CC Freunde aktiv RSS Feed abonieren 308 cc 307 cc 207 cc 206 cc ccfreunde.de Disclaimer Impressum Nutzungsbedingungen Forum Portal

Zurück   CC Freunde Forum > Peugeot 206cc > 206cc - Techtalk

206cc - Techtalk Hier könnt Ihr technische Probleme des 206cc besprechen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 18.06.2019, 23:48
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.600
Getauscht wird, was nachweislich defekt ist. Und nicht auf Verdacht oder „gleich mit“. Ganz billig sind die meist intakten Schläuche nicht und natürlich muss die Stoßstange NICHT abgebaut werden. Den Wechsel des Kondensators schafft man beim zweiten Mal deutlich unter einer Stunde (mein erster Versuch am Straßenrand waren ca. 1,5h).

Diese Erkenntnisse nützen Dir aber nur sehr bedingt, wenn die Werkstatt Dich abrechnen will.

Viel Erfolg
Thomas
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 19.06.2019, 06:33
spqr350 spqr350 ist offline
Laternenparker
 
Modell: 307cc 140 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aden Rot
 
Registriert seit: 05.2016
Beiträge: 71
Moin,

ich musste anfang des Jahres bei meinem 307cc den Klimakondensator wechseln lassen.
Habe es direkt bei Peugeot machen lassen.
Da hat mich der Spaß ca. 620€ gekostet.
Das teuerste davon war der Kondensator (glaub 340€)
Rest war einbau und Anlage Druckprüfen+ neu auffüllen.

Hier wurde auch nichts wirklich zerlegt.
Wasserkühler wurde nur etwas bewegt, der Klimakondensator raus gezogen, neuen rein. Wasserkühler wieder an seinen platz und fertig was dass.
Sie haben dafür ca. 1,5stunden gebraucht und haben dafür nicht das halbe Auto zerlegt.

Eine freie Werkstatt sollte das günstiger hin bekommen. Da sie für den Klimakühler sicher weniger bezahlen. Statt den teuren mit Peugeot Logo zu nehmen.
Aber gut, war meine Entscheidung es direkt dort machen zu lassen.

Viele Grüße.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 07.08.2019, 14:52
Benutzerbild von Hogi
Hogi Hogi ist offline
Ehrenmitglied
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Chronos Silber
 

Heilbronn -[Deutschland]- HO Heilbronn -[Deutschland]- GI 2 2 8
Registriert seit: 08.2003
Ort: Nürtingen
Beiträge: 984
Sodele
nach 16 sparsamen Jahren hat der 206er CC eine teurere Reparatur.
Klimakondensator mit Trockner ersetzen.

Kosten: Kältekondensator 384.- €
Trockenvorrichtung 76.- €
Ringdichtungen 6.- €

Dazu kommen noch 180.- € Arbeitszeit und das fehlende Kühlmittel wird ergänzt. (gemessene Restmenge raus und eine Vollfüllung mit Verrechnung der Restmenge)
Somit dürfte in Summe der Spaß rund 700.- € kosten.

Ärgerlich ist dabei nur, dass vor 15 Monaten für rund 190 .-€ incl. Allem, das Kühlmittel (flüssiges Gold!) aufgefüllt wurde.
Nun gibt es aber durch Marder oder Verschleiß oder ????? eine Undichtigkeit.

Anmerkung zum 206er CC Bj. 2003, jetzt mit 98.000 km:

Alles funktioniert wie am ersten Tag!
Natürlich mussten die Bremsbeläge und Scheiben bereits ersetzt werden, ebenso div. Auspuffteilstücke und/oder der Topf.
Auch die 3. Batterie ist dieses Jahr fällig geworden.

Auch der Zahnriemen mit Pumpe wurde vor 3 Jahren für 650.- € erneuert.
Letzten Herbst war die Kupplung mit 680.- € fällig

Alles in Allem aber ein wirklich zuverlässiger Spaßwagen, der wohl kaum mehr "Geld" wert ist - aber für uns ein wertvoller Zeitgenosse ist.
__________________
Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf

Geändert von Hogi (07.08.2019 um 14:59 Uhr). Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 07.08.2019, 15:55
Benutzerbild von CCarin
CCarin CCarin ist offline
Moderator
 
Modell: 207cc VTi 120 Sport
Baujahr: 2010
Farbe: Onyx Schwarz
 

Landau -[Deutschland]- LDK Landau -[Deutschland]- UK 2 0 7
Registriert seit: 09.2007
Ort: Ehringshausen/Dill
Beiträge: 5.093
Schön, schön ... aber genau diese Klimaanlagen-OP sowie ein eingerissenes Sitzpolster am Seitenairbag des Fahrersitzes, ein fälliger Zahnriemen, erste Rostbläschen und der beschlossene Tod der CC-Klappen von Peugeot waren vor 5 Jahren ein Grund, warum ich meinen 2003er 206cc gegen einen jüngeren 207cc eintauschte.
__________________
Wo der206cc auch zu Hause ist ...
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 07.08.2019, 23:55
thomas44 thomas44 ist offline
Moderator
 
Modell: 206cc HDi FAP 110 Tendance
Baujahr: 2005
Farbe: Aluminium Grau
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 2.600
Interessant.

Meine Klimaanlage war Anfang des Sommers auch undicht, genaue Stelle unbekannt und auch mit erweiterter Mühe nicht genau zu lokalisieren. Das Kältemittel ist aber mittlerweile zu teuer, um einfach weiter nachzufüllen. Außerdem ist das Füllen nicht zweifelsfrei dichter Anlagen heute auch zu Recht verboten. Ursprünglich vorgenommen, dann eben einfach das Dach zu öffnen... in der Hitze der letzen Wochen dann aber doch anders entschieden.

Also den Kondensator als wahrscheinlichste Ursache erneuert, Teil ca. 100€ im örtlichen Markenzubehör, zuzüglich etwa 45 Minuten Arbeit mit der Erfahrung von nunmehr drei anderen 206 (teilweise CC) HDi, beim allerersten hatte es etwa doppelt so lange gedauert. Alle jeweils draußen auf dem Hof... Dann Druckprüfung über 5h mit Intertgas, überhaupt gar kein erkennbarer Verlust, also Entscheid zur gründlichen Evakuierung und Wiederbefüllung der Anlage. Sie kühlt wieder wie am ersten Tag, heute auf der Uhr abgelesen etwas über 445.000 km.

Ja, wir fahren schon gute, zuverlässige und auch sehr spaßige Autos.

Lustigerweise kam kurz nach der erfolgreichen Arbeit per Sackpost ein Schreiben meiner Autoversicherung, ich könne 5% Beitrag pro Jahr (etwa 15-20€) sparen, sollte ich mich nun per freiem Rückumschlag verpflichten, das Auto nur noch in einer von denen vorgegebenen Werkstatt reparieren zu lassen.

Sagte ich das schonmal? Ich mag unsere kleinen offenen Flitzer.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 08.08.2019, 13:10
Benutzerbild von Löwenbändiger
Löwenbändiger Löwenbändiger ist offline
Zebrastreifenanhalter
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2002
Farbe: Nacht Schwarz
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: Huerth
Beiträge: 855
Hallo CC-Freunde,meine Klimaanlage wird alle 4 Jahr gewartet,in der Werkstatt,und sie kühlt wie am ersten Tag.Obwohl vor ein paar wochen,nur noch heisse Luft,bei 38 Grad,wahrlich kein Vergnügen.Ich habe dann das Niveau auf volle Heizleistung gestellt,saß aber nicht im CC ,kurz so laufen lassen,dann wieder Niveau runter,und es wurde wieder kalt,vermute der Temperatursensor spinnt.Ansonsten bin ich mit meinem CC sehr zufrieden,km 230.000 gelaufen und vorgestern ohne Mängel durch den TÜV.Da muss ich Thomas beipflichten,das unsere CCs gute Autos sind,man muss sie aber auch pflegen,sonst wie bei allem anderen auch,hat man nicht viel Freude am CC.I Love my CC
__________________
Das Leben ist nicht einfach,aber was wäre es ohne den Löwen?????,noch viel schwerer
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 08.08.2019, 15:08
uli07 uli07 ist gerade online
Tankanzeigengucker
 
Modell: 206cc 110 Platinum
Baujahr: 2003
Farbe: Granada Rot
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Ostwestfalen
Beiträge: 683
Was verstehst du unter Warten? Die Kühlkanäle reinigen oder auch das Kühlmittel mit wechseln?
__________________
Gruß Uli07
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kältemittel, klimakondensator, klimaservice, kondensator, trockner

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klimakondensator undicht Christoph 307cc - Techtalk 14 06.02.2019 21:16
Parksensor (PDC) defekt, Ausbau, Austausch dmx83 307cc - Techtalk 59 14.08.2017 14:43
Heckleuchte beschädigt - Austausch zwingend ? ccdino 307cc - Techtalk 5 30.10.2011 02:43
CC RC-LINE Baujahr 2006 Austausch Original Cd-Radio gegen Becker Navigationsradio henni 206cc - Car-HiFi und Navigation 7 18.02.2008 14:01
Rt3 austausch aber weiter probl.!? austin 307cc - Car-HiFi und Navigation 10 01.03.2007 19:30




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
ccfreunde.de 2000-2017