Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VTi: Motor-Membrane tauschen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    VTi: Motor-Membrane tauschen

    Moin ,
    habe heute endlich meine Membrane bekommen. Und auch gleich eingebaut. Sie ist für den unruhigen Leerlauf und das "Absaufen des Motors" zuständig wenn sie verschlissen ist . Habe vor kurzem von einem netten Meister bei Peugeot erfahren das diese ein verschleißteil ist und darauf hin bei Ebay bestellt.
    Jetzt läuft der Motor einfach himmlisch ruhig
    Einzeln kann man diese leider nur auß dem Ausland bestellen dauert auch etwas...
    Hier in Deutschland müsste man den Ventildeckel für mehrere Hundert Euro bestellen+Einbau Kosten berücksichtigen

    Hier der Link:
    https://www.ebay.de/itm/Peugeot-EP6-...wAAOSwo0JWGiyE

    Und schöne fahrt

    #2
    Noch ein Bild...

    Viel erfolg es ist leichter als es aussieht dauert ca 5 Minuten
    Angehängte Dateien

    Kommentar


      #3
      thx für den Hinweis. Ich habe mich gerade gefragt "was für eine Membrane"?

      Also es handelt sich um ein Membran(ventil)-Nachrüstkit für die Kurbelgehäuseentlüftung.
      Erhältlich auch über vanos-bmw.com/product/peugeot-ep6-membrane-valve-cover
      (für Peugeot 308 und 207 VTi, sowie 1,6 HDI )


      Ein häufiges Problem der Autos Peugeot 207 und 308 mit dem EP6-Motor ist der Ausfall der Ventildeckel.
      Die Ventildeckel 207/308 versagen, weil die darin eingebettete Membran ab dem Alter bricht.
      Den Ventildeckel Peugeot 207/308 aus einer Membran zu ersetzen, lohnt sich eindeutig nicht.
      Wie kann ich also nur einen Kit wechseln!

      Warum die Notwendigkeit, den Kit kwkh Ventildeckel für Peugeot 207/308 zu ändern?
      Da im Laufe der Zeit die Membran kwkh Ventildeckel Peugeot 207/308 ausfällt, beginnt der Motor, Öl-/Luftgemisch (durch ein Loch in der Membran) zu leiten.
      Im Motor kommt zusammen mit dem Luftgemisch Staub, der den Verschleiß von Teilen und Mechanismen verstärkt.
      Symptome: - Motor, instabiler Leerlauf, steigender Ölverbrauch, schlechter Start, der Motor beginnt zu rauchen.

      Im Falle, wenn Sie ein Pfeifen hören, in der Gegend, um kwkh Ventildeckel für Peugeot 207/308 zu finden, dann ist die Membran gerissen.
      Der Hersteller verkauft nur den Ventildeckel Peugeot 308 komplett.
      Wir produzieren und verkaufen das Kit kwkh Ventil (Membranventildeckel für peugeot plus die neue Kappe), das im Ventildeckel eingebaut ist.

      Anleitung zum Austausch der Ventildeckel Peugeot 308 (Einbausatz):
      Um die kwkh-Ventildeckel 308 zu ersetzen, entfernen Sie die Abdeckung des Motors.
      - Entfernen Sie den Deckel der Membranventilkappen für den Peugeot 308 (um den Originaldeckel zu erhalten, ist es beim Entfernen der gebrochenen Halteverriegelung am Deckel der Membran aufgrund der Konstruktionsmerkmale "kriechen" und vorsichtig entfernen nicht möglich).
      - Set zum Austausch einer gerissenen Membran neu, vergessen Sie die Feder nicht.
      - Bauen Sie in umgekehrter Reihenfolge (wenn Sie eine neue Abdeckung verwenden, ist diese im Lieferumfang enthalten).

      Während des ersten Laufs kann es vorkommen, dass der Motor nicht nachhaltig ist (aufgrund der Tatsache, dass das ECU gemäß den Messwerten der Sauerstoffsensoren, die den erhöhten Sauerstoffgehalt erfasst haben, neu konfiguriert wird, wenn die Membran zerrissen wurde).
      Nach dem Austausch und der Stärkung der Effizienz des Ventils sowie der Beseitigung von Leckagen durch nicht abgerechnete Luft benötigt das ECU einige Zeit, um die Kraftstoffkarte anzupassen.
      Sie müssen den Motor eine Weile laufen lassen, die Zündung ausschalten und neu starten, der Motor sollte seinen normalen Betriebsmodus erreichen.

      Das Kit ist auch für Ventilkappen Peugeot 207 geeignet.
      Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
      Hier nochmal die bebilderte Einbauanleitung für die
      peugeot-308-207-ep6-membrane-valve-cover-oem-0248-q5-0248q5
      (falls die Ebay-Seite nicht mehr auftaucht)
      Zuletzt geändert von CCarin; 14.10.2018, 11:51. Grund: Infos eingefügt
      GrüCCle von CCarin
      Wo
      der206cc auch zu Hause ist ...

      Kommentar


        #4
        Hallo, passt der Kit auch für den 1,6er HDI 112Ps 9hr Motor. Optisch scheint der gleich
        Zuletzt geändert von Stoppi; 11.11.2019, 09:17.

        Kommentar


          #5
          Hej! Ich habe jetzt beim 207cc Vti 1.6Motor 120 PS die Membrane (KGH-Entlüftung) am Motordeckel gewechselt eine neue Ventildeckeldichtung, Motoröl mit Filter gewechselt da er mir zu viel Öl verbraucht hatte ca. 1 liter auf 1000km, so wie den Luftfilter.
          In der Zwischenzeit sind wir seit dem Ölwechsel 3670km gefahren und heute hat die Öllampe sich gemeldet und Öl verlangt genau 1 Liter musste ich nachfüllen.
          Bedeutet ca.1/4l auf 1000km kann ich leben oder muss ich leben, oder ein anderes Auto kaufen.



          Gruss aus Nordschweden

          Kommentar


            #6
            Führst Du jetzt den weniger-Ölverbrauch auf die gewechselte Membrane zurück?
            1/4 l pro1000km ist OK ( lt. Peugeot sei bis zu 0,5l noch akzeptabel). Unser Vti liegt da noch sehr gut mit ca. 1/3l Ölverbrauch auf 2500km.
            GrüCCle von CCarin
            Wo
            der206cc auch zu Hause ist ...

            Kommentar


              #7
              Ich denke, das lag eher an der Undichtigkeit https://www.ccfreunde.de/forum/forum...609#post464609

              Gruß
              Mike
              Jeder Tag ohne Zettel am Zeh, ist ein guter Tag.

              Kommentar


                #8
                CCarin! Ich denke das es an der Membrane liegt das der Ölverbrauch zurückgegangen ist. Sie war zwar nicht defekt aber das Gummi war ziemlich weich gegenüber der neuen Membrane.
                Timecop die Undichtigkeit an den Verbindungen vom Ventildeckel zum Kopf war zwar da, aber erstens war es nur am ersten und vierten Zylinder und es war ca. 1 cm Öl an den Kerzen knapp über dem Metallgewinde das war zwar störend und nicht gut für die Kerzen aber das es ausschlaggebend war am Ölverbrauch glaube ich nicht.
                Da meine Frau durch Kurzarbeit jetzt nicht mehr so viele Km fährt wird es ein wenig dauern bis sie wieder so viele Km fährt oder die Öl anzeige angeht, um ein Vergleich zu machen.
                Sobald ein neues Ergebnis da ist sage ich Bescheid.



                Gruss aus Nordschweden

                Kommentar

                Lädt...
                X