Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Federung hinten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [206cc] Federung hinten

    Hallo,

    ich habe heute 3 Kästen Wasser und eine Tasche Einkäufe gekauft. Das Wasser in Glasflaschen, daher schwerer als Kunststoff. Mein cc sah aus als hätte ich da einen Wohnwagen dran gehangen.
    Das Heck lag tief und der Reifen oben war vom Radkasten bedeckt.
    Kann das an den Dämpfern liegen?
    Was kann ich machen, dass der Wagen nicht so einsackt?

    Vielen Dank für Tipps bereits im Voraus.

    VG
    Peter

    #2
    hmh ... der 206cc ist eigentlich recht hart gefedert und senkt sich da kaum ab bei Belastung Hinten. Ist denn da noch alles original?
    Es gibt hinten die "Drehstabfederung" - da lässt sich mit Stufeneinstellung zum einen der Abstand zwischen Rad/Karosse etwas reguieren.
    Außerdem natürlich die "Härte der Abfederung". Wenn die auf "weichste Stufe" eingestellt sind, steht die Karossere entsprechend etwas höher und er federt
    auch mehr durch. 206cc-techtalk/karosseriehoehe-ueber-dem-boden
    Am besten google mal mit dem Link "google.com/search?q=206cc+%2B+Federung+%2B+ccfreunde+site:www .ccfreunde.de" ... da findest Du etliche ältere Themen (Fahrwerk, Tieferlegung, Drehstabfederung etc.) mit Infos zur hinteren Federung.

    ehm ... komische Geräusche von Hinten oder gar "watscheln" macht er hoffentlich nicht?
    206cc-techtalk/ein-paar-fragen-z-b-hinterachse-macken
    GrüCCle von CCarin
    Wo
    der206cc auch zu Hause ist ...

    Kommentar


      #3
      Hm, drei Kästen Wasser und der Einkauf wiegen ungefähr 50 Kg. Da sieht man schon das der beladen ist. So richtig viel Luft zwischen Rad Oberkannte und Kotflügel ist bei einem originalen Fahrwerk auch nicht. Kann also schon sein.
      Gruß Uli07

      Kommentar


        #4
        Hallo,

        also heute eine Probefahrt gemacht, und auf die Hinterachse gehört. Auf unebener Fahrbahn quietscht das Fahrwerk. Im Stand Kofferraum auf und mit den Händen wippen lassen quietscht es auch.
        Dämpfer oder Drehstäbe vermute ich mal.
        Die Hinterräder eiern nicht. Das habe ich auf der Autobahn getestet. Fahrwerk läuft auch ruhig bei strammer

        Ich habe den Wagen nach dem Kauf am Unterboden sauber gemacht. Ich habe dafür die Innenkotflügel demontiert und 18 Kilo Erde aus der Karosse geholt! Evtl. hängt noch eine Menge Erde im Rest an der Hinterachse.
        Die vorderen Federn hatten auch sage und schreibe 1cm hoch rundrum auf den Federn getrockneten Schlamm liegen. Habe ich alles abgewaschen.

        Ich fahr ihn jetzt auch mal im Regen, vielleicht verschwindet dann das quietschen durch Reinigung durch Regen.

        Wegen der Höhe geh ich dann mal in die Werkstatt und lassen ihn evtl. stärker einstellen, damit er nicht so durchhängt. Auf alten Urlaubsfotos habe ich meinen alten 206cc HDI mit Gepäck beladen auch durchhängen sehen! Also scheint das normal zu sein. Hier war allerdings der Kofferraum auch voll und Gepäckträger.
        Anbei mal ein Bild davon.

        VG
        Peter

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1010867 (2).jpg
Ansichten: 41
Größe: 106,3 KB
ID: 478386

        Kommentar


          #5
          Moin,

          Zitat von baur_203 Beitrag anzeigen
          Auf unebener Fahrbahn quietscht das Fahrwerk. Im Stand Kofferraum auf und mit den Händen wippen lassen quietscht es auch.
          das sind leider eindeutige Zeichen einer defekten Hinterachslagerung.

          An der vorhandenen Achse jetzt noch etwas einstellen (lassen) wollen, ist vergeudete Zeit und Geld. Die Hinterachse austauschen oder instandsetzen. Für letzteres spricht, dass man in dem Rahmen auch gleich "Individualisierungen" wie Höher- oder Tieferlegen vornehmen könnte...

          Viel Erfolg
          Thomas

          Kommentar


            #6
            Ich bin heute mal eine ruhige Landstrasse gefahren, offen. Nebem dem quietschen schleift es auch gelegendlich.

            Ich nehm den Austausch der Hinterachse in Angriff.

            Kommentar

            Lädt...
            X