tour, die 10.Himmelfahrtstour der CC-Freunde

        Zitat von Stephan-NRW Beitrag anzeigen
        ... Heuschnupfen ist ja bekanntlich nicht übertragbar.
        ...und geht manchmal auch wieder weg.
        Meiner 😷 hat mich nach 40 Jahren wieder verlassen.👍


        Gruß
        Thomas

        Kommentar


        • #19
          Es geht los!

          8)8)8)

          Hallo Freunde, es geht los!

          Wir grüCCen Euch aus Caputh.

          Die Cabrio-Mietwagen-Flotte wartete auch Euch


          Silvia und ich sind schon hier, gemeinsam mit Elvira und Heiko, Karl-Heinz, Sonja und Dirk, Norbert, Heike und Dirk.

          Sie haben ihre Roadbooks mit dem Programm der vier Tage erhalten, weshalb ich aus dem Programm auch kein Geheimnis mehr mache.

          Morgen kommt der Rest der Truppe. Wir werden 58 Leute in 32 sein.

          TAGESPLANUNG


          Donnerstag, 5.Mai 2016

          bis 13.00 Uhr Anreise im Hotel oder bis 14.45 Uhr an Schiffsanlegestelle Lange Brücke in Potsdam

          15:00 Uhr Abfahrt zur „Schlösserrundfahrt“ mit der Weißen Flotte" Potsdam.




          Potsdams schönste Sehenswürdigkeiten in 90 Minuten
          Diese Fahrt widmet sich in besonderer Weise den Parks und den Schlössern der Hohenzollern-Dynastie. In nur neunzig Minuten passiert man die schönsten am Wasser liegenden Sehenswürdigkeiten. Vorbei am Park Babelsberg mit seinem Schloß, dem Flatowturm und dem Hofdamenhaus gelangt das Schiff unter der geschichtsträchtigen Glienicker Brücke hindurch auf den Jungfernsee. Entlang der einstigen Grenzlinie zwischen Ost und West erstrecken sich Schlösser und Gärten zu beiden Seiten der Havel. Preußens Könige und berühmte Baumeister erschufen diese zum UNESCO Welterbe gehörende Landschaft.
          Während das Schiff noch Kurs auf die Sacrower Heilandskirche setzt, gelangt hinter einer Landspitze bereits das märchenhaft anmutende Schloß auf der Pfaueninsel ins Blickfeld. Ein weiterer Höhepunkt der Fahrt ist der Neue Garten mit seinem Marmorpalais und dem Schloß Cecilienhof, in dem mit der Unterzeichnung des Potsdamer Abkommen im Sommer 1945 Geschichte geschrieben wurde.


          Individuelle Rückfahrt zum Hotel

          19:00 Uhr Abendessen im Restaurant Märkisches Gildehaus (Grillbuffet)
          bis 1.00 Uhr Wiedersehensfeier mit Musik!


          Genug für heute, ich hau mich jetzt hin!

          Morgen mehr!

          GrüCCe vom CC-Joachim

          Kommentar


          • #20
            Wir starten in wenigen Minuten und werden die Sonntagsstrecke schon mal rückwärts fahren.
            Kommen erstmal zum Hotel und fahren dann mit Euch gemeinsam zum Dampfer. ⚓

            Gruß
            Thomas

            Kommentar


            • #21
              Fahrt nicht mit dem Auto zum Hafen. Alles voll. Parkhaus ist vermutlich besser...

              Gruß
              Thomas

              Kommentar


              • #22
                1.Tag

                Der erste Tag liegt hinter uns.
                Bombiges Wetter.
                Alle sind pünktlich angereist.
                Rund um Caputh jede Menge Radfahrer, die aus Anlass des Männertages unterwegs waren.
                Auch an unserem Hotel war deshalb der Grill aufgebaut und die Rad- und Cabriofahrer wurden mit Bratwürsten und Steaks gut verpflegt, so z.B. auch unsere Bären.



                Dann fuhren wir nach Potsdam und stiegen um aufs Schiff.



                Und am Abend?

                Grillbuffet im Hotel, Geburtstagsglückwünsche für unsere Brinja vom Filmteam und Disko bis Mitternacht.


                Wie geht es morgen weiter?

                Freitag, 6.Mai 2016

                ab 07:00 Uhr Frühstück
                08:15 Uhr Abfahrt
                09:15 Uhr Führung in Beelitz- Heilstätten A
                10:15 Uhr Erkundung des Baumkronenpfades
                11:15 Uhr Abfahrt
                13:00 Uhr Mittagessen auf Burg Rabenstein B
                14.30 Uhr Vorführung in Falknerei Burg Rabenstein
                15:30 Uhr Abfahrt
                16:30 Uhr Kaffeetrinken "Springbach-Mühle" C
                17:30 Uhr Abfahrt
                19:30 Uhr Abendessen Spargelhof KlaistowD
                individuelle Rückfahrt zum Hotel
                21:00 Uhr Absacker im Hotel
                24:00 Uhr Zapfenstreich


                Zuletzt geändert von CC-Joachim; 06.05.2016, 00:42. Grund: Eergänzung

                Kommentar


                • #23
                  Havel-Tour

                  Liebe Silvia, lieber Joachim und das gesamte Orga-Team!
                  Der Adler (die Hoffis sind) ist gelandet, eine schöne entspannte Tour ist zu Ende. Potsdamer Schlösser Rundfahrt, Beelitzer Heilstätten mit Baumkronenpfad, Brandenburg und das Otto Lilienthal Museum und das Hundertwasser Haus in Magdeburg, was will man mehr?
                  Aber der Hammer war das Wetter, nur Sonne! Toll !!
                  Dazu eine klasse Unterkunft, die CC Freunde und eine Tour die kaum Ampeln hatte.

                  An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an unsere Guides Eva und Tobias.

                  Wir waren begeistert und freuen uns schon auf das nächste Jahr und wünschen Norbi und seinem Team viel Glück und ein gutes Händchen bei der Organisation der Tour!
                  Bis bald die HOFFIS,
                  Sönke und Dagmar

                  Kommentar


                  • #24
                    Hallöle,

                    Falk und ich sind seit knapp 2 Stunden zu Hause, haben (mal wieder) gegessen und schon das Bildmaterial gesichtet.

                    Die Staus auf der A2 haben wir sauber umschiffen können (erst auf die A14 und die A2 bereits am Kreuz Braunschweig verlassen).

                    Es war eine tolle Tour, die mal wieder viel zu schnell vorbei war. Nochmal einen riesigen Dank an die Orga, habt ihr klasse gemacht.

                    Ich freue mich schon aus nächste Jahr!
                    Wer Tippfehler findet, darf sie behalten ;-)


                    Kommentar


                    • #25
                      Die Bären sind auch nacheinander jeder in seiner Höhle eingetrudelt...steife Brise auf der Straße, sowohl Landstraße als auch Autobahn. Für mich lief's dann nicht so gut. Kurz vor Bad Hersfeld runter von der A4 w/Stauumfahrung und über die Landstraße..und rein in die Sperrung, weil jemand sein Auto zersägt hat und die FW das Öl beseitigen musste. Dann ging es mit Staut und Stop'n'Go munter auf A7 und A5 weiter. Und dann noch - als Sahnehäubchen - Vollsperrung B 455 wegen einem anderen Depp, der sein Auto zerschellt hat. Ich vermute mal, Sonnenstich.

                      Gut: Terrassenpflanzen sind wohlauf!

                      EDIT: noch ganz porös von Streß und zuviel Sonne. Auch von mir und hallbear vielen Dank an das Orga Team! Wer eine Tour organisiert hat weiß nur zu gut, was hinter den Kulissen alles passieren muss, damit ein Tour Tag einwandfrei über die Bühne geht. Mein Highlight war chillen auf der Havel und Auge in Auge mit dem Greifvogel. Das Hotel wunderbar gelegen am See, das Personal flott und freundlich - was will man mehr? Ein gutes Frühstück natürlich, und das gab es früh und sehr reichlich und sehr lecker!

                      Viele Grüße
                      MacBaer
                      Zuletzt geändert von MacBaer; 08.05.2016, 20:17.
                      Ich will knuddeln!
                      Das war der bärengerechte CC: 308cc HDi 165 Automatik Allure 2011 JBL Xenon WIP-COM 3D Vollleder "Vintage Bordeaux" perla nera
                      Das ist der bärengerechte Smart: fortwo Cabrio passion mhd 2013 kristallweiss/black

                      Mehr MacBaer

                      Kommentar


                      • #26
                        Bin auch gut zuhause angekommen, Stau auf der Autobahn, bin bei Einbeck abgefahren, und Rest der Strecke , landstrasse gefahren, ca110 km.

                        Danke an das Orgateam , war eine Prima Tour, alles prima gelaufen.

                        Euer Louisbroglie (Karl-Heinz)
                        2005 - 2013 Peugeot 307 CCEinmal CC. immer ein Cabrio.

                        Kommentar


                        • #27
                          Bilder

                          Hallo, ihr Lieben,
                          es war - wie immer - wunder-, wunderschön mit euch. Ein tolles, erlebnisreiches Wochenende. Habe meine Bilder ungeschönt hochgeladen:

                          https://goo.gl/photos/7ktw7rEwWWQXQUeM8

                          freuen uns auf das nächste Treffen!!!!!



                          PS: Bilder sind verkleinert, wenn ihr Bilder in Originalgröße haben wollt, bitte melden. LG Ivy

                          Kommentar


                          • #28
                            1137 glückliche Kilometer und ein wenig Stau auf der A2, vor dem Elbtunnel und nach einer Kaffeepause waren wir um 19.20 wieder zu Hause.

                            Ganz ganz lieben Dank an das Orgateam, an alle Guides und Lumpis - ihr habt eine SUPER Tour auf die Beine gestellt und rechtzeitig die Sonne bestellt

                            Auf die Waage stellen wir uns iieber nicht.....


                            Viele Grüße
                            Gazela & Roger
                            Angehängte Dateien
                            mit CC geht`s mir gut
                            www.gazela.de

                            Kommentar


                            • #29
                              Vielen lieben Dank nochmals an Silvia und Joachim.
                              Wir sagen nur SUPER, SPITZE, SONNE

                              Es war ein wunderschönes Erlebnis, durch die gute Organisation, die tollen Teilnehmer. Wir wollen uns dem Lob gern anschliessen.

                              Die Rückfahrt dauerte Dank einigen Staus "nur" bis 22Uhr. Leider durften wir an einer der vielen Baustellen unfreiwillig eine Schraube mitnehmen. Der Schraube hatte wohl am rechten Hinterreifen solch ein Gefallen dass wir an der Tanke fast einen Platten hatten. Glücklicherweise fiel uns das Malheur noch rechtzeitig ins Auge. Das eingesetzte Pannenspray ermöglichte uns dann die ersehnte Heimfahrt.
                              Zuletzt geändert von Stephan-NRW; 09.05.2016, 07:52. Grund: Rechtschreibung
                              https://www.youtube.com/watch?v=QjMmrWRrd8I
                              https://www.youtube.com/watch?v=-rXboBJCRMU
                              ---------
                              Mit welchem Cabrio ist das möglich? Nur mit dem 206cc - dem Alleskönner 8)
                              https://www.facebook.com/vassily.gra...1000026578665/

                              Kommentar


                              • #30
                                Vielen hercclichen Dank an Jochen u. Silvia, an die Orgas für diese wundervolle Tour. Ihr habt einen tollen Job gemacht. Um 23.00 Uhr war dann auch für mich die Tour zur Ende. Freu mich auf ein baldiges Wiedersehen mit euch allen.

                                Viele Grüße Nobby
                                Der Sonne entgegen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X